Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE

Diese Frau verliert 60 kg und gewinnt einen Figur-Wettbewerb!

Sie konnte sich selbst niemals vorstellen auf der Bühne zu stehen, doch als sie ihr Traumgewicht erreichte, packte sie der Ehrgeiz. Sie wollte den Menschen zeigen, was man alles erreichen kann! Connor Rensch erfährt gerade einen unheimlichen Hype in den Staaten und dies zu Recht, wie wir finden. Sie wog schon ihr gesamtes Leben etwas zu viel. „Doch irgendwann ist es auch mal genug“, dachte sich Connor Rench! Als sie ihr erstes Collagejahr in Omaha absolviert hatte, wollte sie nicht mehr dick sein, denn sie fühlte sich eigentlich gar nicht wohl in ihrer Haut. Sie beschloss von heute auf Morgen ihren Lebensstil zu ändern und setzte sich mit einem Trainer und Ernährungsberater zusammen, um etwas Grundlegendes in ihrem Leben zu ändern. Rench 1 Sie machte extrem schnell Fortschritte – als das Peoples Magazine auf sie aufmerksam wurde, überschlug sich das Interesse der Leute für die junge Frau. Die social Media Seiten der Frau wuchsen schnell und viele Frauen sahen zu Connor Rensch auf! „Ich brauche immer ein Ziel vor Augen und dies ist für jeden im Leben wichtig, egal um was es geht!“, sagte Connor Rensch. Sie muss zu etwas herauf schauen, um etwas zu erreichen und möchte für andere Frauen eine Inspiration sein, damit auch sie das schaffen können, was sie sich wünschen.

Der Wettkampf!

Connor Rensch konnte sich eigentlich nie vorstellen in einem knappen Bikini überhaupt einmal das Haus zu verlassen, doch wollte sie nicht nur sich, sondern auch all ihren Fans etwas beweisen. Als sie hörte, dass es einen Transformations-Figur-Wettkampf geben sollte, dachte sie, dass sei genau das Richtige, um ein neues Ziel anzusteuern. Dabei wusste sie selbst, dass sie evtl. nicht so gut aussehen würde, wie andere Konkurrentinnen. Sie hat Streifen auf dem Bauch, den Oberschenkeln und auch ihre Haut sieht nicht so straff aus, wie bei den anderen, doch ist sie stolz darauf, was sie erreicht hat. Sie machte einen unglaublichen ersten Platz in diesem Wettkampf und war überglücklich!

Was Connor Rensch noch ergänzt!

Es ging ihr gar nicht unbedingt um einen Sieg beim Wettkampf. Connor Rench „Wenn man oben auf der Bühne steht und auf der Leinwand sieht, wie man einmal ausgesehen hat und weiß wie man sich äußerlich verändert hat, aber innerlich noch der selbe Mensch geblieben ist und sogar mit dem eigenen Erfolg wächst, dann ist das ein unbeschreibliches Gefühl“, so Connor Rensch. Der Sieg des Wettbewerbs war für sie nur ein Bonus, denn sie möchte zeigen, dass jeder Körper schön sein kann – es gibt nicht den richtigen oder falschen Körper und es geht darum, sich selbst lieben zu lernen und wenn dazu eine Veränderung im Sinne einer Körpertransformation gehört, dann sollte jeder genau das tun, was er für richtig hält. Wer sich aber in seinem derzeitigen Körper komplett wohl fühlt, der sollte sich nicht von anderen beeinflussen lassen. Connor Rensch möchte, dass jeder lernt zu sich selbst ehrlich zu sein, denn nur dann kann man selbst an sich arbeiten und auch Ziele verfolgen! Sie hofft, dass sie mit ihrem Weg für viele Frauen eine Inspiration sein kann und ihnen Kraft gibt! Ein kurzes Interview:

Fazit

Wir finden Connor Rensch beeindruckend und möchten unseren Respekt aussprechen. Eine Frau mit einem unglaublichen Selbstbewusstsein, welche jedoch ebenso selbstreflektierend scheint. Sie hat ihren Weg gefunden und ihre ehemaligen Ziele verwirklicht. Wir hoffen, die junge Frau kann für viele auf der Welt eine Motivation!
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter bestellen und informiert sein!