Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE
Filter schließen
Filtern nach:
Tags

Ernährung

Die Frage ist „eigentlich“ sehr einfach zu beantworten. Man sollte immer dann etwas ändern, wenn es nicht mehr zu einem gewünschten Erfolg kommt und du entweder zu lange stagnierst, es also nicht mehr zu einer Progression bei deiner Leistung und/oder dem Muskelaufbau kommt oder du sogar über mehrere Wochen Muskelmasse und/oder Kraft verlierst. Jetzt könnte man meinen, das ist doch gar nicht so schwer und eine Stagnation oder Reduktion von Fortschritten ist einfach. Leider ist dies nicht immer so einfach wie man denkt.

Durch die Erfahrung des Trainings wirst du dauerhaft deine Technik in Übungen sowie deine Geist-Muskelverbindung verbessern können. Dies führt zur Verbesserung deiner Leistung und des Muskelwachstums. Das ist für dich von großem Vorteil, denn nicht nur deine Fortschritte schreiten schneller voran, sondern auch dein Training wird wesentlich gesünder.

Wo ist jetzt der Haken und welchen Bezug hat dies zur Wahrnehmung von Fortschritten. Das Problem ist in diesem Zusammenhang sehr einfach zu finden. Durch eine Verbesserung der Technik und einem besseren Muskelgefühl wirst du evtl. länger auf einer Gewichtsstufe hängen bleiben und somit stagnieren oder sogar etwas Trainingsgewicht herunternehmen müssen, um weiterhin wirklich effektiv trainieren zu können. Schnell wird nach 1 – 2 Wochen aus den vermeintlich guten Verbesserungen des Trainings herausgelesen, dass irgendetwas nicht stimmen kann, denn das Trainingsgewicht will sich plötzlich nicht mehr steigern und das Ziel rückt somit weiter in die Ferne.

Die Wahrnehmung ist jedoch in diesem Moment verzehrt, denn durch die bessere Technik wirst du langfristig bessere Erfolge erzielen können. Doch machen sich viele Athleten keine direkten Gedanken darüber woran es liegen könnte, dass sie stagnieren, schlechter werden oder sich verbessern. Es liegt wenn dann direkt an dem ganzen System, welches hinterfragt wird. Die Motivation nimmt sofort ab und der Athlet sucht nach Lösungen, die evtl. gar nicht nötig sind. Dies kann sogar dazu führen, dass die Technik wieder verschlechtert wird.

Der Athlet legt sich einfach wieder mehr Trainingsgewicht auf und denkt sich „Ja jetzt läuft es wieder gut“ allerdings nur, weil er wieder dieselben oder andere Fehler macht, welche er schon lange davor gemacht hat. Er wirft sich somit selbst wieder zurück, obwohl er das Trainingsgewicht evtl. wieder erhöht hat.

Die Frage ist „eigentlich“ sehr einfach zu beantworten. Man sollte immer dann etwas ändern, wenn es nicht mehr zu einem gewünschten Erfolg kommt und du entweder zu lange stagnierst, es also nicht... mehr erfahren »
Fenster schließen
Ernährung

Die Frage ist „eigentlich“ sehr einfach zu beantworten. Man sollte immer dann etwas ändern, wenn es nicht mehr zu einem gewünschten Erfolg kommt und du entweder zu lange stagnierst, es also nicht mehr zu einer Progression bei deiner Leistung und/oder dem Muskelaufbau kommt oder du sogar über mehrere Wochen Muskelmasse und/oder Kraft verlierst. Jetzt könnte man meinen, das ist doch gar nicht so schwer und eine Stagnation oder Reduktion von Fortschritten ist einfach. Leider ist dies nicht immer so einfach wie man denkt.

Durch die Erfahrung des Trainings wirst du dauerhaft deine Technik in Übungen sowie deine Geist-Muskelverbindung verbessern können. Dies führt zur Verbesserung deiner Leistung und des Muskelwachstums. Das ist für dich von großem Vorteil, denn nicht nur deine Fortschritte schreiten schneller voran, sondern auch dein Training wird wesentlich gesünder.

