Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE
Filter schließen
Filtern nach:
Tags

Ernährung

Die Frage ist „eigentlich“ sehr einfach zu beantworten. Man sollte immer dann etwas ändern, wenn es nicht mehr zu einem gewünschten Erfolg kommt und du entweder zu lange stagnierst, es also nicht mehr zu einer Progression bei deiner Leistung und/oder dem Muskelaufbau kommt oder du sogar über mehrere Wochen Muskelmasse und/oder Kraft verlierst. Jetzt könnte man meinen, das ist doch gar nicht so schwer und eine Stagnation oder Reduktion von Fortschritten ist einfach. Leider ist dies nicht immer so einfach wie man denkt.

Durch die Erfahrung des Trainings wirst du dauerhaft deine Technik in Übungen sowie deine Geist-Muskelverbindung verbessern können. Dies führt zur Verbesserung deiner Leistung und des Muskelwachstums. Das ist für dich von großem Vorteil, denn nicht nur deine Fortschritte schreiten schneller voran, sondern auch dein Training wird wesentlich gesünder.

Wo ist jetzt der Haken und welchen Bezug hat dies zur Wahrnehmung von Fortschritten. Das Problem ist in diesem Zusammenhang sehr einfach zu finden. Durch eine Verbesserung der Technik und einem besseren Muskelgefühl wirst du evtl. länger auf einer Gewichtsstufe hängen bleiben und somit stagnieren oder sogar etwas Trainingsgewicht herunternehmen müssen, um weiterhin wirklich effektiv trainieren zu können. Schnell wird nach 1 – 2 Wochen aus den vermeintlich guten Verbesserungen des Trainings herausgelesen, dass irgendetwas nicht stimmen kann, denn das Trainingsgewicht will sich plötzlich nicht mehr steigern und das Ziel rückt somit weiter in die Ferne.

Die Wahrnehmung ist jedoch in diesem Moment verzehrt, denn durch die bessere Technik wirst du langfristig bessere Erfolge erzielen können. Doch machen sich viele Athleten keine direkten Gedanken darüber woran es liegen könnte, dass sie stagnieren, schlechter werden oder sich verbessern. Es liegt wenn dann direkt an dem ganzen System, welches hinterfragt wird. Die Motivation nimmt sofort ab und der Athlet sucht nach Lösungen, die evtl. gar nicht nötig sind. Dies kann sogar dazu führen, dass die Technik wieder verschlechtert wird.

Der Athlet legt sich einfach wieder mehr Trainingsgewicht auf und denkt sich „Ja jetzt läuft es wieder gut“ allerdings nur, weil er wieder dieselben oder andere Fehler macht, welche er schon lange davor gemacht hat. Er wirft sich somit selbst wieder zurück, obwohl er das Trainingsgewicht evtl. wieder erhöht hat.

Die Frage ist „eigentlich“ sehr einfach zu beantworten. Man sollte immer dann etwas ändern, wenn es nicht mehr zu einem gewünschten Erfolg kommt und du entweder zu lange stagnierst, es also nicht... mehr erfahren »
Fenster schließen
Ernährung

Die Frage ist „eigentlich“ sehr einfach zu beantworten. Man sollte immer dann etwas ändern, wenn es nicht mehr zu einem gewünschten Erfolg kommt und du entweder zu lange stagnierst, es also nicht mehr zu einer Progression bei deiner Leistung und/oder dem Muskelaufbau kommt oder du sogar über mehrere Wochen Muskelmasse und/oder Kraft verlierst. Jetzt könnte man meinen, das ist doch gar nicht so schwer und eine Stagnation oder Reduktion von Fortschritten ist einfach. Leider ist dies nicht immer so einfach wie man denkt.

Durch die Erfahrung des Trainings wirst du dauerhaft deine Technik in Übungen sowie deine Geist-Muskelverbindung verbessern können. Dies führt zur Verbesserung deiner Leistung und des Muskelwachstums. Das ist für dich von großem Vorteil, denn nicht nur deine Fortschritte schreiten schneller voran, sondern auch dein Training wird wesentlich gesünder.

