Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE
Filter schließen
Filtern nach:
Tags

Ernährung

Die Frage ist „eigentlich“ sehr einfach zu beantworten. Man sollte immer dann etwas ändern, wenn es nicht mehr zu einem gewünschten Erfolg kommt und du entweder zu lange stagnierst, es also nicht mehr zu einer Progression bei deiner Leistung und/oder dem Muskelaufbau kommt oder du sogar über mehrere Wochen Muskelmasse und/oder Kraft verlierst. Jetzt könnte man meinen, das ist doch gar nicht so schwer und eine Stagnation oder Reduktion von Fortschritten ist einfach. Leider ist dies nicht immer so einfach wie man denkt.

Durch die Erfahrung des Trainings wirst du dauerhaft deine Technik in Übungen sowie deine Geist-Muskelverbindung verbessern können. Dies führt zur Verbesserung deiner Leistung und des Muskelwachstums. Das ist für dich von großem Vorteil, denn nicht nur deine Fortschritte schreiten schneller voran, sondern auch dein Training wird wesentlich gesünder.

Wo ist jetzt der Haken und welchen Bezug hat dies zur Wahrnehmung von Fortschritten. Das Problem ist in diesem Zusammenhang sehr einfach zu finden. Durch eine Verbesserung der Technik und einem besseren Muskelgefühl wirst du evtl. länger auf einer Gewichtsstufe hängen bleiben und somit stagnieren oder sogar etwas Trainingsgewicht herunternehmen müssen, um weiterhin wirklich effektiv trainieren zu können. Schnell wird nach 1 – 2 Wochen aus den vermeintlich guten Verbesserungen des Trainings herausgelesen, dass irgendetwas nicht stimmen kann, denn das Trainingsgewicht will sich plötzlich nicht mehr steigern und das Ziel rückt somit weiter in die Ferne.

Die Wahrnehmung ist jedoch in diesem Moment verzehrt, denn durch die bessere Technik wirst du langfristig bessere Erfolge erzielen können. Doch machen sich viele Athleten keine direkten Gedanken darüber woran es liegen könnte, dass sie stagnieren, schlechter werden oder sich verbessern. Es liegt wenn dann direkt an dem ganzen System, welches hinterfragt wird. Die Motivation nimmt sofort ab und der Athlet sucht nach Lösungen, die evtl. gar nicht nötig sind. Dies kann sogar dazu führen, dass die Technik wieder verschlechtert wird.

Der Athlet legt sich einfach wieder mehr Trainingsgewicht auf und denkt sich „Ja jetzt läuft es wieder gut“ allerdings nur, weil er wieder dieselben oder andere Fehler macht, welche er schon lange davor gemacht hat. Er wirft sich somit selbst wieder zurück, obwohl er das Trainingsgewicht evtl. wieder erhöht hat.

Die Frage ist „eigentlich“ sehr einfach zu beantworten. Man sollte immer dann etwas ändern, wenn es nicht mehr zu einem gewünschten Erfolg kommt und du entweder zu lange stagnierst, es also nicht... mehr erfahren »
Fenster schließen
Ernährung

Die Frage ist „eigentlich“ sehr einfach zu beantworten. Man sollte immer dann etwas ändern, wenn es nicht mehr zu einem gewünschten Erfolg kommt und du entweder zu lange stagnierst, es also nicht mehr zu einer Progression bei deiner Leistung und/oder dem Muskelaufbau kommt oder du sogar über mehrere Wochen Muskelmasse und/oder Kraft verlierst. Jetzt könnte man meinen, das ist doch gar nicht so schwer und eine Stagnation oder Reduktion von Fortschritten ist einfach. Leider ist dies nicht immer so einfach wie man denkt.

Durch die Erfahrung des Trainings wirst du dauerhaft deine Technik in Übungen sowie deine Geist-Muskelverbindung verbessern können. Dies führt zur Verbesserung deiner Leistung und des Muskelwachstums. Das ist für dich von großem Vorteil, denn nicht nur deine Fortschritte schreiten schneller voran, sondern auch dein Training wird wesentlich gesünder.

