Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE

6 Tipps um deiner Strandfigur den letzten Schliff zu geben!

Du hast bereits gute Erfolge bei deiner Strandfigur machen können? Dann wird es Zeit deine Arbeit abzuschließen, indem du deiner Form den letzten Schliff gibst - wir möchten dir diesbezüglich sehr gute Tipps geben! An dieser Stelle möchten wir betonen, dass es sich nicht um eine Wettkampfvorbereitung handelt und die Tipps für Hobbysportler gedacht sind. Wenn du nach Tipps bezüglich einer Entwässerung und einer spezifischen Wettkampfdiät suchst, dann schau gerne in unserem Archiv nach, da wirst du sicher etwas finden können. Alle anderen, die einfach nur ihrer Strandfigur den letzten Schliss geben möchten, die werden an dieser Stelle sicher praktische Tipps erhalten.

1. Nüchterntraining!

Nüchterntraining kann dir beim letzten Schliff deiner Strandfigur sehr gut helfen. Durch das Nüchterntraining trainierst du deinen Fettstoffwechsel effizient. Dies bedeutet nicht, dass du unbedingt intensiv trainieren solltest, ganz im Gegenteil! Du solltest bei einem Nüchterntraining eine leichte, bis mittelschwere Cardio oder Intervalleinheit durchführen. Bei dieser Einheit wird dein Fettstoffwechsel trainiert und kann durch diesen Lernprozess des Organismus, zukünftig besser und schneller Fettreserven als Energiequelle nutzen. Durch das Nüchterntraining wirst du das hartnäckige Körperfett in den letzten Phasen deiner Diät noch effizienter loswerden können!

2. Das Training intensivieren!

Die Intensivierung des Trainings kann deine Hormonausschüttung und die verbrannten Kalorien erhöhen. Beides kann eine positive Auswirkung auf deinen körperlichen Zustand haben und dir am Ende einer Diät helfen. Wichtig ist es seinen Körper zu kennen, um sich nicht zu überfordern und evtl. seine Diät mit einer Infektionskrankheit oder Überlastung zu beenden.

3. Den Nahrungsfettanteil und die zugeführte Wassermenge steigern!

Das Steigern der zugeführten Wassermenge hat viele Vorteile für einen Sportler. Dabei möchten wir eine abgeschwächte Version einer Wettkampfvorbereitung empfehlen. Du solltest ohne direkte Empfehlung, versuchen direkt am Ende der Diätphase möglichst viel Wasser zu trinken, allerdings nicht übertreiben! Ein Ansatz wäre 2 Liter (Normaleinsatz) + Schwitzrate + 1-2 Liter (zusätzlich). Neben einem hohen Konsum an Wasser, kann ein hoher Nahrungsfettanteil deinen letzten Schliff verbessern. Durch viel Nahrungsfett wirst du deinem Körper suggerieren, den Fettstoffwechsel anzukurbeln – dabei ist es sehr wichtig auf die aufgenommenen Kalorien zu achten, denn Nahrungsfett schlägt mit 9 Kcal pro Gramm Fett zu Buche. Auch die Hormonproduktion wird bei einer hohen Aufnahme von Körperfett, bei täglicher sportlicher Aktivität stimuliert!

4. Kohlenhydrate minimieren und smart einsetzen!

Die Aufnahme von Kohlenhydraten ist am Ende einer Diät nicht verboten und sollte es auch nicht sein – allerdings macht es Sinn der Aufnahme zu reduzieren. Die zugeführten Kohlenhydrate sollten möglichst in einer oder zwei Mahlzeiten aufgenommen werden – allerdings können in anderen Mahlzeiten natürlich ebenfalls kleine Mengen enthalten sein. Die aufgenommenen Mengen sollten möglichst komplex sein, um unnötige Insulinpeaks zu vermeiden. Wir empfehlen immer mindestens 80-100 Gramm Kohlenhydrate pro Tag zu konsumieren – so lange du noch eine gute Leistung erbringen möchtest.

5. Lange Ruhephasen einbauen!

Je besser du dich in einer solch anstrengenden Phase erholen kannst, desto besser. Du solltest versuchen deinem Körper viel Ruhe zu gönnen, denn so wirst du deine Regeneration möglichst schnell maximieren!

6. Vergiss die „Farbe“ nicht!

Wer am Ende seiner Diät steht, sollte nicht vergessen, dass ein gebräunter Körper immer muskulöser wirkt, als ein sehr heller. Viele Athleten sind erstaunt, wenn sie das erste Mal Wettkampffarbe auf dem Körper haben. Nutze diesen Effekt und versuche deine Haut in der Sonne oder durch Belichtungszeit im Solarium zu bräunen – aber bitte den Sonnenschutz und die Zeit nicht vergessen!

Fazit

Durch diese Tipps wirst du aus deiner Strandfigur nochmal alles herausholen können. Viel Erfolg in und bei der Diät!
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter bestellen und informiert sein!