Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE

4 Gewürze, die deinen Stoffwechsel extrem boosten!

Den Stoffwechsel auf Trapp zu halten hat vielerlei Vorteile. Für einen Sportler, mit dem Wunsch Muskelaufbau und Fettabbau, sind Gewürze, die den Stoffwechsel ankurbeln von großem Vorteil. Gewürze Wer als Sportler seinen Stoffwechsel auf Trapp hält, der ist über den Tag weniger müde, die Nährstoffversorgung der Muskulatur läuft verbessert ab und der Gefühlszustand ist einfach ein anderer, als wenn der gesamte Stoffwechsel nur sehr langsam arbeitet. Wer sich täglich sein Essen selbst zubereitet, der kann einiges dafür tun, dass der Stoffwechsel angeregt bleibt. Ist der Stoffwechsel angeregt und arbeitet schnell, verbrennst du automatisch mehr Kalorien, selbst im Ruhezustand. Aus diesem Grund ist der Einsatz von gewissen Gewürzen auch in einer Diät von Vorteil. Wir möchten dir 4 Gewürze vorstellen, die deinen Stoffwechsel auf Trapp bringen!

1. Cayenne Pfeffer

cayenne-pepper_0 Der Cayenne Pfeffer ist eine super Waffe, um den Stoffwechsel anzuregen. Das enthaltene Capsaicin ist für den Schmerz im Mund verantwortlich – denn eigentlich ist ein Gewürz nicht wirklich scharf, sondern verursacht Schmerzen. Dieses Schmerzempfinden löst eine thermogene Reaktion aus – wir beginnen zu schwitzen und der Grad unserer Thermogenese steigt mit der Aufnahme der Substanz. Die Folge dieser Faktoren ist der Anstieg des Stoffwechsels, das Herz beginnt schneller zu schlagen und somit steigt unser Kalorienumsatz. Dieses Phänomen kann den Stoffwechsel um bis zu 5% ansteigen lassen und das sogar über mehrere Stunden. Durch den Konsum von Cayenne Pfeffer werden wir außerdem wacher. Ob auf Fisch, Fleisch, im Salat oder auf einem selbstzubereiteten Kartoffelsnack – Cayenne Pfeffer lässt sich mit vielen Lebensmitteln super kombinieren.

2. Ingwer

Ingwer Ingwer wird immer wieder erwähnt, wenn es um besonders gesunde Lebensmittel geht. Ingwer lässt sich mit unterschiedlichsten Lebensmitteln kombinieren und auch alleine essen. Ob Ingwer-Tee, Ingwer mit Sushi, süßer eingelegter Ingwer oder wie in manchen Kulturen einfach nur roh, Ingwer wird in unterschiedlichsten Formen angeboten. Ingwer wird gerne bei Magen- und Darmproblemen verabreicht, allerdings auch um den Stoffwechsel anzuregen und für die Zufuhr von Antioxidantien. Der Boost des Stoffwechsels durch Ingwer entsteht durch das im Ingwer enthaltene Gingerol, welches von der Wirkung mit Capsaicin zu vergleichen ist.

3. Kurkuma

turmeric_1 Kurkuma ist meist in Currypulver enthalten und besitzt eine gewisse botanische Verwandtschaft zu Ingwer. Kurkuma ist ein Grundnahrungsmittel in Indien und kommt dort in den meisten Speisen zum Einsatz. Das Gewürz besitzt starke antioxidative und entzündungshemmende Inhaltsstoffe und soll positive Eigenschaften auf Depressionen, Herzerkrankungen und sogar Krebs haben. Kurkuma zeigt stoffwechselanregende Wirkungen, ist jedoch nicht mit Ingwer oder Cayenne Pfeffer zu vergleichen. Das Gewürz ist super für Suppen, Reisspeisen oder auch für einen Smoothie geeignet.

4. Zimt

zimt Zimt ist auch in den meisten deutschen Küchen aufzufinden, allerdings liegt es dort lange Zeit nur herum und kommt häufig nur im Winter zum Einsatz. Zimt hat einen positiven Einfluss auf Typ-2-Diabetes und wird mit einer Reduzierung des Blutdrucks in Verbindung gebracht. Das Gewürz unterstützt die Funktion von Insulin und kann somit dabei helfen, Glukose in die Zelle zu befördern. Zimt wird schon sehr lange von Bodybuildern konsumiert, denn viele Athleten schwören auf das Gewürz in der Diät. Wir können dir empfehlen, vielleicht nicht nur im Winter Zimt zu benutzen. Zimt schmeckt besonders gut auf Eierteigwaren, beispielsweise Eierpfannenkuchen, aber auch im Joghurt, auf Äpfeln oder in einem mexikanischen Kakao mit Zimt und Cayenne Pfeffer.

Fazit

Es gibt viele tolle Gewürze. In Deutschland werden leider oft nur sehr wenige Gewürze in der Küche eingesetzt. Nutze die stoffwechselsteigernde Wirkung von Gewürzen und dessen positive gesundheitliche Faktoren und würze dein Essen einfach mal etwas anders.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter bestellen und informiert sein!