Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE

Das „Who ist Who“ im Käseregal

Käse zählt wahrlich zu den beliebtesten Lebensmitteln überhaupt, das merkt man ganz deutlich in den Kühlregalen von Supermärkten wo man eine Vielzahl an unterschiedlichsten Käsesorten findet. Der deutsche Durchschnittsbürger verdrückt übrigens pro Jahr 20kg Käse! Manchmal ist es schon beinahe etwas zu viel Angebot, weshalb ich heute die Eigenschaften der gängigsten Käsesorten vorstellen möchte um Euch hier einen etwas bessern Überblick zu verschaffen.

Frischkäse

Eine der beliebtesten Käsesorten überhaupt (zu der im Übrigen auch Quark zählt) ist Frischkäse. Er wird bevorzugt als Brotaufstrich verwendet und zählt zu den sog. ungereiften Käsesorten, d.h. er kann direkt nach der Produktion verzehrt werden. Aufgrund seines hohen Wassergehalts muss man bei Frischkäse auch im Kühlschrank auf eine eher kurze Haltbarkeit achten. Je höher der Wassergehalt aber auch der Fettanteil ausfallen, liefert Frischkäse stark unterschiedliche Kalorienmengen. Man kann Frischkäse mit 24g Fett pro 100g kaufen aber auch mit 1 oder 2g Fett pro 100g, weshalb man bei den Angeboten immer die Analyse studieren sollte um das Lebensmittel richtig zu bewerten!

Mozzarella

Mozzarella zählt zu den sog. Pasta-Filata-Käsesorten. Bei diesem Verfahren wird der Käsebruch (die geschnittene Gallerte) mit heißem Salzwasser überbrüht, während er geknetet und in seine Form gebracht wird. Mozzarella stammt ursprünglich aus Italien wo er bevorzugt mit Büffelmilch hergestellt wurde. Kauft man heutzutage einen Mozzarella wird dieser mit ziemlicher Sicherheit wie die meisten anderen Käsesorten auch aus Kuhmilch bestehen. Das Besondere an Mozzarella ist seine Konsistenz, aber auch ein relativ hoher Fettanteil bei gleichzeitig wenigen Kohlenhydraten pro 100g, weshalb Mozzarella absolut Low-Carb-tauglich ist! Gang und Gäbe sind inzwischen „Light-Versionen“ mit stark reduziertem Fett- und damit auch Kaloriengehalt. Je nach Zielsetzung kann man Mozzarella also sowohl für Reduktionsdiäten als auch für Aufbauphasen, beispielsweise als Zwischenmahlzeit verwenden.

Harzer

Der DIÄTKÄSE schlechthin! Harzer-Käse zeichnet sich dadurch aus, dass er eigentlich nichts weiter liefert als 30g Protein pro 100g. Eine mundgerecht verpackte hochwertige Proteinbombe wenn man so möchte. Es handelt sich bei ihm um einen Sauermilchkäse und genau diese Eigenschaft wird ihm bei vielen Verbrauchern auch zum Verhängnis, da er eben riecht. Auch beim Geschmack spaltet sich die Nation. Entweder man liebt Harzer oder man hasst ihn. Unter der Prämisse der hervorragenden Nährstoffbilanz denke ich, dass jeder Sportler ihn zumindest einmal kosten sollte um zu sehen, zu welchem Teil der Nation er gehört.

Rohmilchkäse

Unter diese Kategorie fallen alle „konventionell“ hergestellten Käsesorten die nicht aus pasteurisierter Milch bestehen. Rohmilchkäse beinhaltet Milch die bis maximal 40 Grad erhitzt wurde. Prominentestes Beispiel ist der Emmentaler. Aufgrund der nur schwachen Erhitzung ist bei Rohmilchkäse nicht auszuschließen, dass einige Keime den Herstellungsvorgang überleben, weshalb man beispielsweise Schwangeren vom Verzehr abrät. Rohmilchkäse ist in der Regel frei von Kohlenhydraten, enthält aber größere Mengen Fett (um die 30g pro 100g). Light-Versionen mit weniger Fett und einem höheren Wassergehalt sind erhältlich.

Schmelzkäse

Schmelzkäse ist ein Produkt aus mehreren Käsesorten die mit Hilfe von Schmelzsalzen und Emulgatoren erhitzt werden, bis eine homogene Masse entsteht. Schmelzkäse muss nur zu 50% aus Käse bestehen und enthält in der Regel mehr Phosphat als Calcium. Unterm Strich stellt Schmelzkäse keine wirkliche Option für die Verwendung in der Sporternährung dar

Resümee

Sieht man sich verschiedene Käsesorten an so wird klar, dass sch die Vielfalt tatsächlich auch enorm auf die Eigenschaften der jeweiligen Produkte auswirkt, darum gilt: AUGEN AUF BEIM KÄSEKAUF
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Hi Super Zeitpunkt euer Artikel

    Hi Super Zeitpunkt euer Artikel.. Ich hab in den letzten Tagen echt über Käse nachgedacht

  • Du hast den Schabziger vergessen

    Du hast den Schabziger vergessen ;) jedes Gramm pures Protein, 0g KH und 0g F

Newsletter bestellen und informiert sein!