Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE

Setze dir Ziele für bessere Ergebnisse

Eines der wohl größten Probleme im Hobbysportbereich und vor allem in der Fitnessszene ist es, dass sich oft kein richtiges Ziel gesetzt, sondern einfach nur weiter und weiter trainiert wird. Dabei können Ziele und organisierte Prozesse Ergebnisse verbessern und dir den Blick für Fehler und Verbesserungsmethoden aufzeigen. Nutze deine eigene Motivation als Antrieb, zu deinem individuellen Ergebnis.

Warum sollte ich mir ein Ziel setzen?

Ziele sind sehr wichtig, denn wie in jeder Lebenslage führen Ziele immer zu besseren Ergebnissen des Weges, sogar wenn die Ziele nicht erreicht wurden. Durch ein Ziel behältst du das Wesentliche im Auge und lässt dich nicht durch viele Eindrücke und Meinungen beeinflussen. Die Ergebnisse stehen dabei im Fokus. Deshalb schweifst du nicht so schnell von deinem eigenen Weg ab.

Wie kann ich ein Ziel organisieren?

Eine Möglichkeit ist es, dein Ziel als Projekt zu gestalten. Dabei teilst du dein Projekt in verschiedene Phasen ein, um die Kontrolle zu behalten. 1. Definiere dein Ziel 2. Plane dein Ziel und setze den Fokus fest 3. Realisiere dein Ziel und setze die Planung um 4. Ergebnisbetrachtung - Verbesserung deiner Methodik und Analyse Nach Ablauf der Phasen kannst du dein Projekt individuell verbessern und so noch bessere Ergebnisse erzielen. Bei einem Projekt sind auch Meilensteine und Zwischenziele möglich. Je nach Länge des Zeitraumes sogar angebracht, um das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren.

Was brauche ich für eine gute Projektplanung, um mein Ziel zu erreichen?

Wichtig ist ein messbares Ziel, um ein reales Ergebnis zu erhalten, welches du auch als Vergleichswert benutzen kannst. Für die Umsetzung braucht du eine gewisse Motivation und Durchhaltevermögen sowie gewisse Fachkenntnisse oder einen Betreuer, welcher diese aufweist. Projektplanungen sind meistens beim ersten Mal nicht optimal, doch wie auch beim Sport, lernt man aus seinen Fehlern und muss Methoden verbessern.

Praktische Umsetzung eines Projektes

Beispiel: Gewichtreduktion von einem Hobbybodybuilder um den Körperfettanteil zu sinken

Planung:

Ziel: In 3 Monaten einen KFA von X % erreichen oder X kg abnehmen. - Ernährungsplan (Erstellung und Abstimmung) - Trainingsplan (Erstellung und Abstimmung) - Zwischenziele festlegen zur Überprüfung (evtl. Maßnahmen festlegen, wenn die Zwischenziele nicht erreicht werden.) Alle Planungselemente sollten, wenn möglich dokumentiert werden, dabei kann es sich auch nur um einen Haken handeln.

Realisierung:

Durchführung der aufgestellten Pläne und Zwischenziele.

Ergebnisbetrachtung:

Messung und Verbesserungsansätze der eigenen Methodik, dabei sollte die eigene Durchführung kritisch betrachtet werden.

Woran scheitern Ziele?

Ziele werden oft gesetzt, obwohl dir richtige Motivation fehlt und auch Planlosigkeit herrscht. Deshalb solltest du dir vor einer Zielsetzung immer sicher sein, dass du das Ziel auch erreichen kannst – somit ein realistisches Ziel setzt. Leider werden sehr oft zu hohe und unrealistische Ziele gesetzt, dass kann dazu führen, dass man die Motivation verliert, weiterhin an Ergebnisse zu glauben. Durch eine Projektplanung kannst du dir selber eine Motivation erstellen, indem du Zeit in dein Projekt investierst und so Zeit, die du eingebracht hast, durch einen Abbruch nicht verschwenden möchtest. Der Fokus eines Zieles und der Wille spielt immer eine große Rolle.

Tipps zum Erreichen deiner Ziele:

Je wichtiger für dich persönlich dein Ziel ist, desto mehr wird der Phasenprozess automatisiert ablaufen, auch Fachkenntnisse helfen dir, dein Ziel schneller und organisierter zu erreichen. Setze dir Ziele die du auch wirkliche erreichen möchtest und kannst! Lasse dich nicht von anderen beeinflussen oder manipulieren! Erstelle dir ein Projekt mit den nötigen Maßnahmen und Methoden zur Umsetzung! Überprüfe deine Fortschritte und dokumentiere Ergebnisse! Verliere nie den Fokus! Lass dich nicht von Rückschlägen beeindrucken! Lass dich nicht unterkriegen und motiviere dich immer aufs NEUE! Du kannst alles schaffen! Ein Ziel muss nicht immer komplex aufgebaut sein, kann jedoch auch durch einfache Schritte zu besseren Ergebnissen führen. In diesem Sinne wünschen wir dir viel Erfolg bei deinen Projekten 2013!
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter bestellen und informiert sein!