Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE

Proteinkäsekuchen mit Mohnfüllung

Nährwerte

Nährwerte
 
Kalorien266 kcal
Protein22 g
Kohlenhydrate 4 g
Fett18 g

Zutaten

  • NW pro Stück:
  • 1 kg Magerquark
  • 5 Eier
  • 30g Proteinpulver Vanille
  • 4 EL Süßstoff
  • 200g gemahlene Mandeln
  • 200g Mohn
  • 1 EL Olivenöl

Zubereitung

1. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Anschließend 4 Eier trennen und getrennt voneinander steif schlagen. 2. Unter die Eigelbmasse den Magerquark rühren und den Eischnee, 2 EL Süßstoff und anschließend das Proteinpulver unterheben, bis eine cremige Masse entsteht. 3. Gemahlene Mandeln mit 50ml Wasser und einem EL Olivenöl vermengen, in die Backform drücken und das ganze für 10 Minuten bei 200° in den Backofen. 4. Mohn mit einem Ei, 2 EL Süßstoff und 50ml Wasser zu einer Masse vermengen und auf den ausgebackenen Boden geben. 5. Proteinmasse auf der Mohnmasse verteilen und glatt streichen und nochmals 10-15 Minuten bei 200° ausbacken. TIPP: Nachdem der Kuchen gebacken ist, diesen mindestens eine Stunde im Kühlschrank kalt werden lassen und kalt verzehren. Bei meinem Kuchen mische ich zur Hälfte der Proteinmasse noch Kakao als Farbeffekt mit unter!
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • 1

    1. Wie viel Minuten bei 200° in den Backofen?
    2. Whey oder Casein?

  • Hey ich bins Ottmar

    Hey ich bins Ottmar, wie lange muss es im Ofen backen?

  • Wieviel Stücke ergibt das denn

    Wieviel Stücke ergibt das denn?

  • hallo

    hallo, welche Größe sollte denn die Kuchenform haben?

  • Moin

    Moin,

    habe den Kuchen in einer 26er Springform gemacht, der Boden hat dann gerade so gereicht, kam also nicht am Rand hoch wie auf dem Foto.
    Für ne kleinere Form wäre dann jedoch die Quarkmasse wieder viel zu viel gewesen. Gebacken habe ich Mohn und Quark ca 30-40min. Whey hatte ich nur Bananengeschmack 4k whey von esn da. Und als Süssungsmittel habe ich Stevia-Extrakt verwendet, ca 4 Messlöffel (entspricht etwas 40g Zucker)
    Konsitenz des Kuchens war super. Hätte vllt doch noch n Tick länger backen können. Süße war etwas wenig.. vllt hätte anderes Protein besser geschmeckt.

Newsletter bestellen und informiert sein!