Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE

LÄCHERLICH: Durch diese Frucht 10 kg in einer Woche abnehmen!?

Die Diätindustrie hat wie so oft einen Clown gefrühstückt! LACHEN oder doch WEINEN?

Was dich sicher zum Lachen bringt!

Immer wieder dieselbe Leier… Es gibt eine Frucht, nennen wir sie „Barungo“ und jetzt aufgepasst, SIE wurde NEU entdeckt, natürlich im tiefsten Dschungel und von wem, natürlich von hochanerkannten Forschern. Diese Frucht besaß noch unbekannte Inhaltsstoffe, welche Körperfett förmlich wegschmelzen können und besonders hohe Konzentrationen an Vitaminen enthalten! Das Konzentrat der „Barungo-Frucht“ ist nicht nur sehr gesund, sondern lässt die Funde purzeln! Es gibt die Barungo-Furcht in kleinen Flaschen als Konzentrat abgefüllt und leider nur in begrenzter Anzahl zu erwerben. Außerdem solltest du GENAU JETZT kaufen, denn nicht nur das Angebot ist ansonsten verfallen, sondern evtl. stirbt die Pflanze ja sonst morgen aus?! Einen solchen Schwachsinn hast du wohl 100%ig schon einmal durch geschaltete Werbung gesehen. Dabei kommt die Werbung meist nicht direkt von der besuchten Homepage, sondern wird vom Werbetreibenden über verschiedenste Kanäle geschaltet. Eine solche Anzeige ist auf der einen Seite wirklich nervig, auf der anderen Seite kann man nur noch darüber schmunzeln. Jeden Tag kommt eine neue Frucht, Wurzel oder was auch immer, aus dem Amazonas auf den Weltmarkt und noch aufgepasst… SIE verblüfft laut Werbeaussagen dabei sogar die Diätindustrie selbst sowie Mediziner und Wissenschaftler!!! UNGLAIBLICH WAS? … diese Früchte sind mit hochgelobten Kohlensuppendiäten, Zitronendiäten, Obstdiäten, Salatdiäten usw. gut zu vergleichen - in diesem Bereich wurde wohl schon jedes Lebensmittel als „DIÄT“ benutzt, welches nur halbwegs gesund ist…. Natürlich können auch solche Diäten funktionieren, allerdings nur, weil der Mensch während der jeweiligen Diät einfach weniger Kalorien aufnimmt, als er verbraucht! Häufig sogar so viel weniger, dass er in kurzer Zeit viel abnimmt und natürlich sehr zufrieden ist und die Diät weiterempfiehlt. Das die Personen auch einfach 1 kg BLUMENERDE am Tag essen könnte und ebenso abnehmen würde, anstatt sich 3 Zitronen auszupressen und sich diese mit Wasser einzuverleiben, lassen wir mal überspitzt so stehen. Untermalt werden diese tollen Frucht- und Diätangebote noch mit super Transformationsbildern von A: komplett unterschiedlichen Menschen und B: Menschen die wirklich Kalorien verloren haben, aber sicherlich nicht durch die aufgezeigten Produkte! Diese kuriosen und leider schon lange etablierten Marketingstrategien gibt es schon immer, allerdings hat man in der heutigen Zeit wirklich das Gefühl damit überflutet zu werden. Wer sich noch an die früheren Shoppingangeboten auf Kanälen erinnert, in welchen Bauchtrainer jeglicher Art angeboten wurden, konnte man nur staunen, dass ein solch muskulöser Mann nur 10 Minuten tägliches Bauchtraining ausführt und solch einen Körper aufgebaut hat. Dies ist das gleiche Prinzip und natürlich lässt sich dies auch auf jegliche andere Branchen übertragen, wobei wir nicht noch weiter ausholen möchten! Aber wo ist das Traurige an dem stark ins lächerlich gezogene Thema?

Was ist daran zum Weinen?

Die Erklärung ist vereinfacht betrachtet sehr simpel. Möchte eine Firma erfolgreich sein, gibt es nur eine Möglichkeit dies zu tun, den Erlös zu erhöhen und somit das Eigenkapital sowie folglich den Unternehmensgesamtwert zu steigern oder auch „Rentabilität“. Doch wie tun Unternehmen dies? Naja ganz einfach, die meisten Firmen versuchen mit dem geringsten Aufwand und somit den geringsten Kosten die größten Erlöse zu erzielen, mal abgesehen von Luxusartikeln und speziellen Angeboten. Genau hier kommt leider die Bevölkerung ins Spiel… Warum siehst du wohl dauernd solche komischen Anzeigen im Internet und warum steht auf den Zeitschriften die neue Diät-XY, wenn es doch so lächerlich ist? Leider scheint es für viele NICHT lächerlich zu sein, aus diesem Grund verkaufen sich die Zeitschrift oder das Produkt auch gut. Jemand der abnehmen möchte, will dies möglichst schnell erreichen, ohne die Folgen zu berücksichtigen oder sich überhaupt mit der Thematik auseinander zu setzen, denn dies ist zu viel Aufwand. „Das Produkt kostet nur 20 Euro? Reduziert von 50? Naja schaden wird es nicht, man kann es ja mal probieren!“ Dies ist leider die Meinung von vielen und so wird das günstige Produkt an den Mann gebracht. Woher man das weiß, naja die Verkaufszahlen solcher Produkte und auch Zeitschriften sind zwar nicht übermäßig hoch, allerdings für das was sie bieten extrem gut! Genau aus diesem Grund können auch häufig Werbemaßnahmen geschaltet werden und die Themen werden immer wieder aufs Neue modifiziert und angesprochen. Somit ist das eigentliche Problem, die doch oft naive und schnellgläubige Bevölkerung, welche leider ohne zu hinterfragen schnellstmöglich abnehmen möchte. … und genau aus diesem Grund sind solche Produkte auch leider nicht nur zum Lachen, sondern zum Weinen!

Unser Fazit

Was für den einen zum Lachen ist, ist für den anderen ein Versuch wert seine Pfunde zu verlieren. Es wird in allen Branchen mit Marketingtricks gearbeitet und unter großem Aufwand von Marketingmaßnahmen, um eine Informationsasymmetrie des Kunden auszunutzen und so noch mehr Gewinn zu erzielen. Bitte falle nicht auf solche total sinnlosen Angebote rein! Auch wenn manche Diäten oder Produkte mit einem Ernährungsplan funktionieren können, sind die Hintergründe immer die gleichen, es wird ein Kaloriendefizit erzeugt!
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter bestellen und informiert sein!