Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE

3 Strategien um den Nachbrenneffekt für die maximale Fettschmelze enorm zu steigern

Wenn wir Körperfett verlieren möchten - und wer will das nicht - müssen wir ein Kaloriendefizit erzeugen. Entweder in dem wir weniger Kalorien essen, als dass wir verbrennen oder in dem wir unsere bisherige Kalorienzufuhr gleich behalten und das Trainingspensum so lange steigern, bis wir merken, dass wir an Körperfett verlieren. In diesem Fall erhöhen wir also den Output, anstatt den Input zu reduzieren. Oder wir kombinieren natürlich beides und erhöhen den Output bei gleichzeitig reduziertem Input. Doch egal wie, am Ende des Tages müssen wir mehr Kalorien verbrannt haben, als dass wir aufgenommen haben. Nur so können wir Fett abbauen. Da stellt sich natürlich die berechtigte Frage, was wir noch tun können, um mehr Kalorien zu verbrennen? Mit diesen Strategien kannst du dir deine Diät noch ein gutes Stück erleichtern und die Fettschmelze mal so richtig in Gang bringen.

Strategie 1: Pre-Workout Koffein

Das klingt nicht nur simpel, sondern es ist auch simpel! Denn wie eine neue Studie gezeigt hat, kann der Nachbrenneffekt um bis zu 15% erhöht werden, einzig und alleine durch die Zufuhr von 4,5mg Koffein pro Kilogramm Körpergewicht. Das ist mit Sicherheit nicht wenig, aber oftmals nicht deutlich mehr, als man über herkömmliche Trainingsbooster vielleicht bereits zu sich nimmt. Das Problem mit Boostern ist natürlich, dass man diese dosieren muss. Daher empfiehlt es sich ein hochreines Koffein-Präparat wie Body Attack Guarana 3000 zu verwenden, um den Koffeingehalt des eigenen Boosters entsprechend der Empfehlungen anzupassen. Oder man nimmt dieses Produkt natürlich solo und bastelt sich seinen eigenen Booster drum herum. Das ist natürlich auch eine Möglichkeit. Wichtig ist, dass man das Koffein vor dem Training einnimmt. Denn genau das war der Effekt in der Studie. Probanden die Koffein erhielten vor dem Training hatten einen deutlich stärkeren Nachbrenneffekt. Koffein ist uns bleibt daher eines der wichtigsten Supplements für FitnessFreaks.

Strategie 2: HIIT

Für diese Strategie muss man richtig arbeiten. Denn HIIT ist kein Kindergarten Spiel. Wenn man sich dazu entschließt es zu machen, muss man auch wirklich über sein Limit hinaus gehen. Nur so kann eine entsprechende Intensität gewährleistet werden. Andernfalls hat man nur wenige Chancen an die Belohnung von ebenfalls bis zu 15% höherem Nachbrenneffekt zu kommen. Demnach wäre es extrem wichtig, sich vor einem Training entsprechend bewusst zu machen, worum es später dann gleich gehen wird. Für eine maximale Stoffwechselschuld sollten eher längere Intervallbelastungen gewählt werden. 60 Sekunden Belastung, gefolgt von 60 Sekunden Ruhepause macht hier Sinn und das Ganze für etwa 5-10 Intervalle. Je nachdem wie fit man ist. Das zuvor beschriebene Koffein ist in einem solchen Falle auch nicht unbedingt verkehrt angelegt.

Strategie 3: Protein

Das gute alte Protein. Hier hätten wir es einmal mehr. Doch nimmt man die nun folgenden Argumente zur Kenntnis, wundert man sich kaum, warum das Optimum Nutrition 100% Whey Gold Standard eines der weltweit meist verkauftesten Sportnahrungsprodukte ist. Denn der Konsum von Protein geht mit einem Energieverlust von bis zu 30% einher. Dies geschieht über die nahrungsinduzierte Thermogenese. Hierbei wird viel Energie für die Verstoffwechselung von Protein benötigt, welche dann in Form von Wärme an die Umgebung abgegeben wird. Auf diese Weise steht die Energie dem Körper nicht mehr zur Verfügung. Eine ordentlich hohe Proteinzufuhr pro Tag kann demnach vor allem während einer Diät wärmstens empfohlen werden.

Zusammenfassung

Diese drei Strategien können nun entweder einzeln oder natürlich auch in Kombination angewendet werden. Beispielsweise kann die Proteinzufuhr der Ernährung erst einmal deutlich erhöht werden, auf bis zu 3,5g pro Kilogramm Körpergewicht. Dann werden regelmäßige HIIT Einheiten in den Trainingsplan integriert, die letztlich noch vor dem Start mit Koffein „gefüttert“ werden. Und schon arbeitet die Fettschmelze auf Hochtouren und man kann beim Fettverbrennen förmlich zusehen.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter bestellen und informiert sein!