Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE

8 Geheimnisse von Fitnessgirls!

Fitnessgirls haben so ihre Geheimnisse, welche sie auch nicht immer direkt aussprechen. Wir möchten dir 8 dieser Geheimnisse näher bringen.

1. Wir fühlen uns geschmeichelt, wenn jemand unsere Beine muskulös findet!

Fitnessgirls 1 Als Fitnessgirl fühlt man sich geschmeichelt, wenn jemand sagt, dass man dicke und muskulöse Beine hätte. Meist denken Männer, dass dies ein sensibles Thema wäre, denn viele Nicht-Sportlerinnen möchten lieber dünne Beine haben. Bei einem Fitnessgirl ist dies meist nicht so, sie möchte schöne muskulöse Beine und ist sehr dankbar für ein solches Kompliment!

2. Wir sind meist schwerer, aber sehen leichter aus, als zu Beginn unserer Studiokarriere!

Fitnessgirls 2 Ja, dass würden viele nicht denken, wenn sie ein Fitnessgirl vor ihrer Studiokarriere gesehen hätten. Ein Fitnessgirl baut oft einiges an Körperfett ab, nimmt jedoch auch über die Jahre einen Teil an Muskulatur zu, somit sind viele Fitnessgirls schwerer als zu Beginn ihrer Studiokarriere. Viele Außenstehende würden dies jedoch nicht denken, denn das Fitnessgirl ist wesentlich schlanker und macht einen dünneren und leichteren Eindruck. Ruft man sich jedoch dabei ins Gedächtnis, dass Muskulatur wesentlich schwerer ist als Fettgewebe, dann sollte eigentlich alles klar sein!

3. Unser Gewicht ist uns gar nicht so wichtig!

Fitnessgirls 3 Viele Außenstehenden denken, dass Fitnessgirls jeden Tag ihr Gewicht analysieren würden... doch ein Fitnessgirl macht dies meist gar nicht so oft. Wir schauen uns öfter im Spiegel an, um direkte Veränderungen zu sehen, die Waage ist da nur zweitrangig und wenn, dann wird sich spätestens nach den ersten Trainingsjahren über die Gewichtszunahme gefreut und nicht wie alle denken, über eine Gewichtsreduktion.

4. Wir essen extrem viel Gemüse – wir sind Monster!

Fitnessgirls 4 Wer glaubt ein Fitnessgirl kommt mit ein bisschen Salat aus, der irrt sich aber gewaltig. Es wird ordentlich viel Gemüse, Obst und je nach Ziel auch einiges an Kohlenhydraten und Protein verzehrt. Ein Nicht-Sportlerfreund eines Fitnessgirls wundert sich da auch mal gerne, was alles in seine Freundin reinpasst, denn eine cleane Ernährung ist natürlich wesentlich voluminöser, als energiedichtes Fastfood oder ähnliches.

5. Wir hoffen jeden Tag, dass morgen Cheatday ist!

Fitnessgirls  5 Sicherlich gibt es auch hier einige sehr disziplinierte Personen, wie auch bei den männlichen Kollegen, aber viele Fitnessgirls sind Naschkatzen und müssen sich wirklich stark beherrschen, um der Versuchung zu widerstehen. Aus diesem Grund hangeln wir uns über die Woche und freuen uns schon auf unser Cheatday oder das Cheatmeal!

6. Wir planen unsere Woche nach unseren Beintagen!

6 Wir trainieren unglaublich gerne unsere Beine und den Po, denn was gibt es Schöneres als einen muskulösen und „knackigen“ Unterkörper. Aus diesem Grund haben wir allerdings auch fast die ganze Woche über Muskelkater in den Beinen oder im Po, da müssen leider andere Freizeitbeschäftigungen etwas zurückgeschraubt werden oder die Woche nach dem Training ausgerichtet werden, um sich nicht zu sehr quälen zu müssen – aber wir machen es gerne!

7. Unsere Freundinnen behandeln uns wie ihre Bodyguards!

Fitnessgirls 7 Ja, wenn unsere Freundinnen Angst haben, sind wir die starken Beschützer. Braucht eine Freundin einmal eine starke Schulter, dann sind wir zur Stelle – aber auch dies sollte bei den Männern wohl ähnlich sein.

8. Unsere Freunde sind oft sogar schwächer als wir!

Fitnessgirls  8 Ein Phänomen, was anderen männlichen Fitnessfreaks evtl. etwas aufstößt, Fitnessgirls jedoch völlig kalt lässt, sie haben oft gar kein Problem damit, wenn der Freund nicht so stark wie sie ist und genießen es sogar, der Sportlichere zu sein. Es gibt jedoch auch einige Fitnessgirls, welche sich einen schwächeren Freund gar nicht vorstellen können, ganz klar Geschmackssache.

Fazit

Auch Fitnessgirls haben ihre Geheimnisse, welche sie nicht ungefragt ausplaudern. Allerdings sind sie so geheim auch wieder nicht, denn wenn du sie darauf ansprechen würdest, würden sie dir ihre Meinung sicherlich erwidern.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter bestellen und informiert sein!