Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE


6 Grundlagen, die jeder Athlet kennen sollte!

Es gibt einfach Dinge, die muss man als Fitnessfreak wissen, um seinen Lifestyle erfolgreich auszuführen. Als Anfänger solltest du die folgenden Dinge so schnell wie möglich wissen und umsetzen – fortgeschrittener Sportler sollten diese Dinge bereits umsetzen!

1. Hypertrophie funktioniert nur mit dem richtigen Reiz!

Hypertrophie der Muskulatur, also das Muskelwachstum, kann nur über einen ordentlichen Reiz erfolgen. Der Muskelreiz muss so stark sein, dass die Muskulatur sich gezwungen fühlt neues Gewebe aufzubauen, um der Belastung gewachsen zu sein. Athleten, die einen gut abgestimmten Trainingsplan besitzen und die vieles richtig machen, können leider trotzdem durch zu wenig Trainingsintensität stagnieren. Du musst lernen hart zu trainieren um deine Ziele zu erreichen!

2. Regeneration ist der Schlüssel für ein funktionierendes Training!

Wer intensiv trainiert und Reize setzt, der muss auch die richtige Regenerationszeit wählen – denn nur so wirst du dein Training optimal unterstützen können. Du musst herausfinden wie viel Regeneration für dich richtig ist, um in der nächsten Trainingseinheit wieder volle Leistung bringen zu können.

3. Ohne ausreichend Kalorien kein Aufbau!

Ohne das du deinem Körper genug Kalorien und Energie zur Verfügung stellst, wirst du keinen Muskelaufbau sowie keine Leistung erbringen können. Dein Körper ist darauf angewiesen Energie zu erhalten und deine Muskulatur sollte ermöglichst gefüllte Glykogenspeicher besitzen, auf welche sie in der Belastungsphase zurückgreifen kann. Auch in einer Diät sollte dir Kalorienmenge nicht zu stark reduziert werden, um den Körper nicht in einen Hungerzustand zu versetzen und beispielsweise in einen JoJo-Effekt zu verfallen.

4. Die Nährstoffzufuhr ist essentiell!

Die Nährstoffzufuhr ist für das Ziel eines Fitnessfreaks essentiell. Egal welches Ziel du verfolgst, du solltest immer deine Mikronährstoffzufuhr im Auge behalten und deinen Körper mit allen wichtigen Nährstoffen versorgen. Wenn du es nicht schaffst dich immer wieder ordentlich zu versorgen, wirst du weder Muskulatur aufbauen, noch Körperfett reduzieren können. Deine Ernährung macht je nach Ziel über 50% aus. Für weitere Informationen und Tipps zu diesem Thema, schaue in unser Artikelarchiv mit mehreren Tausend Artikeln vorbei!

5. Die Trainingstechnik entscheidet über Reizsetzung und Gesundheit!

Die richtige Trainingstechnik ist essentiell für den Erfolg durch eine Übung. Besonders Anfänger stürzen sich viel zu oft auf schwere Übungen und machen dabei viele Fehler! Das Training wird durch eine schlechte Ausführung nicht nur ineffizient, sondern ebenso gefährlich für die eigene Gesundheit. Die Ausführung der Übungen sollten IMMER weiter verbessert werden, egal wie lange du schon trainierst.

6. Das Mindset ist für das Erreichen des Ziels entscheidend!

Ohne das richtige Mindset schaffst du es ebenfalls nicht. Du musst es schaffen deine Motivation aufrecht zu halten und an dich und dein Ziel zu glauben. Wenn du den Glauben verlierst, dann wirst du es nie schaffen. Wenn du etwas nicht aus eigener Überzeugung machst, dann wirst du keine Chance haben den Weg zu überstehen. Mit de richtigen Motivation bleibst du diszipliniert und glaubst an dich und dein Ziel! Sei dir von Beginn an sicher was du möchtest und lasse dich nicht von deinem Weg abbringen. Jeder wird einmal hinfallen, die Kunst ist es wieder aufzustehen!

Fazit!

Wenn du diese Grundlagen kennst und die Ideen und besonders Ambitionen dahinter wahrnimmst und interpretierst, dann wirst du die besten Erfolge feiern können. Lass dich von nichts abbringen und glaube an dich!


Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter bestellen und informiert sein!