Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE

Zu viele Informationen…

Das Kommunikations- und Informationszeitalter hält auch im Trainings- und Ernährungsbereich unzählige Informationen und Wissen bereit, doch genau diese Masse kann zur Überflutung führen. Wir möchten dir mit diesem Artikel aufzeigen, dass die vielen Informationen, welche du über das Internet abrufen kannst, viele Vorteile jedoch auch Nachteile mit sich bringen können. Du musst in der heutigen Zeit selbst selektieren, welche der Aussagen und Informationen im Fitnessbereich für dich wichtig sind und so entscheiden ob eine Information und wiedergegebenes Wissen für dich brauchbar ist. Wir möchten dir dabei helfen und zeigen dir Vor- und Nachteile der Informationsmasse auf!

Vorteile

Durch die Unmengen von Informationen ist heutzutage im Fitnessbereich zu den meisten Themen etwas zu finden. Diese werden oft unterschiedlich aufgeschlüsselt und es werden unterschiedlichste Quellen verwendet, weshalb du selbst selektieren kannst, welche Fakten für dich wichtig sind. Auch die Fachlichkeit und Detailierung ist im Netz sehr unterschiedlich. Ähnlich wie bei Büchern, findet man sehr tiefgehende Texte mit konkreten fachlichen Hintergründen, jedoch auch kurze und nicht sehr fachlich geschriebene Stücke und natürlich auch Texte die beides verbinden. Dies ist ein sehr großer Vorteil, da die Wissensbreite und das Bildungsniveau in unserer Gesellschaft sehr stark schwanken und somit eine verständliche Alternative existiert. Durch die vielen Übungen, Rezepte, Studien, Auswertungen, Experimente, Informationen usw., kannst du neben Texten auch Videos anschauen, um dein Wissen zu erweitern, dabei sind diese jedoch meist noch oberflächlicher und erfüllen mehr den Unterhaltungszweck. Schauen wir in die Zeit vor dem Internet, so gestaltete sich die Informationsbeschaffung wesentlich schwieriger, denn vor allem die Beschaffung  und der Vergleich von ähnlichen Informationen stellte zu diesem Zeitpunkt schon oft ein großes Problem da, welches jedoch gelöst werden konnte, jedoch wurde meist Fachwissen gefordert und die Geschwindigkeit der Informationsauswertung war neben der Beschaffung ebenfalls sehr viel langsamer als heute.

Nachteile

Durch die Überflutung mit Informationen sind wir oft überfordert. In vielen Bereichen fehlt dann das nötige Fachwissen, welches man natürlich nicht überall aufweisen kann, um die richtigen Fakten oder das gewünschte Ergebnis richtig zu selektieren. Wir können in 5 Minuten unzählige Texte zu einem Thema aufrufen, in welchen jeder Autor und Experte etwas anderes zu dem gleichen Thema erzählt. Diese Tatsache führt oft zur allgemeinen Überforderung. Es wird sich über Tipps gefreut, jedoch steht eine gewisse Unsicherheit im Raum, auch weil oft kostenlose Informationen einen Haken haben, indem sie auf Verkaufsförderungen aus sind. Durch diese allgemeine Verwirrtheit, wird dafür gesorgt, dass sich der Sportler zu viele Gedanken um Pläne und Ausführungen macht, alles Mögliche ausprobiert, und möglichst jeden Tipp versucht zu beherzigen. Genau das kann jedoch schnell dazu führen, dass er nicht nur sein Ziel aus den Augen verliert, sondern außerdem das Gegenteil erreicht.

Unsere Tipps für dich

Wir möchten dir Tipps geben, wie du die Vorteile der Informationen und auch die Nachteile berücksichtigen kannst und so vielleicht etwas gezielter darauf achtest, wie du selbst mit der Informationssituation umgehst. - nutze verschiedene Quellen zur Informationsbeschaffung - achte darauf, dass die verwendeten Quellen seriös sind - sei kritisch bei den Aussagen und glaube nicht alles was geschrieben wird (egal von wem) - achte auf das richtige Thema, denn oft wird nicht das gelesen was gesucht wird - wähle die richtige Fachlichkeit der Texte für dein Verständnis - überfliege den Text kurz und achte auf Schlagwörter, um deine Textauswahl zu bestätigen - fixiere dich nicht zu sehr auf den Stil, sondern den Inhalt - das Lesen und informieren sollte dir Spaß machen, ansonsten verschwende deine Zeit nicht - hinterfrage auch einmal Dinge und erweitere dein Wissen durch Nachschlagen - versuche so gut wie möglich zu selektieren, dabei können auch Erfahrungen anderer oft helfen usw.

Fazit

Der Fitnessbereich ist leider oft von unzähliger Werbung, Angeboten uvm. ziemlich stark belastet, deshalb solltest du darauf achten, dass Informationen diese (Werbung usw.) nicht enthalten oder die fachlichen Aussagen nicht beeinflussen. Versuche deine Informationen, welche du erhalten möchtest bestmöglich zu selektieren und achte darauf, seriöse Quellen zu verwenden. Durch die Erweiterung deines Wissens und dem Hinterfragen, wirst du deinem Ziel sicher etwas näher kommen können. Du solltest immer darauf achten, dich nicht mit Informationen zu überfluten, denn reine Theorie und das zugehörige Wissen, hat noch keinen erfolgreichen Leistungssportler hervorgebracht. Die praktische Umsetzung muss stimmen!
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter bestellen und informiert sein!