Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE

Körperfett-Fakten: 11 Fakten zum Abnehmen von Körperfett!

Körperfett zu verlieren ist prinzipiell nicht schwer, doch welche Fakten solltest du kennen, um wirklich effizient Körperfett zu verlieren? Wir möchten dir die Körperfett-Fakten nicht vorenthalten!

1. Koffein kann deine Fettverbrennung beschleunigen!

Durch eine Erhöhung deines Pulses und allgemein deinem Stoffwechsel, wird die Verbrennung von Kalorien sowie Körperfett angeregt. Ich kann dir das Guarana von Body Attack empfehlen.

2. Nüchterntraining fördert die Fettverbrennung!

Nüchterntraining lässt sich einsetzen, um den Fettstoffwechsel zu trainieren und automatisch täglich die Fettreserven effektiver verbrennen zu können.Wer stark Fett verbrennen möchte, supplementiert zusätzlich noch mit dem Body Attack Lipo Fatburner.

3. Regeneration beachten!

Wenn du deine Regeneration optimal nutzt, wirst du deinen Körper nicht in unnötigen Stress bezüglich deines Nervensystems versetzen. Bei zu viel Stress des Körpers, wird dieser die Fettreserven wesentlich ineffektiver oxidieren können. Wer seine Regenerationszeit optimal beachtet, wird demnach Körperfett besser abbauen können.

4. Eine fehlende adäquate Belastung des Körpers schränkt den Abbau von Körperfett ein!

Dies bedeutet, dass Personen, die sich zu wenig bewegen, ihr Potential dauerhaft einschränken können, um Körperfett effektiv zu verbrennen. Der Körper muss erst wieder lernen, Körperfett wirklich sinnvoll zu verwerten. Auf der anderen Seite verhindern Sportler mit jahrelangem Schnellkraftraining ebenso einen effektiven Abbau von Körperfett, da die Belastung nicht unter Sauerstoff stattfindet und hochintensiv ist. Natürlich werdet ihr trotzdem Körperfett verlieren, hierbei geht es allerdings besonders um die effiziente Verbrennung und diese kann eingeschränkt sein!

5. Durch ein Kaloriendefizit wirst du Körperfett verlieren!

Das oberster Gebot beim Abnehmen von Körperfett! Doch sollte es dir nicht nur darum gehen abzunehmen, sondern ebenso Muskelmasse aufzubauen, zu halten oder besonders effektiv und effizient Körperfett zu verbrennen und dies wirst du nicht nur durch eine harte Diät schaffen.

6. Bewege dich an der frischen Luft!

Hört sich simpel an, ist es auch! Wer sich jeden Tag an der frischen Luft aufhält, der wird seinen Stoffwechsel anregen – dies führt dazu, dass du nicht nur entspannter bist, sondern dein Körper leistungsfähiger in Sachen Körperfettverbrennung wird. Dabei reicht es schon aus, mindestens 30 Minuten am Tag an der Luft zu sein!

7. Durch Intervalltraining effektiv Fett verbrennen!

Viele Untersuchungen haben gezeigt, dass Intervalltraining einen sehr positiven Effekt auf die Fettverbrennung aufweist und viele Kalorien verbrennt. Du willst abnehmen? Dann solltest du Intervalltraining ausführen!

8. Cardiotraining ausführen!

Cardiotraining wird oft falsch interpretiert, wenn es um die Fettverbrennung geht. Dass das Training für den Herzkreislauf nicht so viele Kalorien verbrennt, wie eine Intervalleinheit oder ein intensives Krafttraining, ist wahrscheinlich jedem klar. Für die Fettverbrennung besitzt das Cardiotraining eine andere Funktion. Zum einen verbrennt auch Cardiotraining nicht gerade wenig Kalorien, auf der anderen Seite wird durch das adäquate Training das Herzkreislaufsystem gesund gehalten und die Stoffwechselprozesse angeregt und dies auf eine gesunde Art und Weise. Durch das Training unter Sauerstoff (aerob) wird der Fettstoffwechsel sehr gut trainiert und kann so die Lipolyse „den Abbau des Körperfetts“ besser ermöglichen. Unterschätze Cardiotraining nicht!

9. Drogen schränken deinen Fettstoffwechsel ein!

Ob Alltagsdrogen oder welche auch immer, alle wirken sich negativ auf deinen Fettstoffwechsel aus und dies auf unterschiedlichste Weise. Wer gesund abnehmen möchte, der sollte die Finger von Drogen lassen – als Sportler sollte dies ohnehin klar sein!

10. Iss ausreichend Protein und verbrenne Kalorien!

Durch eine hohe Zufuhr an Protein, welche als Fitnesssportler meist gegeben ist, wird deine Thermogenese angeregt, was bedeutet, dass du automatisch deinen Grundumsatz anhebest. Folglich wirst du durch ein höheres Potential Kalorien zu verbrennen, besser abnehmen können.

11. Ohne eine Ernährungsumstellung bleibt der Erfolg eine Seifenblase!

Wenn du eine harte Diät durchführst, allerdings am Ende deine Ernährung nicht ordentlich und gesund umstellst, wirst du deinen Traum vom Schlanksein schnell abschreiben können. Wer seinen Körper stark negativ beeinflusst, indem er lange Zeit sehr wenig isst, läuft ohnehin Gefahr in einen JoJo-Effekt zu laufen – dies lässt sich allerdings beim Nichtumstellen deiner Ernährung kaum noch verhindern! – Aus der Traum vom schlanken Körper!

Fazit!

Es gibt noch sehr viele Fakten über das Abnehmen und das Thema Körperfett reduzieren. Wir hoffen, dass wir dir mit diesen Fakten einen groben Überblick geben konnten, auf was es beim Abnehmen von Körperfett ankommt.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter bestellen und informiert sein!