Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE


Diese 4 Lebensmittel sollten in deiner Aufbauphase definitiv auf dem Einkaufszettel stehen!

Wenn es in Richtung Aufbauphase geht, dann geht es darum, Masse aufzubauen. Muskelmasse. Und um Muskelmasse aufzubauen benötigt es wiederum so einiges an Energie. Man kann also nicht essen wie ein Spatz und erwarten, man würde dadurch zum Herkules heranwachsen. Jetzt könnte man natürlich einfach alles in sich hinein futtern was man gerade so sieht. Und dieses Prinzip verfolgen auch nicht wenige Bodybuilder und FitnessFreaks. Das Ergebnis ist nur leider nicht immer so zufriedenstellend, wie man sich das vielleicht häufig wünschen mag. Der Körperfettanteil steigt, die Energie über den Tag wird eher mies und das obwohl jede Menge Kalorien vorhanden sind. Meist fühlt man sich vollgefressen und träge. Keine gute Situation, wenn man von einem Fitness Lifestyle reden möchte und im Gym über 100% Schmerz- und Intensitätsgrenze hinaus gelangen möchte. Sinnvoller ist es hingegen, sich auf qualitativ hochwertige Nahrungsmittel zu stützen. Davon hat man definitiv mehr. Die folgenden Lebensmittel sind besonders gut geeignet.

Lebensmittel 1: Eier

Eier sind immer eine hervorragende Idee! Warum? Extrem hochwertiges Eiweiß und ein Eigelb, das voller Nährstoffe steckt. Hochwertige Fettsäuren, Vitamine, Mineralstoffe und Proteine. Eine Quelle hochwertigen Aufbaustoffs für leane Muskelmasse. Durch den Fettanteil im Eigelb hat man außerdem eine ordentliche Energiequelle, welche die Gesamtenergiezufuhr des Tages nach oben schrauben kann. Und wie bereits erwähnt, wir benötigen einiges an Energie um zu wachsen und um Muskelmasse aufzubauen.

Lebensmittel 2: Macadamia Kerne

Macadamia Kerne sind eine ausgesprochen hochwertige Fettquelle! Und das bei eher geringem Gehalt an Lektinen oder Allergenen. Auch das sollte unbedingt bei der richtigen Auswahl der Nahrungsmittel im Aufbau beachtet werden. Denn je mehr wir essen, desto mehr dieser Lektine und Giftstoffe nehmen wir entsprechend zu uns und desto mehr hat unser Körper damit zu kämpfen. Bei übermäßigem Getreidekonsum kann es dann sogar zu einer Steigerung diverser Entzündungsmarker kommen. Was uns wiederum im Aufbau behindern kann, wenn der Körper mehr mit Entgiftung zu tun hat als mit Aufbauprozessen. Macadamia Kerne wiederum liefern uns bei kleinem Volumen sehr viel Energie und hochwertiges Fett, was wir auch zur Optimierung des Testosteronspiegels gut gebrauchen können.

Lebensmittel 3: Süßkartoffeln

Süßkartoffeln sind optimale Energielieferanten für die Aufbauphase und liefern ausreichend stärkehaltige Kohlenhydrate für intensive Workouts. Sie haben nahezu doppelt so viele Kohlenhydrate pro 100g als weiße Kartoffeln und haben zudem einen sehr geringen Anteil an den oben angesprochenen Lektinen und Allergien, was sie wiederum zum Favoriten gegenüber Getreide macht. Süßkartoffeln können somit als ideale Aufbau-Carbs angesehen werden und können vielfältig zubereitet werden. Dann muss das Ganze auch nicht langweilig werden!

Lebensmittel 4: Butter

Butter hat einen allgemein schlechten Ruf. Doch das muss nicht sein. Wenn man hochwertige Butter verwendet, von heugefütterten Tieren, dann ist das Fettsäureprofil sogar recht gut. Angst vor gesundheitlichen Schäden muss man jedoch auf keinen Fall haben. Und Butter schmeckt natürlich auch einfach nur hervorragend. Eier in Butter gebraten oder Süßkartoffeln leicht mit Butter bestrichen bevor sie in den Ofen kommen, das ist ein förmliches Geschmackserlebnis. Ein Geschmackserlebnis dass uns zudem noch schneller an unsere Aufbau-Ziele bringt. Dieses Lebensmittel sollte man demnach auf keinen Fall vollkommen übersehen.


Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter bestellen und informiert sein!