Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE

Die 6 besten Muskelaufbautipps von Arnold!

Jeder im Fitnessbereich kennt Arnold Schwarzenegger. Dies hat vor allem damit zu tun, dass Arnold wie kein anderer die Szene verändert und einen gewissen Hype aufgebaut hat. Auch nach seiner Wettkampfzeit hat er die Fitnessszene geprägt und tut dies immer noch. Das dieser Mann sich bezüglich dem Muskelaufbau gut auskennt ist wohl kein Geheimnis. Genau aus diesem Grund haben wir für dich die besten Muskelaufbautipps in diesem Artikel nochmals zusammengefasst.

1. Schaffe eine kontinuierliche Progression!

Arnold ist der Meinung, dass man nur mit einer kontinuierlichen und nachhaltigen Progression den Muskelaufbau wirklich effizient gestalten kann. Diese Aussage macht viel Sinn, wird von vielen Athleten allerdings missachtet. Es geht nicht darum in 2 Wochen 5 kg Muskelmasse aufzubauen und ein solches Vorhaben zu verfolgen, denn dies ist einfach vollkommen unrealistisch. Es geht darum, langfristig zu planen und nachhaltig sowie langfristig eine Progression zu schaffen. Dabei sollte der zeitliche Rahmen gesteckt sein und lieber etwas zu lange, als zu kurz gewählt werden. Du solltest immer bedenken, dass es wohl sinnvoller ist sich auf dem Weg zum Ziel zu pushen, indem man schneller voranschreitet, als seine Motivation zu drosseln, weil man sein Ziel weiter in die Ferne rücken muss!

2. Glaube an dich und dein Ziel!

Arnold spricht immer und immer wieder davon, dass man selbst an sich und sein Ziel glauben muss, um wirklich erfolgreich zu sein und ja, genau so ist es auch. Wer nicht an sich selbst und das was man tut glaubt, der wird früher oder später aufgeben oder wesentlich ineffizientere Ergebnisse erhalten. Du musst an dich und dein Ziel glauben und davon überzeugt sein, anders wirst du auch keine richtige Motivation und Disziplin zu einer Sache aufbauen können!

3. Ernähre dich gesund und proteinreich!

Arnolds Ernährungsregeln sind grundsätzlich richtig, natürlich gibt es ein paar Sachen, die durch neue Studienlage nicht mehr ganz aktuell sind, was allerdings nicht verwunderlich ist. Mit seiner Grundaussage, dass sich ein Sportler gesund und somit vielseitig ernähren sollte und der Proteinzufuhr eine besondere Bedeutung geben muss, lag er auch zu seiner Zeit schon goldrichtig und diese Regel zählt auch heute noch. Denke immer daran, ohne eine gute und sportive Ernährung verschenkst du 50% deiner Möglichkeiten, um Muskulatur effizient aufzubauen.

4. Achte auf deine Technik!

Arnold predigte immer wieder, dass ihm die Technik extrem wichtig sei und dass jeder Athlet immer zuerst die Technik grundlegend beherrschen sollte, bevor er weitere Schritte einleitet. Auch wir versuchen diesen Punkt in vielen Trainingsartikeln immer wieder anzusprechen, denn es ist wohl einer der wichtigsten Punkte, wenn es um den Muskelaufbau geht!

5. Reize deinen Muskel immer wieder neu!

Es ist sehr wichtig, dass du deinen Muskel immer wieder neu reizt und ihn dementsprechend belastest. Arnold verwendet daher immer wieder neue Trainingskomponenten, wobei er meist seine Grundlagen beibehält. Dabei musst du diese Dinge nutzen, die auch für dich funktionieren und nicht darauf beharren, dass Dinge für dich funktionieren müssen.

6. Trainiere deinen gesamten Körper!

Arnold rät immer wieder dazu den gesamten Körper zu trainieren. Er sagt, dass nur das Training des gesamten Körpers wirklich effektiv wäre. Auch diese Erkenntnis hat sich heute nicht verändert. Wer nur gewisse Bereiche des Körpers trainiert, wird Potential bei anderen verschenken – auch diesen Fehler darfst du nicht machen!

Fazit!

Wer die 6 genannten Muskelaufbautipps befolgt und kennt, der wird sicherlich einige Fehler vermeiden können und so wesentlich effektiver trainieren können. Arnold beweist immer wieder in seinen Aussagen, dass er wirklich viel Ahnung hatte und hat und wird sicherlich niemals seinen Legendenstatus im Fitnesssport verlieren.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter bestellen und informiert sein!