Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE

7 extreme Fitnessgirl-Typen, die du kennen musst!

In jedem Studio gibt es ein unterschiedliches Publikum. Es ist interessant zu sehen, dass trotzdem häufig sehr ähnliche Charaktere im Gym herumlaufen. Wir möchten dir 7 Fitnessgirl-Typen aufzeigen, die du vielleicht auch kennst. Bitte beachte, dass wir sie ein wenig überspitzt darstellen und wir niemanden beleidigen möchten, einfach mit etwas Humor an die Sache gehen.

1. Die Fitnessbarby des Grauens!

Du siehst sie schon von 50 Metern Entfernung, denn ihr Rosa Ganzkörperanzug ist im Gym nicht zu übersehen, ebenso wie die wasserstoffblonden Haare. Von der Ferne sieht sie wie ein Alien aus – bei genauerem Hinsehen bemerkest du jedoch, dass sie nur extrem stark geschminkte Augen und ebenso extrem lange Fingernägel besitzt – das ist sie die Fitnessbarby. Zurück in der Realität, muss man leider sagen, dass einige Frauen vergessen haben was Sport ist und wie man erfolgreich sein Ziel erreicht. Fitnessbarbys gibt es in wohl jedem Gym, anstatt Hantelstangen zu bewegen, haben sie Angst, dass ihre Fingernägel abbrechen und dieses Denken führt sich im ganzen Gym fort. Deshalb sieht man sie auch nur in der Cardioecke oder an einzelnen Maschinen. Ihren Freundinnen erzählt sie dann wie hart ihr Training war, allerdings vergießt sie wenn es hoch kommt eine Schweißperle!

2. Man nennt sie „Otto“!

„Otto“ ist eine Frau und zwar eine von der Art, die dich mit einer Hand hochheben und in der Mitte falten kann. Diese Frau hat an Stellen Muskeln, an welchen du noch nicht einmal wusstest, dass es sie gibt. Sie ist schon gefühlte 200 Jahre im Training und könnte von der Rückenansicht auch Ronnie Coleman sein. „Otto“ ist ein wahres Tier und sie weiß sicherlich was sie tut, doch kann sie für manche Männer ganz schön verstörend sein!

3. Die Zirkusartistin!

Die Zirkusartistin ist nicht in jedem Gym anzutreffen. Wenn du sie siehst, wirst du sie allerdings erkennen. Sie macht im Gym eigentlich nur eines, sich dehnen, extreme Yogaübungen und turnen, allerdings extrem. Vielleicht ist sie auch eine Olympiasportlerin mit Schlangenfrauengenen, aber auffallen tut sie definitiv!

4. Die Sexbombe!

Die Sexbombe ist sehr bekannt im Gym, denn wie wir alle wissen, wird das Gym immer noch von mindestens 2/3 Männern belegt. Die Sexbombe wird dauerhaft angeglotzt und eigentlich könnte man meinen sie nervt das, doch sie wirkt sehr natürlich und unauffällig und macht eigentlich einfach nur ihr Training. Interessant ist, dass egal welchen Mann du im Gym fragst, er sie kennen wird, aber natürlich nicht weil sie so heiß ist, sondern einfach nur weil sie so auffällige schwarze Leggings trägt – wird dann ganz aufgeregt neben der Freundin gebibbert.

5. Die Superomi!

Die Superomi ist wirklich klasse. Sie ist gefühlt immer im Gym und ist super fit. Über sie kann man einfach nichts Schlechtes sagen, denn wer würde nicht selbst in dem Alter noch gerne so fit sein. Es sollte viel mehr Superomis geben, doch vielleicht sind die Studios der Zukunft etwas breiter bezüglich der Altersvariation aufgestellt – wir werden sehen.

6. Das Streichholz!

Es gibt komischerweise immer eine Frau im Gym die fast unsichtbar wirkt. Wer im Gym auf dem Weg zur Umkleide ist, sollte aufpassen, diese Frau nicht ausversehen umzurennen, denn so bald sie seitlich zu dir steht, verschwimmt sie fast mit dem Hintergrund. Ob sie schon länger im Gym ist sollte man wohl bezweifeln.

7. Die Nichtsportlerin!

Die Nichtsportlerin quält sich immer ins Gym. Du sieht es ihr schon an wenn sie zur Tür hinein kommt, dass sie eigentlich gar keine Lust auf Sport hat. Sie trainiert dann maximal 20 Minuten, indem sie ihre Übungen schnell abklappert, dabei ca. 70% der Übungen falsch macht und wieder nach Hause geht. Achso, natürlich schadet ein 30 minütiges Gespräch mit dem Trainer an der Bar nicht oder auch ein Kaffee mit der Freundin in der Lobby. Nur der Sport ist irgendwie nicht so ihr Ding!

Fazit!

Es gibt in jedem Gym interessante Charaktere und natürlich gibt es diese auch bei den Männern. Nimm den Artikel nicht zu ernst, doch in abgeschwächter Form solltest das ein oder andere Fitnessgirl schon Mal in deinem Gym gesehen haben. Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, dann nutze unsere Artikel-Suchfunktion und du wirst noch einige lustige Fitnesstypen finden.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter bestellen und informiert sein!