Wo ist jetzt der Haken und welchen Bezug hat dies zur Wahrnehmung von Fortschritten. Das Problem ist in diesem Zusammenhang sehr einfach zu finden. Durch eine Verbesserung der Technik und einem besseren Muskelgefühl wirst du evtl. länger auf einer Gewichtsstufe hängen bleiben und somit stagnieren oder sogar etwas Trainingsgewicht herunternehmen müssen, um weiterhin wirklich effektiv trainieren zu können. Schnell wird nach 1 – 2 Wochen aus den vermeintlich guten Verbesserungen des Trainings herausgelesen, dass irgendetwas nicht stimmen kann, denn das Trainingsgewicht will sich plötzlich nicht mehr steigern und das Ziel rückt somit weiter in die Ferne.

Die Wahrnehmung ist jedoch in diesem Moment verzehrt, denn durch die bessere Technik wirst du langfristig bessere Erfolge erzielen können. Doch machen sich viele Athleten keine direkten Gedanken darüber woran es liegen könnte, dass sie stagnieren, schlechter werden oder sich verbessern. Es liegt wenn dann direkt an dem ganzen System, welches hinterfragt wird. Die Motivation nimmt sofort ab und der Athlet sucht nach Lösungen, die evtl. gar nicht nötig sind. Dies kann sogar dazu führen, dass die Technik wieder verschlechtert wird.

Der Athlet legt sich einfach wieder mehr Trainingsgewicht auf und denkt sich „Ja jetzt läuft es wieder gut“ allerdings nur, weil er wieder dieselben oder andere Fehler macht, welche er schon lange davor gemacht hat. Er wirft sich somit selbst wieder zurück, obwohl er das Trainingsgewicht evtl. wieder erhöht hat.