Wo ist jetzt der Haken und welchen Bezug hat dies zur Wahrnehmung von Fortschritten. Das Problem ist in diesem Zusammenhang sehr einfach zu finden. Durch eine Verbesserung der Technik und einem besseren Muskelgefühl wirst du evtl. länger auf einer Gewichtsstufe hängen bleiben und somit stagnieren oder sogar etwas Trainingsgewicht herunternehmen müssen, um weiterhin wirklich effektiv trainieren zu können. Schnell wird nach 1 – 2 Wochen aus den vermeintlich guten Verbesserungen des Trainings herausgelesen, dass irgendetwas nicht stimmen kann, denn das Trainingsgewicht will sich plötzlich nicht mehr steigern und das Ziel rückt somit weiter in die Ferne.

Die Wahrnehmung ist jedoch in diesem Moment verzehrt, denn durch die bessere Technik wirst du langfristig bessere Erfolge erzielen können. Doch machen sich viele Athleten keine direkten Gedanken darüber woran es liegen könnte, dass sie stagnieren, schlechter werden oder sich verbessern. Es liegt wenn dann direkt an dem ganzen System, welches hinterfragt wird. Die Motivation nimmt sofort ab und der Athlet sucht nach Lösungen, die evtl. gar nicht nötig sind. Dies kann sogar dazu führen, dass die Technik wieder verschlechtert wird.

Der Athlet legt sich einfach wieder mehr Trainingsgewicht auf und denkt sich „Ja jetzt läuft es wieder gut“ allerdings nur, weil er wieder dieselben oder andere Fehler macht, welche er schon lange davor gemacht hat. Er wirft sich somit selbst wieder zurück, obwohl er das Trainingsgewicht evtl. wieder erhöht hat.