Wo ist jetzt der Haken und welchen Bezug hat dies zur Wahrnehmung von Fortschritten. Das Problem ist in diesem Zusammenhang sehr einfach zu finden. Durch eine Verbesserung der Technik und einem besseren Muskelgefühl wirst du evtl. länger auf einer Gewichtsstufe hängen bleiben und somit stagnieren oder sogar etwas Trainingsgewicht herunternehmen müssen, um weiterhin wirklich effektiv trainieren zu können. Schnell wird nach 1 – 2 Wochen aus den vermeintlich guten Verbesserungen des Trainings herausgelesen, dass irgendetwas nicht stimmen kann, denn das Trainingsgewicht will sich plötzlich nicht mehr steigern und das Ziel rückt somit weiter in die Ferne.

Die Wahrnehmung ist jedoch in diesem Moment verzehrt, denn durch die bessere Technik wirst du langfristig bessere Erfolge erzielen können. Doch machen sich viele Athleten keine direkten Gedanken darüber woran es liegen könnte, dass sie stagnieren, schlechter werden oder sich verbessern. Es liegt wenn dann direkt an dem ganzen System, welches hinterfragt wird. Die Motivation nimmt sofort ab und der Athlet sucht nach Lösungen, die evtl. gar nicht nötig sind. Dies kann sogar dazu führen, dass die Technik wieder verschlechtert wird.

Der Athlet legt sich einfach wieder mehr Trainingsgewicht auf und denkt sich „Ja jetzt läuft es wieder gut“ allerdings nur, weil er wieder dieselben oder andere Fehler macht, welche er schon lange davor gemacht hat. Er wirft sich somit selbst wieder zurück, obwohl er das Trainingsgewicht evtl. wieder erhöht hat.

