Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE

Dieser Mann verliert durch seinen Freund mehr als die Hälfte seines Körpergewichtes!

Chefkoch Jamie hat eine unglaubliche Transformation hinter sich und dies hat er seinem Freund Neil zu verdanken!

Die Geschichte des Chefkochs Jamie

Jamie Brooks begann mit 14 Jahren als Teilzeitkraft in einer Küche zu arbeiten - schnell stellte sich heraus, dass dieser Beruf ihm Spaß machte. Seit Beginn seiner Kochkarriere eignete sich Jamie eine Reihe von sehr ungesunden Essgewohnheiten an. Er begann das Essen als Hobby anzusehen und neben dem vielen Essen, was er schon während der Arbeitszeit verschlang, aß er auch in seiner Freizeit gerne und extrem viel! Kleine Portionen gab es irgendwann nicht mehr und so wurden aus ehemaligen Snacks über den Tag verteilt Unmengen an großen Mahlzeiten. Jamie Mit 31 Jahren brachte Jamie knapp 230 kg auf die Waage! Dass es eigentlich nicht so weitergehen konnte, wusste Jamie, denn auch die Ärzte schlugen schon seit Jahren Alarm! ...Jamie müsse abnehmen, wenn ihm etwas an seinem Leben liegen würde! Sein Kumpel Neil Williamson verfolgte die Gewichtszunahme von Jamie schon seit Jahren. Doch half meist gutes Zureden nichts und so entschloss sich der Wohnmobil Verkäufer drastischere Methoden anzuwenden. Neil blätterte mal wieder seine lokalen Zeitungen durch, als er einen Bericht sah, welcher das Idealgewicht ansprach. Geschockt von den Vorstellungen und auch den Folgen, welche dort aufgezählt waren, entschloss er sich seinem Freund, komme was wolle, zu helfen. Wenn gutes Zureden nicht hilft, dann muss es anders funktionieren, dachte sich Neil! Jamie 2 Ab diesem Tag bombardierte Neil seinen Freund Jamie mit Nachrichten wie „Du wirst tot sein, bis du 40 bist!“ und vielen weiteren grenzwertigen und gesundheitsbezogenen Nachrichten sowie Beschimpfungen usw. – Neil hielt diese Nachrichtenwelle über 6 Wochen durch, ohne von seiner „Motivationsspur“ abzuweichen. Diese Methode mag sicherlich nicht bei jedem funktionieren, doch bei Jamie half sie! Jamie dankt Neil heute unglaublich für seine Anstrengung, ihm das Leben zur Hölle gemacht zu haben. Er dachte viel nach und entschloss sich in Folge dessen wirklich abzunehmen. Jamie spricht davon, dass Neil sein Leben geredet hat. So Unrecht hat Jamie da nicht, denn bei einem Körpergewicht von 230 kg kann es nicht nur zu vielen Einschränkungen und immer schlechter werdender Gesundheit kommen, sondern auch die Herzinfarktrate ist alarmierend hoch. Jamie verlor am Ende nicht mal eben ein bisschen Körperfett und passt jetzt in eine kleinere Jeans, sondern hat extrem viel abgenommen. Jamie nahm in 12 Monaten fast 140 kg Körperfett ab und wiegt heute nur noch knapp 90 kg – eine unglaubliche Leistung! Aber nicht nur sein Körper hat eine Wandlung durchgemacht, sondern ebenso seine Psyche. Er spricht davon, dass er endlich so etwas wie Selbstvertrauen verspürt und er sich gerne in der Öffentlichkeit zeigt. Auch hatte Jamie bisher nie wirklich eine Freundin oder Kontakt mit Frauen. Seit er abgenommen hat, trifft sich Jamie mit einer netten Frau und ist überglücklich wie sich sein Leben gewandelt hat. Jamie ist extrem froh, dass er endlich wirklich „leben“ kann und er sagt, dass er Neils Hilfe niemals vergessen wird, denn er habe aus ihm einen neuen Menschen gemacht. ad_158165383-e1422467116589-600x540

Unser Fazit

Wir möchten Jamie zu einem „neuen Leben“ gratulieren und es sollte wohl jeder so einen Freund haben, der genau weiß, wie er mit einem umzugehen hat. Wichtig ist es jedoch ebenso, Jamies Disziplin zu huldigen. Auch wenn Neil sicher der Auslöser für seinen Gewichtsverlust war, konnte nur Jamie eine so große Transformation in so kurzer Zeit bewirken – Respekt. Leider gibt es keine direkten Angaben, wie Jamie seine Diät gestaltet hat, jedoch in Angesicht des großen Gewichtsverlustes, wird er wohl ein großes Kaloriendefizit gehalten und sicherlich auch Sport getrieben haben. Ein wahrer Freund kann viel bewirken!
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter bestellen und informiert sein!