Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE

6 Anzeichen, dass dein Kumpel ein Discopumper ist!

Ist dein Freund vielleicht auch ein Discopumper? Wir möchten dir Anzeichen vorstellen, welche ganz klar darauf hinweisen, dass er ein Discopumper ist.

1. Kein Training der Beine!

Das wohl beste Anzeichen, dass dein Kumpel ein Discopumper ist, wird wohl als Klassiker verstanden – er trainiert keine Beine. Das Training der Beinmuskulatur ist extrem wichtig, auch um den Oberkörper ordentlich aufbauen zu können, doch dein Kumpel sieht das nicht ganz so eng, denn für was gibt es bitte lange Hosen? Dein Kumpel weicht sicher gekonnt aus, denn er hält es überhaupt nicht für nötig seine Beine zu trainieren. Interessant..., wenn man ihn darauf anspricht, wird er sofort eine Ausrede parat haben „Mein Knie, du weißt doch“ oder „die alte Fußballverletzung“ sind ganz beliebte Ausreden!

2. Das Bizeps- und Brustmuskeltraining steht an erster Stelle!

Ein Discopumper braucht genau zwei Sachen, einen dicken Bizeps und eine dicke Brust. Dies liegt vor allem daran, dass er denkt, dass Frauen dadurch am besten zu beeindrucken sind. Allerdings ist diese Annahme ganz klar falsch. Frauen wollen keinen aufgepumpten asymmetrischen Körper vor sich haben, bei welchem die Schultern komplett nach vorne hängen, sondern einen athletischen Mann, der sich ordentlich bewegen kann. Wenn dein Kumpel denkt, er würde mit der Methode Erfolg haben, ist die Frage, was für Frauen er mit seiner Methode anlocken möchte und ob er dies wirklich will!? Vielleicht wird es Zeit, ihm mal zu sagen, dass er ein Discopumper ist und ihn auf die richtige Bahn zu lenken?

3. Party statt Training!

Ein klares Anzeichen für einen Discopumper ist die Vernachlässigung des Trainings, besonders auf Kosten von Party – denn wer weiß es nicht, Party ist wesentlich wichtiger als das Training – NICHT! Sollte dein Kumpel immer wieder sein Training gegen eine Party tauschen, kannst du definitiv annehmen, dass er ein Discopumper ist!

4. Hartes Training Fehlanzeige!

Hartes Training ist für deinen Kumpel ein Fremdwort? Auch dies kann ein Anzeichen für einen Discopumper sein. Discopumper lassen es oft etwas gemächlicher angehen. Da kann schon mal eine Trainingseinheit aus 5 Isolationsübungen für den Bizeps bestehen. Zwischen diesen hochanstrengenden Einheiten, wird dann noch 5 -10 Minuten über die letzte Party geredet oder sich über die Fitnessgirls im Gym unterhalten. Dass ein solches Training nicht sehr effektiv ist, sollte der Discopumper wohl selbst wissen.

5. Gesunde Ernährung ist nicht so sein Ding!

Auch hier kann ein Discopumper enttarnt werden. Gesunde Ernährung ist nicht gerade dem Discopumper sein Ding! Beim vielen Feiern strömt der Alkohol und fettige Speisen kommen zum Einsatz. Über den Tag wird dann gerne ein Proteinshake getrunken, denn man ernährt sich ja schließlich gesund. Leider ist der Rest der Ernährung meist auch vollkommen schlecht, dementsprechend kann man wohl kaum von gesunder Ernährung sprechen – ebenfalls ein Hinweis auf einen Discopumper!

6. Kontinuität beim Training... naja!

Ja, wie schon oben angesprochen, kann schon mal eine Party zwischen das Training kommen, allerdings ist dies nicht das einzige, was einen Discopumper davon abhält, ins Gym zu gehen. Der Discopumper hat immer mal wieder Ausreden dafür, seine Trainingseinheit auszulassen, allerdings eine Einheit lässt er nie aus – die vor dem Discobesuch!

Es wird Zeit!

Erkennst du deinen Kumpel wieder? Na dann wird es Zeit, dass er weiß, dass er ein Discopumper ist!
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter bestellen und informiert sein!