Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE

4 Schritte zum gesund Abnehmen

Hilfe! Du möchtest abnehmen aber weisst nicht wie du damit anfangen kannst ? Um Gewicht zu verlieren, muss man einige Veränderungen am eigenen Lebensstil vollziehen. Oberflächlich betrachtet, klingt das einfach.
Die Gewohnheiten, welche uns eingrenzen sind oft zu stark. Sie sind so lange eine Bremse, bis wir zu stark genug sind um sie nicht mehr wahrzunehmen! Es ist einfacher den Prozess des Abnehmens in Stadien zu betrachten. Stelle für dich selber fest in welcher Stufe du dich befindest. Nutze dieses Wissen als treibende Kraft, um dich auf dein Ziel hinzuarbeiten – nämlich Gewicht zu verlieren.

Erstes Stadium: Nicht-Wahrnehmung

Wenn du dich im ersten Stadium befindest, bist du leider davon entfernt, die erforderlichen Massnahmen zu ergreiffen um einen langfristigen Gewichtsverlust zu erreichen. Zu diesem Zeitpunkt Nimmt man nicht wahr, dass man Gewicht verlieren sollte. Man verweigert zu realisieren, dass man übergewichtig ist und man dabei ein Gesundheitsrisiko eingeht.

Zweites Stadium: Besinnung

Du hast eingesehen ein Problem zu haben und möchtest einige Veränderungen in Bezug auf Figur und Fitness machen. Vielleicht hast du dir schon Gedanken mit Vor und Nachteilen dieser Veränderung gemacht. Vorteile – Ich werde besser aussehen und mich besser fühlen. Nachteil – Ich werde morgens früher aufstehen und meinen geliebten Schlaf opfern! In diesem Stadium werden die Pros nicht notwendigerweise die Contras aufwiegen und es ist nicht zwangsläufig ein Handeln damit verbunden.

Drittes Stadium: Vorbereitung

Im dritten Stadium ist es beinahe Zeit eine Entscheidung zu treffen. Du hast dich verpflichtet, eine Veränderung zu machen. Du weisst du wirst Gewicht verlieren und du bist entschlossen dein Plan umzusetzen. Dennoch ist der Entscheidungsprozess ist noch nicht vollständig durchdacht. Du wirst dir ein Fitness Center Mitgliedschaft zulegen, um 3 – 4 Tage pro Woche zu trainieren

Viertes Stadiun: Handeln

Richtig, jetzt geht es geht los. Zu diesem Zeitpunkt hast du begonnen, die erforderlichen Veränderungen in deinem Leben zu machen. Du brichst alte, eingefahrene Gewohnheiten und versuchst neue Gewohnheiten zu machen ! Am anfang des vierten Stadiums wirst du am Anfang sicherlich Schwierigkeiten haben. Breuche alte, eingefahrene Gewohnheiten und versuchen neue Gewohnheiten zu machen ! Zu Beginn des vierten Stadiums wirst du dich ertappen, deine Entschlossenheit selbst zu hinterfragen wie : „ ich bin immer so müde, ich mag morgens wirklich nicht trainieren gehen“. Oft kann die unmittelbare Auswirkung von Training und Ernährungsroutine kontra-produktiv sein! Jedoch ist dies das wichtigste Stadium. Bist du am nächsten Tag den ganzen Tag unterwegs ? Dann Plane deine Ernährung koche 1 Tag vorher und nehme deine Mahlzeiten mit. Organisation ist hier die goldene Regel.

Fünftes Stadium: Erhaltung

Wenn du es zu diesem Stadium geschafft hast, hast du einige der gewünschten Veränderungen geschafft und arbeitest daran, diese Veränderungen in regelmässige Gewohnheiten umzusetzen. In diesem Stadium geht es darum die Veränderungen fortzusetzen und zu unterstützen. Während die gelegenheitliche Belohnung ( Schummelmahlzeiten ) harter Arbeit wichtig ist, musst du vermeiden in dein altes Verhalten zurück zu verfallen ! Vermeide den Rückfall, damit du diese Prozedur nicht wieder von vorne anfangen musst =)
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter bestellen und informiert sein!