Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE

Whey richtig eingesetzt hilft bei der Fettverbrennung!

Whey Protein ist populär in der Fitness-, Bodybuilding- und Kraftsportwelt. Oftmals wird empfohlen, ein Whey Protein unmittelbar nach dem Training zu konsumieren, um dem Körper nach einem intensiven Training direkt schnell und leichtverfügbares Protein mit hohem Anteil essentieller Aminosäuren und BCAA zur Verfügung zu stellen. Die Grundidee dahinter liegt darin begründet, dass der Körper sofort nach einem Training damit beginnen kann, die entstandenen Mikrotraumen zu regenerieren. Doch Whey Protein kann vielleicht noch viel mehr! Ohne Veränderung der Makronährstoffe, also bei gleicher Zufuhr von Protein, Kohlenhydraten und Fetten, trotzdem mehr Körperfett verbrennen. Kann das möglich sein? Scheinbar ja!

Die Pre-Workout-Lösung

In einer Studie der Michigan State University wurde untersucht, welcher Effekt eine Pre-Workout-Gabe an Whey Protein auf den Fettabbau hat. Dabei wurden Probanden vor einem standardisierten Trainingsprogramm 18g Whey Protein verabreicht. Anschließend wurde untersucht, was passiert und wie sich die Körperzusammensetzung und Fettverbrennung verändert. Das Ergebnis ist recht interessant. Denn die Sportler, die das Whey Protein vor dem Training einnahmen, zeigten einen erhöhten Nachbrenneffekt in den Stunden nach dem Training. Der Nachbrenneffekt wird in seiner Höhe durch unterschiedliche physiologische Reaktionen bestimmt. Darunter zum Beispiel die Höhe der Körpertemperatur, die Menge an Glykogen welche aus Laktat resynthetisiert wird, hormonelle Effekte, einen Ausgleich einer entstandenen Sauerstoffschuld uvm. Die Wissenschaftler verabreichten den Probanden vor den Trainingseinheiten entweder das angesprochene Whey Protein Supplement oder eine isokalorische Zuckerlösung. Der Einfluss auf den Nachbrenneffekt kann entsprechend nicht durch eine veränderte Energiezufuhr ausgelöst werden. Die Stoffwechselrate wurde nach dem Training durch beide Lösungen positiv beeinflusst. Die Zuckerlösung erhöhte die Stoffwechselrate im Zuge des Nachbrenneffektes um 3,5%, wohingegen es das Whey Protein auf stolze 8,5% Erhöhung brachte. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass alleine durch die Zufuhr an Molkeprotein vor dem Training ein 5%ig erhöhter Kalorienverbrauch realisierbar ist, verglichen mit einer Kohlenhydratzufuhr.

Ergebnisse

Der Nachbrenneffekt in Folge von Training Einheiten ist generell beispielsweise während Diätphasen geringer als während überkalorischer Aufbauphasen. Mit der Zufuhr von Whey Protein vor dem Training kann man dieser Reduktion möglicherweise ein klein wenig entgegenwirken. So schlussfolgerten auch die Autoren der Studie, dass eine Zufuhr von Whey Protein vor dem Training eine sehr einfache und doch sehr effektive Möglichkeit darstellt, den Nachbrenneffekt zu steigern. Ohne großen Aufwand.

Diskussion

Die Ergebnisse dieser Studie sind zweifelsfrei interessant und auch relevant für die Praxis. Nachteilig ist jedoch die Tatsache, dass es sich bei dieser Studie um eine recht kleine Teilnehmerzahl handelt. Es können also keine sicheren und eindeutigen Ergebnisse und Schlussfolgerungen erfolgen. Zudem wäre an dieser Stelle interessant, ob es sich bei diesem Effekt rein um ein Effekt für Whey Protein handelt oder ob es sich hierbei um eine Proteinzufuhr im Generellen handelt. Außerdem wäre es noch wichtig zu wissen, ob es hier eine Dosis-Wirkung-Verbindung gibt, also ob eine höhere oder geringere Dosis einen signifikanten Einfluss auf das Ergebnis aufzuweisen hat. Hier müssen mit Sicherheit noch weitere Studien folgen. Nichts desto trotz, für den reinen Praktiker bedeutet das zunächst einmal, Protein vor dem Training ergibt absolut Sinn. Whey Protein belastet dabei den Magen-Darm-Trakt nicht so stark und liefert zudem jede Menge essentielle Aminosäuren, die zusätzlich Sinn machen vor dem Training.
Tags: bcaa, Eiweiß, molke
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter bestellen und informiert sein!