Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE


4 Dinge die du durch dein Training lernen wirst!

Wenn wir von Training reden und von Fitness, dann reden wir in der Regel immer von den Ergebnissen die wir damit erzielen oder erzielen wollen. Wir reden davon Muskeln aufzubauen und unseren Körperfettanteil zu reduzieren. Wir reden auch davon immer stärker zu werden. Doch das ist noch lange nicht alles, was das Krafttraining uns lehrt. Vielmehr ist es sogar eher so, dass die wahren Dinge an denen wir wachsen gar nichts mit Muskeln alleine zu tun haben!

Hard work pays off!

Dieser Spruch gilt unweigerlich für das Krafttraining. Nur wer hart arbeitet kommt an sein Ziel. Und wir lernen damit die direkte Abhängigkeit von harter Arbeit und dem Erreichen unserer Ziele. Übertragen auf alle Dinge die wir in unserem Leben anpacken können und wollen. Und es ist tatsächlich so, dass die erfolgreichsten Personen im Fitness Business selbst eine Trainingsvergangenheit haben und wissen, dass Motivation, Kontinuität, Disziplin und Hartnäckigkeit am Ende nicht unbelohnt bleiben, wenn man es schafft, diesen Gang durchzustehen. Wer es schafft, hier am Ball zu bleiben, der hat genug „Willpower“ auch andere Hürden und Zielsetzungen im Leben anzunehmen.

Mehr Muskeln führen zu einem besseren Leben

Es ist unbestritten dass ein sinkender Muskelanteil im Alter zu einer Beeinträchtigung der Lebensqualität führt. Wer also in jungen Jahren mehr Muskeln aufbaut, der sorgt letztlich schon einmal fürs Alter vor. Das muss nicht bedeuten, dass man deshalb direkt länger lebt, aber man sollte länger glücklich, selbstständig und aktiv leben können. Viele mögen vielleicht jetzt noch nicht an die Zeit im hohen Alter denken oder denken wollen, doch es kommt der Tag, an dem man dankbar für die positiven Dinge ist, die man in jungen Jahren getan, erlebt und „erledigt“ hat. Wie eben das Streben nach mehr Muskeln. Denke also bei deinen Muskeln nicht nur ästhetisch, sondern auch funktionell!

Deine Ausstrahlung wird sich verbessern

Selbstbewusstsein ist ein großes Thema. Und jeder der einen starken Körper hat, wird auch ein größeres und besseres Selbstbewusstsein aufbauen. Die Wirkung auf andere verändert sich dadurch natürlich auch. Die meisten Personen werden dir mehr Respekt und Aufmerksamkeit entgegenbringen, wenn du selbstbewusst auftrittst und eine entsprechende Erscheinung bist, verglichen mit einem schüchternen Mann, der nur die Hälfte von dir ist. Es liegt jetzt natürlich nur noch an dir, dass sich deine Persönlichkeit auch entsprechend entwickelt und du dich auch so verhältst und nicht den typischen Proto-Typ eines Bodybuilders abgibst, wie man ihn aus all den Vorurteilen heraus kennt. Denn von diesen Typen gibt es leider sowieso viel zu viele!

Deine Qual, dein Erfolg

Du kannst mit Sicherheit sagen, dass alles was du erreicht hast auch wirklich von dir geleistet wurde. Sicher, es gibt natürlich Coaches und Co. Und diese haben auch ihre Berechtigung. Sie können dir den richtigen Weg zeigen. Doch diesen Weg gehen, das musst du ganz alleine. Keiner kann dir auch nur einen einzigen Schritt abnehmen. Neben Selbstbewusstsein wirst du unweigerlich auch Selbstvertrauen aufbauen. Das Krafttraining und dein gesamter Lifestyle drum herum wird dich für größere und schwerere Aufgaben rüsten!

Fazit

Sieh das Krafttraining und dein Leben und Lifestyle als Fitness Sportler nicht einfach nur als „Handwerksberuf“, bei dem du Trainieren, kochen und essen musst, sondern sieh diesen Weg als Entwicklung deiner Persönlichkeit an. Denn nicht anderes ist es!


Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter bestellen und informiert sein!