Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE

Morgens keine Zeit fürs Frühstück? Dieser 800 Kalorien-Shake könnte dein Problem lösen!

Viele von Euch sind sicher morgens im Stress und versuchen sich mit einfachen Lebensmitteln den Aufwand von viel Arbeit am frühen Morgen zu ersparen. Leider kann dies dazu führen, dass die Komplexität der morgendlichen Nährstoffe und auch die Menge darunter leiden. Wir möchten dir eine Lösungsmöglichkeit präsentieren.

Der Istzustand des Frühstücks

Schnell schnell, denn man möchte ja noch den Bus oder Zug zur Schule, Uni oder Arbeit bekommen. Arbeitszeiten werden länger und die Erholung wird immer weiter nach hinten an den Tag gehängt, sodass es meist zu einem geringen Schlafpensum kommst. Dieses Pensum führt jedoch wiederum dazu, dass man morgens evtl. nicht aus dem Bett kommt oder lange braucht. Doch wer leidet schließlich an einem solchen Problem? Sehr häufig leider das Frühstück! Schaut man sich die Ernährung der Deutschen morgens etwas genauer an, fällt zwar auf, dass sich diese in den letzten Jahren wirklich verbessert hat, sie jedoch noch weit von einem „guten“ Frühstück entfernt ist und natürlich noch weiter von einer sportiven Ernährung für einen Sportler. Der Istzustand zeigt häufig viel zu kohlenhydratlastige Nährstoffkomponenten, wie helles Brot und süße Aufstriche, dazu kommt dann noch eine Tasse Kaffee, ebenfalls mit Zucker und schon ist das Frühstück fertig. Das eine solche Ernährung nicht nur wenig brauchbar für den Körper und den Blutzuckerspiegel, sondern ebenso die Leistungsfähigkeit, physisch und psychisch, eingrenzen kann, sollte klar sein! Dabei ist man nicht unbedingt gezwungen viel Zeit für ein „gesundes“ Frühstück zu investieren. Wir möchten dir eine Möglichkeit vorstellen, dein Frühstück auch über einen großen Shake aufzunehmen, falls du ebenfalls das Zeitproblem am Morgen haben solltest. Einen solchen Shake kann man nicht nur schnell zubereiten, sondern ebenso unterwegs trinken.

Warum ist die Nährstoffversorgung am Morgen so wichtig?

Wie du sicher schon weißt, verbraucht der Körper über die Nacht einiges an Nährstoffen. Diese Nährstoffe solltest du morgens möglichst wieder zuführen. Dass du nicht alle zuführen kannst, ist völlig klar, allerdings gibt es einige wichtige, die du als Sportler unbedingt am Morgen aufnehmen solltest, um beispielsweise deinen Regenerationsprozess aufrecht zu halten und deine Leistungsfähigkeit nicht zu schmälern. Wer zu Beginn des Tages schon mit einer schlechten Mahlzeit startet, der wird häufig denn Tag über einen gewissen Mangel nicht mehr ausbessern können. Für Sportler ist es besonders wichtig, einen gewissen Anteil an komplexen Kohlenhydraten, aber auch genügend Aminosäuren, aufzunehmen. Am Morgen solltest du immer versuchen lieber etwas mehr, als zu wenig zu essen, um den Körper die nötige Kraft für den Tag mitzugeben. Je nach dem, wann dein Training am Tag angesetzt ist, kann es sich natürlich auch hier lohnen, die Ernährung auf den Trainingszeitpunkt abzustimmen.

Der Shake im Detail

Lebensmittel 10g Zimt 8ml Zitronensaft 20g Honig 1 EL Proteinpulver 100g Speisequark 20g Rosinen 50g Schmelzflocken 1 mittelgroße Banane (120g) 400 ml Milch (1,5% Fett) Inhaltsstoffe Brennwert: 800kcal Kohlenhydrate: 116 g Eiweiß: 45,4 g Fett: 15,5g Zubereitung Alle Bestandteile wenn nötig etwas zerkleinern, in einen Mixer geben und gut mixen, bis der Shake leicht schaumig wird und alle Bestandteile gut gemischt zerkleinert sind. Für eine Geschmacksvielfalt können wir dir etwas Kakaopulver oder auch Sirup empfehlen. Natürlich kannst du auch verschiedene weitere Obstorten in den Shake geben. Möchtest du einen Shake ohne Fruchtzucker und mit höherem Ballaststoffanteil, lohnt es sich die Banane zu streichen und dafür Gemüse einzusetzen, wie Gurke, Paprika usw.. Auch durch einen Schluck Orangensaft, kann der Shake geschmacklich aufgewertet werden, was den Vitamingehalt noch weiter ansteigen lässt. Natürlich kannst du die Zutaten auch schon vorher abwiegen und wenn möglich schneiden etc., um morgens noch schneller zu sein.

Schlussfolgerung

Wie du siehst, kann man mit nur einem Shake sehr viele Nährstoffe aufnehmen. Wenn du einen wirklich stressigen Morgen hast und sich dies auch nicht immer vermeiden lässt, dann kann ein solcher Shake eine gute Alternative zu fester Nahrung sein, auch beispielsweise durch die Mitnahme auf den Weg zur Arbeit. Auch die Variationen eines solchen Shakes sind keine Grenzen gesetzt. Wir hoffen, dass wir dir einen Anreiz für ein schnelles Frühstück geben konnten! Guten Appetit und weiterhin viel Erfolg!
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter bestellen und informiert sein!