Wir möchten dir mit diesen grundlegenden Ernährungsgesetzen die Wichtigkeit einer sportiven Ernährung aufzeigen. Diese Ernährungsgesetze für den Muskelaufbau entscheidend. 1. Proteine und Fette sind extrem wichtig für dich! Die wichtigsten Makronährstoffe...
Proteine bestehen aus Aminosäuren. Hiervon gibt es Hunderte verschiedener Aminosäuren. Aber nur 21 davon sind proteinogen. Das bedeutet, nur aus 21 dieser Aminosäuren können Proteinstrukturen gebildet werden. Proteinstrukturen wie etwa unsere Muskeln....
Tags: bcaa, Leucin, Whey
Es gibt so viele Pre-Workout-Booster auf dem Markt mit ganz unterschiedlichen Zusammensetzungen und Zielsetzungen. Es gibt Produkte die „vollgepumpt“ sind mit Koffein und deren Fokus darauf beruhen, einen möglichst starken Booster-Effekt zu erlangen...
Muskelaufbau ist natürlich nichts was von heute auf morgen passiert. Das ist klar. Allerdings geht Muskelaufbau oftmals trotzdem schneller als es bei vielen der Fall ist. Denn nicht wenige Fitness Sportler stehen sich selbst im Weg. Sie machen ganz typische...
In einem müssen wir uns von Beginn an einig sein: wir benötigen keine Kohlenhydrate für den Muskelaufbau. Anders als es vielleicht in der Vergangenheit oft geheißen hat. Hier muss man ganz klar sagen, dass es sich um eine Fehlinformation handelt. Ersichtlich...
Du hast gerade mit deiner Trainingskarriere begonnen und brauchst grundlegende Tipps um deine Ernährung richtig zu gestalten? Wir möchten dir 6 Denkfehler im Bereich Ernährung aufzeigen, damit du von Beginn an deine Ernährung ordentlich und gewissenhaft...
Du möchtest deine Ernährung gesünder und sportiver gestalten, allerdings unbedingt großen Fehlern aus dem Weg gehen? Wir möchten dir 6 Denkfehler im Bereich Ernährung aufzeigen, damit du von Beginn an deine Ernährung ordentlich und gewissenhaft gestalten...
BCAA sind die drei essentiellen Aminosäuren Leucin, Isoleucin und Valin. Sie sind von enormer Bedeutung für den Muskelaufbau. Genau genommen sind sie die absoluten Stars des Muskelaufbaus. Denn BCAA sind praktisch reine Muskelaminos. Während alle anderen...
Viele Athleten haben Probleme damit ihre Ernährung ordentlich und sportiv zu gestalten. Wer allerdings nur ein paar Ansätze diszipliniert verfolgt, kann die Ernährung sehr effizient gestalten. Wir möchten dir diese einfachen Tipps nicht vorenthalten!...
Wer seine Ernährung umstellen möchte, der versucht seinem Körper immer etwas Gutes zu tun oder verfolgt ein gewisses Ziel mit einer spezifischen Ernährung und Nährstoffgabe. Wir möchten dir mögliche Fehler aufzeigen, die du bei einer Ernährungsumstellung...
Unter welchen Umständen macht es Sinn Nahrungsergänzungen in die tägliche Ernährung zu etablieren? Wir möchten dir in diesem Artikel die Vor- und Nachteile von Ergänzungen für deine Ernährung aufzeigen. Nachteil 1. Die Qualität schwankt! Es...
Diese 12 Tipps helfen dir dabei die Wichtigkeit deiner Ernährung zu verstehen und geben dir Tipps, wie du deine Ernährung sportiv sinnvoll bewältigst. In diesem Artikel geht es darum, dir kurze Tipps, ohne lange Ausführung an die Hand zu geben, welche...
Ketonkörper kennen wir wahrscheinlich alle von ketogenen Ernährungsformen. Denn in diesem Zustand werden sie verstärkt vom Körper aus dem Fettstoffwechsel heraus gebildet. Es kommt letztlich zu einer Überlastung des Citrat-Zyklus und das Acetyl-CoA welches...
Tags: AD, keto, low carb
Du möchtest Muskulatur aufbauen und deinem Traumkörper näher kommen? Dann wirst du dies nur über eine ausgewogene Ernährung schaffen können, die auf den Sport und deinen Körper ausgerichtet ist. Wir möchten dir typische Fehler von Athleten aufzeigen,...
Du möchtest Muskulatur aufbauen und deinem Traumkörper näher kommen? Dann wirst du dies nur über eine ausgewogene Ernährung schaffen können, die auf den Sport und deinen Körper ausgerichtet ist. Wir möchten dir typische Fehler von Athleten aufzeigen,...
Wenn wir „bulken“ dann möchten wir Muskeln aufbauen. Das ist der Sinn hinter einer solchen Bulking Phase. Es geht darum, möglichst viel Muskeln aufzubauen, um nach der Aufbauphase mehr Muskeln zu haben als nach der letzten Diät Phase. Auch klar. Doch...
Auch wenn wir es vielleicht in vielerlei Hinsicht nicht wahr haben möchten, aber wir befinden uns mitten im Endspurt. Im Sommer Endspurt. Die Tage werden kürzer. Morgens ist es länger dunkel. Die Schwimmbäder schließen und der Baggersee wird langsam...
Tags: AD, keto, LOGI
Für einen Fitnessfreak kann der Alltag zu gewissen Problemen führen, wenn es um die eigene Ernährung geht. Wer gewisse Dinge nicht in Kauf nimmt wird allerdings nicht erfolgreich seinen Lifestyle verfolgen können. Wir möchten dir typische Probleme von...
Obwohl wir uns noch Mitten im Sommer befinden müssen wir uns natürlich auch langsam aber sicher auf die kommende Aufbauphase konzentrieren und vorbereiten. Denn all zu lange werden wir wahrscheinlich nicht mehr auf Diät sein und das Interesse am puren...
Es ist nicht mehr lange hin, dann ist die Diätsaison für die meisten FitnessFreaks endgültig beendet und es geht in Richtung Aufbauphase. Damit das auch wirklich alles reibungslos funktioniert, solltest du einige Dinge beachten bei deiner Ernährungsplanung....
Eine sportive Ernährung ist für einen Sportler sehr wichtig! Umso kurioser ist es, dass viele Athleten ihre Ernährung komplett vernachlässigen. Wir möchten dir die größten Gründe aufzeigen, weshalb du unbedingt deine Ernährung im Griff haben solltest!...
BCAA sind die Branched Chain Amino Acids, oder in deutscher Sprache, die verzweigtkettigen Aminosäuren. Zu ihnen gehören die drei Aminosäuren Leucin, Isoleucin und Valin. Den Namen haben die Aminosäuren aufgrund der molekularen Struktur der einzelnen...
Tags: eiweiss, Protein, Whey
Im heutigen Artikel möchten wir dir spezifische Ernährungstipps geben, die dir beim Aufbau von Muskelmasse behilflich sein können. Wie du sicher weißt, macht deine Ernährung einen großen Anteil deines Erfolges aus. Dieser Artikel wird dir die 3 besten...
Trinken ist für den Körper überlebenswichtig. Schon nach wenigen Tagen kann ein Mensch verdursten, denn der Organismus ist zu 100% auf die Zufuhr von Flüssigkeit angewiesen. Insbesondere Sportler sollten auf ihren Flüssigkeitsbedarf achten! Grund...
1 von 23

Newsletter bestellen und informiert sein!