Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE

Körpertyp Mesomorph - Muskelaufbau & Definition

Mesomorph ( Athletischer Körper )

Ein Mesomorph-Körpertyp hat eine lange Knochenstruktur, lange Muskeln und eine sportliche, athletische Körperform. Mesomorph-Körpertypen haben die beste Körperform für einen Bodybuilder oder Fitness Model. Sie haben keine Probleme abzunehmen oder Muskeln aufzubauen. Sie sind von Natur aus stark und athletisch gebaut, deswegen ist es auch die beste Voraussetzung wenn man Bodybuilder oder Fitness Model werden möchte Typische Merkmale eines Mesomorph-Körpertyps: • Athletischer Körper • Dicke Haare • Großer Brustkorb • Fettanlagerung meist an Bauch und Hüfte • Kräftige Muskeln • Definierte Muskeln • Stark • Baut leicht Muskeln auf • Neigt auch dazu mehr Fett anzusetzen als ein Ektomorph Der Mesomorph-Körpertyp reagiert am besten auf Krafttraining. Man kann vor allem bei Anfängern sehr schnell Resultate sehen. Der Nachteil bei einem Mesomorph-Körpertyp ist, dass er Fett schneller ansetzt als ein Ektomorph-Körpertyp. Das bedeutet, dass diese Körpertypen auf Ihre Kalorienzufuhr aufpassen müssen. Normalerweise wirkt eine Kombination aus Kraft- und Cardio-Training für Mesomorph-Körpertypen am besten.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Hallo erstmal

    Hallo erstmal !
    Ich habe da mal eine Frage, können Frauen genauso Oberarme bekommen, wie Männer ??

  • ohne steroide

    ohne steroide? nein

    aber das ist doch altbekannt ;)

Newsletter bestellen und informiert sein!