Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE

Magerquark-Käsekuchen

Nährwerte

Nährwerte
 
Kalorien268 kcal
Protein31 g
Kohlenhydrate 19 g
Fett8 g

Zutaten

  • 750g fettarmen Griechischen Joghurt oder Magerquark
  • 120g Kleie
  • 50g Nüsse (Haselnüsse)
  • 10g Gelatine
  • Stevia (je nach Bedarf)
  • 100g Protein Pulver, Vanille

Zubereitung

1 – Nimm eine Springform zur Hand. 2 – Schneide auf die Größe der Form ein Stück Backpapier zurecht. 3 – Gib die Kleie und Nüsse in einen Mixer und zerkleinere das Ganze bis du nur noch kleine Stücke über hast. 4 – Verteile den Nuss-Nix auf den Boden der Springform. 5 – Gib etwas kaltes Wasser in ein Gefäß und leg die Gelatine hinein. Lass sie für ca. 5 Minuten ruhen, sodass sie etwas weich wird. 6 – Koche etwas Wasser auf (150ml) und nimm sobald das Wasser kocht den Topf von der heißen Platte. 7 – Mische die Gelatine mit einer Gabel oder Schneebesen in das heiße Wasser. 8 – Nimm eine große Schale zur Hand und vermische darin den Quark, Süßstoff und das Gelatine-Wasser. Danach gib das Proteinpulver dazu und mixe nochmal alles durch. 9 – Verteil die Masse gleichmäßig in die Springform und stell das Ganze für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank. 10 – Löse den Kuchen von der Kuchenform und teil ihn in 6 gleichgroße Stücke. Das Rezept ist für 6 Portionen ausgelegt, wobei sich die angegebenen Nährwerte auf jeweils eine Portion berechnen. Gutes Gelingen
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter bestellen und informiert sein!