Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE

7 Sprüche, die sich jeder Fitnessfreak an Weihnachten anhören darf!

Schon bald ist es soweit, der Weihnachtsabend steht kurz bevor. Die meisten von euch werden diesen Abend wohl im familiären Kreis verbringen. An Weihnachten gibt es dann wohl immer dieselben Sprüche, welche man sich als Fitnessfreak anhören darf. Wir haben eine Auswahl dieser für dich zusammengestellt.

1. Langsam übertreibst du es aber, findest du so viele Muskeln noch schön?

Ach ja, diese Kritiker... Ob Oma, Schwester, Bruder, Mutter oder Vater, irgendwer wird den Satz am Abend schon zum Besten geben. Ehrlich gesagt solltest du dich aber darüber nicht stören und es als Kompliment sehen. Wenn du darauf aus bist Muskelaufbau zu betreiben, dann gibt es wohl nichts Besseres, als sich einen solchen Spruch an Weihnachten anzuhören, da ist doch Weihnachten gleich noch schöner!

2. Du kannst das nicht essen?

Es soll Athleten geben, die haben es sich so eingeplant, über die Weihnachtszeit eine Diät zu halten. Das dies meist bei Oma oder Mutter nicht gut ankommt, wenn sie mit ihrem großen Weihnachtsessen daher kommt, sollte klar sein. Hier kannst du nur vorsorgen, indem du dem Koch in deiner Familie früh genug Bescheid gibst was du essen kannst und möchtest, denn eine Überraschung am Weihnachtsabend wird den Koch nicht gerade begeistern und Verständnis wirst du dann auch nicht mehr erhalten.

3. Du hast immer noch Hunger?

Im Bulking-Mode läuft man als Fitnessfreak über die Weihnachtstage zur Höchstform auf! So viel essen, einfach super, na dann schlagen wir mal zu! Deine Familie wird wohl nicht gerade wenig erstaunt sein, was du so alles verdrücken kannst - dass da einmal ein blöder Spruch von der Seite kommt ist wohl vorprogrammiert!

4. Kommen bei deinem Sportpensum nicht andere Sachen zu kurz?

Erzählt man an Weihnachten seiner Familie wie häufig man im Gym ist und wieviel Zeit man dort verbringt, werden einige stutzig und sicher auch einmal nachfragen, wie du dann dein restliches Leben geregelt bekommst. Eine solche Unterhaltung ist eigentlich nicht negativ zu sehen, kann aber auch schnell einmal ausarten.

5. Deine Arme sind dicker als…

Dieser Vergleich darf natürlich am Abend nicht fehlen. Ob der Oberschenkel der Schwester so dick ist wie dein Arm, der Kopf deines Bruders oder was auch immer, irgendwas wird immer mit deinen Armen verglichen, besonders zu späterer Stunde, wenn Alkohol getrunken wurde. Sehr Interessent wie schnell man zum Mittelpunkt der Gesprächsrunde werden kann, ohne etwas aktiv zu tun.

6. Schenk ihm noch Glühwein nach, er verträgt das schon!

Eine typische Fehlinterpretation – er ist breit und hat Gewicht, dann verträgt er auch was. So ist es eben nicht, denn die meisten Fitnessfreaks trinken nicht gerade viel und häufig Alkohol, somit vertragen sie oft auch nur sehr geringe Mengen Alkohol! Wenn man bei einem solchen Spruch dann abwinkt, wird man nur belächelt – komische Annahmen sind das.

7. Du passt ja fast nicht mehr durch die Tür!

Ein Spruch geht immer noch. In diesem Fall handelt es sich um einen Standardspruch, den man gerne mal von jüngeren Familienmitgliedern gesteckt bekommt. JA, man passt noch durch die Tür! Das war dann auch schon die Antwort, solange man das Ganze nicht noch als Gesprächsstoff ankurbeln möchte.

Fazit

Weihnachten ist für die meisten ein schönes Fest mit der Familie, als Fitnessfreak darf man sich da natürlich wegen des Aussehens, Essverhaltens oder wie auch immer, gerne einmal ein paar Sprüche anhören. Du solltest diese aber immer mit Humor aufnehmen und oft stecken ja sogar Komplimente dahinter, welche den Abend evtl. sogar für dich noch versüßen. In diesem Sinne einen schönen Weihnachtsabend.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter bestellen und informiert sein!