Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE

18 Vorteile für körperliche Betätigung

Immer wieder wird darauf hingewiesen, dass man sich körperlich bewegen soll, denn dies hätte so viele Vorteile für Körper und Geist. Wir möchten dir nochmals 18 Gründe aufzeigen, weshalb Bewegung und Sport so wichtig für uns sind.

1. Stärkung des Herzens und Verbesserung des Blutdrucks

Durch die Durchblutungsförderung und den positiven Effekt auf Herzschlag und die Frequenz sowie sämtliche Hormon- und Funktionsverbesserung, durch vielerlei Zusammenhänge im Körper, wird das Herz gestärkt und präventiv gestützt. Grundsätzlich ist in diesem Zusammenhang adäquates Ausdauertraining ausgezeichnet geeignet. So wird auch der Blutdruck gesenkt und die Gefäße des Körpers gestärkt.

2. Senkung des Krebsrisikos

Schon lange wurde nachgewiesen, dass das Krebsrisiko durch Bewegung und sportliche Aktivitäten gesenkt werden kann, was grundsätzlich durch die erhöhte Immunfunktion und die verbesserten Raten und Prozessabläufe im Körper bewirkt wird.

3. Verbesserung des Stoffwechsel

Durch Bewegung wird allgemein der Kohlenhydratstoffwechsel, aber auch der Protein- und Fettstoffwechsel angekurbelt und verbessert.

4. Stimulation der Hormonproduktion

Durch das Muskelwachstum, jedoch auch durch die erhöhte Sauerstoffrate uvm., wird die Hormonproduktion deines Körpers angekurbelt.

5. Regulation des eigenen Körpergewichts

Durch die Bewegung wird der eigene Körper formbar und aktiver. Das Körpergewicht kann somit besser und einfacher selbstbestimmt werden, da zum Beispiel die Abnahme von Körperfett durch Sport wesentlich effektiver ist, als durch eine ernährungsbedingte Diät alleine.

6. Verbesserung des Immunsystems

Der Körper weist durch Bewegung eine Verbesserung der Immunabwehr auf.

7. Verbesserung von Motivation

Durch Bewegung und Sport wird oftmals die Motivation des Alltags verbessert, was sich positiv auf das Leben auswirken kann.

8. Verbesserung der eigenen Disziplin

Durch Sport und vor allem im Bereich Fitness, kann es zu einem Lernprozess der Disziplin kommen, was sich auch im täglichen Leben sehr positiv auswirken kann.

9. Aufbau von Muskulatur

Durch die Bewegung und Sport wird Muskulatur aufgebaut, welche es ermöglicht, länger und schwerere körperliche Arbeit zu verrichten, dies hebt auch den Grundumsatz an, was sich positiv auf den Körperfettanteil und viele weitere Aspekte im Zusammenhang mit dem Körper auswirken kann.

10. Stressabbau

Durch den heutigen sehr stressigen Alltag, werden vielerlei physische, aber auch psychische Krankheiten erzeugt. Sport kann hier ein gutes Ventil für den Ausgleich des Körpers darstellen und so präventive Wirkungen auf die Gesundheit mit sich bringen.

11. Verbesserung der Gewebestrukturen

Durch die Muskelbildung und die Verbesserung des Stoffwechsels sowie die physische Bewegung und vielen weiteren Faktoren, werden Gewebestrukturen verbessert und auch zum Beispiel Gewebe gestrafft.

12. Verbesserte Insulinsensibilisierung und Blutzuckerrate

Stoffwechselveränderungen bewirken eine verbesserte Insulinsynthese und kontrollierte Ausschüttung, im Zusammenhang mit Glucose, welche sich somit in der Wechselbeziehung ebenfalls verbessert und auch präventiv gegen Diabetes wirkt.

13. Verbesserung der Leistungsfähigkeit

Durch Bewegung und Sport wird die Leistungsfähigkeit des Körpers mental und vor allem auch physisch verbessert. Das Level dieser Leistungsfähigkeit ist abhängig von der eingebrachten Arbeit sowie Voraussetzungen.

14. Verbessert die Koordination und auch die Körperhaltung

Durch die Erlernung von Techniken, Übungen und auch der Bewegung des Körpers, wird die Koordination des gesamten Organismus verbessert.  Dabei wird auch der eigentliche Lernprozess an sich immer weiter verbessert und optimiert, sodass ebenfalls ein mentales Training in diesem Zusammenhang stattfindet.

15. stärkt die Knochen und wirkt präventiv gegen Osteoporose

Durch Bewegung und Sport nimmt die Knochenmasse sowie die Dichte des Knochens zu, was Osteoporose verhindern kann und bei Verletzungen ebenfalls die Heilung fördert.

16. Fördert die Durchblutung im Körper

Durch die Muskel- und Hormonaktivität sowie die Herzaktivität uvm. wird die Durchblutung des Körpers verbessert und somit das Gewebe ebenfalls besser mit Nährstoffen versorgt.

17. Verbessert die Aufnahme von Sauerstoff

Durch die Verbesserung der Lungenfunktion durch Bewegung und Sport sowie ein tieferes Einatmen und eine erhöhte Aufnahme von Sauerstoff allgemein, wird das Blut ebenfalls mit mehr Sauerstoff angereichert, was den gesamten Sauerstoffhaushalt des Körpers verbessern kann.

18. Verbesserung der Lebensqualität

Durch die vielen positiven Auswirkungen auf Körper und Geist, kann die Lebensqualität allgemein stark verbessert werden.

Fazit

Aktivitäten des Körpers, egal ob leichte Bewegungen oder Sport, sind für den Organismus gesundheitsfördernd und können die Lebensqualität einer Person sehr positiv beeinflussen. Unsere Liste, welche natürlich noch wesentlich länger sein könnte, sollte dir nochmal verdeutlichen, das Bewegung, vor allem in der heutigen Zeit, ein wichtiger Ausgleich und einen stark präventiven Charakter haben kann und nicht nur den Muskelaufbau und Leistungssteigerung umfasst.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter bestellen und informiert sein!