Du suchst nach Tipps um deine Ernährung zu verbessern und aus den Vorteilen einer gesunden und sportiven Ernährung zu profitieren? Dann sollte dieser Artikel genau das richtige für dich sein! In unserem zweiten Teil der Artikelreihe erhältst du weitere...
Du suchst nach Tipps um deine Ernährung zu verbessern und aus den Vorteilen einer gesunden und sportiven Ernährung zu profitieren? Dann sollte dieser Artikel genau das richtige für dich sein! 1. Iss weniger Fleisch! Der Fleischkonsum ist grundsätzlich...
Du möchtest gerne Nahrungsergänzungsmittel einsetzen oder setzt bereits Produkte ein? Dann solltest du diese Fehler unbedingt vermeiden! 1. Zufuhr ohne Bedarf! Nahrungsergänzungsmittel sollen die eigene Ernährung ergänzen. Für einen Fitnesssportler...
Als Fitnessfreak oder als Mensch, der eine Diät durchführen möchte, solltest du gewissen Lebensmitteln besser aus dem Weg gehen. Natürlich ist alles in einem gewissen Maß in Ordnung und am Ende geht es nur um die aufgenommenen Kalorien. Allerdings gibt...
Du bist auf der Suche nach der besten Ernährung für dich und deinen Körper? Dann wird dir dieser Artikel ganz sicher weiterhelfen können, auch wenn er dir vielleicht nicht genau das aufzeigen wird was du vielleicht gehofft hast. Welche Ernährung sollte...
Dass Protein in übermäßigen Mengen nicht gesund ist und giftig sein kann, das hören wir immer wieder. Meist von Personen die selbst eher nach einer körperlichen Katastrophe aussehen oder irgendwelche Stoffwechselerkrankungen mit sich herumtragen - oder...
Tags: casein, eiweiss, Whey
Das Training in den Morgenstunden kann sehr effektiv sein. Viele Athleten wissen allerdings nicht was sie zu einer solchen Tageszeit essen sollen, damit sie ihre Leistung unterstützen. Wir möchten dir bei deiner Entscheidung helfen! Es hat sich gezeigt,...
Gewisse Supplemente machen im Winter besonders viel Sinn für einen Fitnessfreak. Welche Supplemente das sind und wie du diese einsetzt, erfährst du in unserem heutigen Artikel! Nahrungsergänzungsmittel können dir helfen die richtigen Nährstoffe zuzuführen,...
Zum Beginn einer Trainingskarriere ist man gerne überfragt, was gegessen werden soll oder welche Produkte allgemein konsumiert werden sollten, um die ersten Schritte in Richtung Ziel zu machen. Wir möchten dir helfen die ersten Produkte zu wählen. Warum...
Es gibt sehr viele Tipps, wie man seine Ernährung verbessen kann, um sich gesünder zu ernähren. In diesem Artikel möchten wir dir grundlegende Tipps nennen, die einen großen Einfluss auf deinen Organismus haben können! 1. Wenig schneller Zucker! Ein...
Bist du noch immer auf dem Low Fat Train? Wenn ja, schau, dass du schleunigst abspringst! Warum? Weil anders als lange Zeit behauptet, Fett nicht fett und krank macht, sondern ein wichtiger Teil der Ernährung für FitnessFreaks darstellt. Selbst die Fette,...
Tags: CLA, Fett, MCT
Du weißt nicht so recht wie du dich vor dem Training ernähren solltest, um deine Leistung und den Muskelaufbau zu unterstützen? Dann sollte dieser Artikel genau der Richtige für dich sein! Die Menge ist wichtig! Die zugeführte Menge an Nährstoffen...
Ein einer vorigen Artikelreihe haben wir uns mit den Grundlagen einer top Ernährung beschäftigt und damit, wie diese aufgebaut sein soll und welche psychologischen Hürden zu beachten sind. Nun wollen wir dem Ganzen noch etwa mehr „Leben“ einhauchen...
Tags: essen, paleo, primal
Im letzten Teil dieses zweiteiligen Artikels haben wir uns mit den ersten drei Punkten einer möglichst gesunden und zielführenden Ernährungsweise beschäftigt. Hier ging es vor allem darum, möglichst vollwertige Nahrungsmittel zu konsumieren, stark verarbeitete...
Häufig werden wir gefragt, welche Ernährungsweise oder Diät wir „am besten“ finden oder welche Vorgehensweise am meisten Sinn macht. Das bezieht sich sehr häufig auf bereits „fortgeschrittene“ Vorgehensweisen. Unter fortgeschritten soll hier jetzt...
Tags: keto, low carb, paleo
Das Training auf den späten Nachmittag zu legen wäre aus Sicht der optimalen Performance und aufgrund des hormonellen Rhythmus wohl das Beste. Leider ist aber auch genau das nahezu unmöglich für die meisten Menschen. Denn schließlich muss ein Großteil...
Die Ernährung macht einen großen Anteil des Erfolgs beim Muskelaufbau aus. Doch viele Sportler nehmen ihre Ernährung nicht ernst genug. Wer seine Ernährung nicht komplett kontrollieren möchte, der sollte immerhin grobe Fehler ausschließen, um sich nicht...
Viele Menschen verbinden mit Fetten nichts Gutes. Entweder wird mit Fetten Nahrungsfett an Lebensmitteln verbunden, viele Kalorien oder Fette werden sogar mit Körperfett assoziiert. Alle diese Dinge sind in unserer Gesellschaft meist eher negativ angesehen...
Die Diskussion darüber, ob man besser bulken soll oder sich in eine Leanmass-Phase begeben sollte, während der man den Körperfettanteil so niedrig wie möglich hält, dauert nun schon seit Jahrzehnten an. Dabei gibt es zwei Ansichten die von zwei unterschiedlichen...
Speziell die Paleo Ernährung ist eine Ernährungsform die sich sehr streng gegen Getriede und sehr allergenreiche und lektinreiche Lebensmittelgruppen ausspricht. Sie würden der Gesundheit immens schaden, so die Behauptung der Paleo-Anhänger. Zwar kann...
In der Bevölkerung gibt es unzählige ungesunde Ernährungsangewohnheiten. Um gewisse Ernährungsangewohnheiten solltest du einen großen Bogen machen. Als leistungsorientierte Sportler sind die folgenden Ernährungsangewohnheiten alles andere als zielorientiert....
Fette werden immer wieder kontrovers diskutiert. Es gibt Fachleute die auf Fette in der Nahrung schwören und wiederum andere die sie wahrlich verteufeln. Doch was ist wirklich dran? Wir wollen hier keinen neuen Glaubenskrieg vom Zaun brechen. Dennoch wollen...
Tags: CLA, fischöl, Omega-3
Der Muskelaufbau ist von gewissen Bedingungen abhängig - eine dieser Bedingungen ist die Zufuhr von ausreichend Protein. Warum das so ist, welche Aminosäuren der Körper benötigt und warum es ohne Aminosäuren keinen Muskelaufbau gibt? – erfahrt ihr...
Natürlich gibt es viele Supplements die nicht nur in einer Low Carb Ernährung funktionieren, sondern generell empfehlenswert sind. Doch es gibt eben auch Ergänzungen die einen besonderen Vorteil mit sich bringen oder besonders nützlich sind, wenn man...
Tags: AD, keto, Whey
1 von 21

Newsletter bestellen und informiert sein!