Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE

4 super Lebensmittel für die Fettverbrennung!

Wenn du gerne etwas Gewicht verlieren möchtest gibt es nur eines, du musst unter deinem täglichen Gesamtenergieumsatz bleiben. Es gibt sehr viele Möglichkeiten, deine Diät noch zu verbessern. In diesem Artikel möchten wir dir 4 Lebensmittel vorstellen, die dir beim Abnehmen von Körperfett behilflich sein können! Beim Abnehmen von Körpergewicht bzw. von Körperfett, gibt es einige Tricks, die das Ziel schneller erreichbar machen. Ein sehr positiver Faktor ist eine sportliche Betätigung, der wohl wichtigste Punkt ist allerdings die Ernährung. Die folgenden Lebensmittel können dir bei der Ausführung deiner Diät unterstützend zur Seite stehen und deinen Erfolg schneller greifbar machen.

1. Kaffee

Kaffee bzw. das enthaltene Koffein kann dir bei der Abnahme von Körperfett behilflich sein. Durch Coffein wird dein Kreislauf angeregt, der Puls erhöht sich und die Gefäße werden erweitert. Diese Faktoren führen dazu, dass Koffein gegen Müdigkeit wirkt und deine Trainingseinheit effektiver macht. Bei dem Konsum von Koffein wird ein Athlet leistungsfähiger und verbrennt demnach mehr Kalorien. Aber nicht nur beim Training wirkt sich dieser Effekt auf den Energiebedarf aus. Durch den „Stresseffekt“ des Körpers verbrauchst du beim Konsum von Koffein auch ohne Bewegung mehr Energie als ohne die Einnahme. Der Effekt wird natürlich ebenfalls erreicht, wenn ein anderes koffeinhaltiges Nahrungsmittel oder Coffein in purer Form eingenommen wird. Koffein ist sicher eines der effektivsten „fettverbrennenden“ Lebensmittel.

2. Grüner Tee

Grüner Tee besitzt ähnlich wie Kaffee einen gewissen Anteil an Coffein. Die beim Lebensmittel Kaffee genannten Funktionen von Coffein, bezüglich der Fettverbrennung, können ebenfalls beim grünem Tee zum Tragen kommen. Allerdings bietet Grüner Tee noch weitere Vorteile in einer Diät. Grüner Tee enthält viele Polyphenole, welche nicht nur für die Gesundheit deines Körpers sehr gut geeignet sind, sondern deinen Fettstoffwechsel positiv beeinflussen können. Grüner Tee ist in einer Diät daher sehr gut geeignet und kann dich bei deiner Fettreduktion unterstützen.

3. Chili

Auch die Chili kann dir beim Abnehmen helfen. Chili ist ein sehr gesundes Lebensmittel, welches in der westlichen Welt meist viel zu wenig konsumiert wird. Für die Körperfettreduktion bietet Chili dir das enthaltene Capsaicin. Dieser Stoff ist für die Schärfe der Chili verantwortlich und kurbelt ähnlich wie Koffein den Stoffwechsel an. Deine Körpertemperatur steigt bei der Aufnahme der Substanz, wodurch mehr Energie im Körper verbrannt wird. Studien weisen auf einen direkten Einfluss auf den Fettstoffwechsel hin, es schadet dir somit definitiv nicht, in der Diät Chili in deinen Ernährungsplan einzubauen!

4. Wasser

Wasser trinken um schlank zu werden? Ja es hört sich fast etwas komisch an, aber Wasser kann wirklich bei der Abnahme von Körperfett helfen. Als Sportler solltest du ohnehin ausreichend Flüssigkeit zuführen, um die Körperprozesse optimal nutzen zu können. Das Institut für Lebensmittelforschung konnte zeigen, dass 30 Minuten nach dem Verzehr von 500 ml Wasser, der Energieumsatz um 30% anstieg. Wer also ohnehin immer Probleme damit hat ausreichend zu trinken, der sollte in seiner Diät neben den ohnehin vielen wichtigen Funktionen von Wasser in Organismus auch diesen Aspekt betrachten.

Fazit

Eine Diät wird immer von einem Gesamtenergiedefizit geleitet. Die genannten Lebensmittel sind Möglichkeiten, um eine Diät effektiver oder schneller zu gestalten. Auch beim Sport gibt es Methoden, um die Aktivität für das Ziel Fettverbrennung anzupassen. Wenn du dich für weitere Tipps in diesem Bereich interessierst, dann solltest du dich einmal in unserem Artikelarchiv umschauen.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter bestellen und informiert sein!