Immer wieder kommt die Frage auf ob Mahlzeiten zu später Stunde schlecht für den Körper sind. Irgendwie hat jeder schon einmal ähnliche Aussagen gehört, doch so wirklich untermauern können die wenigsten Menschen ihre getroffene Aussage. Genau aus diesem...
Die gesunde Ernährung ist für einen Fitnessfreak von größter Wichtigkeit. Ohne eine gesunde und sportive Ernährung ist es nicht möglich den eigenen Körper zu formen. Egal ob du Körperfett reduzieren oder Muskelmasse aufbauen möchtest, ohne eine ausgewogene...
In diesem Artikel möchten wir dir eine Frage beantworten, die wir häufig von unseren Lesern gestellt bekommen. Immer wieder wird nach DER richtigen Ernährung für Sportler mit dem Ziel Muskelaufbau gefragt, doch gibt es sie wirklich - die beste Sportlerernährung?...
Eines der größten Probleme wenn es um die richtige Diätgestaltung geht ist, dass man oftmals den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sieht. Man beschäftigt sich mit viel zu vielen Dingen und bemisst den unterschiedlichen Dingen dann unbewusst oftmals auch...
Tags: bcaa, Timing, Whey
Die Ernährung spielt beim Muskelaufbau eine wichtige Rolle. Was machen die Profis evtl. anders als ein typischer Hobbysportler? Wir möchten dir in diesem Artikel einen Einblick geben, was Profis dir als Hobbysportler raten um deine Ernährung weiter zu...
Nahrungsfette sind sehr wichtig für unseren Körper. Wir möchten dir Grundlagen vermitteln bzw. Tipps, wie du deinen Fettkonsum gut gestalten kannst. 1. Gesättigte Fettsäuren sind nicht „böse“!? Gesättigte Fettsäuren sind nicht die „Bösen“....
Der Post-Workout-Shake ist wohl das größte Mysterium in der Fitness Branche. Mittlerweile wurde er möglicherweise von den Pre-Workout-Boostern abgelöst in seiner Popularität. Doch dennoch muss man sagen, achtet noch immer jeder auf die Nährstoffzufuhr,...
Tags: bcaa, EAA, Whey
Kohlenhydrate polarisieren. Das kann man gar nicht anders ausdrücken. Auf der einen Seite werden sie geliebt. Es wird erzählt, wie wichtig Kohlenhydrate sind für den Muskelaufbau und für die Gesundheit. Und auf der anderen dieser Seite folgt das genaue...
Es gibt Menschen, die einfach kein Gemüse mögen. Wie es dazu kommt und ob eine gemüsefreie Ernährung ungesund ist - das möchten wir dir in diesem Artikel näher erläutern! Im zweiten Teil möchten wir uns mit der Frage beschäftigen, ob eine Ernährung...
Es gibt Menschen, die einfach kein Gemüse mögen. Wie es dazu kommt und ob eine gemüsefreie Ernährung ungesund ist - das möchten wir dir in diesem Artikel näher erläutern! Im ersten Teil möchten wir uns damit beschäftigen, warum Gemüse nicht gegessen...
Uns erreicht immer wieder eine Frage – wie starte ich mit einer gesunden und sportiven Ernährung? Was sind die ersten Schritte oder welche Schrauben kann ich drehen, um den ersten Schritt in eine gesunde Ernährung zu wagen? Um genau diese Fragen soll...
Welche Fehler werden im heutigen Alltag besonders häufig gemacht und wie lassen sich diese vermeiden? Genau dieser Frage möchten wir im heutigen Artikel nachgehen! 1. Das Problem „Ernährung auf Reisen“! Sich auf Reisen anständig zu ernähren...
Klassisches Fast Food ist in unserer Gesellschaft noch sehr beliebt. Auch wenn die Stimmen gegen das klassische Fast Food immer größer werden, wird es wohl immer klassisches Fast Food und Junk Food geben. Der Weg geht allerdings hin zur gesünderen Alternative...
Klassisches Fast Food ist in unserer Gesellschaft noch sehr beliebt. Auch wenn die Stimmen gegen das klassische Fast Food immer größer werden, wird es wohl immer klassisches Fast Food und Junk Food geben. Der Weg geht allerdings hin zur gesünderen Alternative...
Du suchst nach Nahrungsergänzungen, die wirklich sinnvoll sind und dich bei deinem Ziel unterstützen – möchtest allerdings keine Unmengen an Geld ausgeben? Dann wird dir dieser Artikel super weiterhelfen können, denn er kombiniert 1. Kreatin Monohydrat!...
Du willst wissen wie du dich ernähren solltest, um die besten Fortschritte zu machen? Wir möchten dir in diesem Artikel erläutern, welche Ernährungsweise die beste für dich ist! Welche ist die beste Ernährungsweise allgemein? Es gibt unzählige...
Es gibt leider immer noch sehr viele Ernährungsmythen, welche geglaubt und teilweise verbreitet werden. Diese Mythen darfst du nicht glauben! 1. Gesättigte Fette und Cholesterin sind schlecht! Gesättigte Fette werden leider immer noch von vielen...
Du suchst nach Tipps um deine Ernährung zu verbessern und aus den Vorteilen einer gesunden und sportiven Ernährung zu profitieren? Dann sollte dieser Artikel genau das richtige für dich sein! Dieser dritte Teil der Artikelserie haben wir wieder super Tipps...
Du suchst nach Tipps um deine Ernährung zu verbessern und aus den Vorteilen einer gesunden und sportiven Ernährung zu profitieren? Dann sollte dieser Artikel genau das richtige für dich sein! In unserem zweiten Teil der Artikelreihe erhältst du weitere...
Du suchst nach Tipps um deine Ernährung zu verbessern und aus den Vorteilen einer gesunden und sportiven Ernährung zu profitieren? Dann sollte dieser Artikel genau das richtige für dich sein! 1. Iss weniger Fleisch! Der Fleischkonsum ist grundsätzlich...
Du möchtest gerne Nahrungsergänzungsmittel einsetzen oder setzt bereits Produkte ein? Dann solltest du diese Fehler unbedingt vermeiden! 1. Zufuhr ohne Bedarf! Nahrungsergänzungsmittel sollen die eigene Ernährung ergänzen. Für einen Fitnesssportler...
Als Fitnessfreak oder als Mensch, der eine Diät durchführen möchte, solltest du gewissen Lebensmitteln besser aus dem Weg gehen. Natürlich ist alles in einem gewissen Maß in Ordnung und am Ende geht es nur um die aufgenommenen Kalorien. Allerdings gibt...
Du bist auf der Suche nach der besten Ernährung für dich und deinen Körper? Dann wird dir dieser Artikel ganz sicher weiterhelfen können, auch wenn er dir vielleicht nicht genau das aufzeigen wird was du vielleicht gehofft hast. Welche Ernährung sollte...
Dass Protein in übermäßigen Mengen nicht gesund ist und giftig sein kann, das hören wir immer wieder. Meist von Personen die selbst eher nach einer körperlichen Katastrophe aussehen oder irgendwelche Stoffwechselerkrankungen mit sich herumtragen - oder...
Tags: casein, eiweiss, Whey
1 von 22

Newsletter bestellen und informiert sein!