Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE

Max Philisaire Trainingsplan & Ernährungsplan

Wie hast du mit dem Krafttraining angefangen?

In der High School war ich 1,85m groß, wog 68 kg und hab die meiste Zeit geschlafen oder Basketball gespielt. Zusätzlich zum Schulabschluss setzte ich mir das Ziel Muskeln aufzubauen. Ich wurde immer magisch von Flex-Magazinen angezogen, wenn ich im Supermarkt war, also habe ich eines Tages beschlossen, mir eins zu besorgen. Ich hab angefangen die Trainingspläne und die Diäten bis ins letzte Detail zu befolgen. Ich machte direkt schneller Fortschritte, als ich es erwartet hatte und so fing das Ganze wohl an. max philisaire

Woher nimmst du deine Motivation?

Meine Motivation kam von meinem Willen, meine Figur bis ans Maximum zu bringen und so gut trainiert wie nur irgend möglich zu werden. Aber diese Motivation war irgendwann veraltet. Jetzt mache ich das Ganze, weil ich das gute im Menschen fördern will. Ich werde von jedem motiviert, der über seine Grenzen hinausgeht. Ich bekomme meine Motivation von Leuten, die mich zum Vorbild nehmen. Ich kriege einen Kick wenn ich sehe, wie meine Klienten vor meinem Auge eine Transformation durchlaufen. Ich könnte immer weiter machen mit so vielen verschiedenen Sachen im Leben, die mich motivieren, aber die Liste wäre ewig lang. max-philisaire-trainingsplan-ernaehrungsplan (6)

Welches Training funktioniert für dich am besten?

Nach Jahren des Ausprobierens kann ich sagen, dass die besten Workouts für mich ziemlich gewöhnlich sind. Ich konzentriere mich auf die Grundlagen des Bodybuilding um aus meiner Figur das Beste rauszuholen. Mir ist eine gute Ausführungsform wichtiger als hohe Gewichte und die meiste Zeit verwende ich freie Gewichte und Verbundübungen. Dein Körper wird ganz natürlich stärker und nach mehr Gewicht fragen, wenn du dich um die nötigen Voraussetzungen kümmerst. Es kommen immer wieder neue Equipment- und Trainingsarten auf den Markt, aber die Kunst des Muskelaufbaus verändert sich über die Jahre nicht wirklich.

Montag: Schultern

  • Schulterdrücken an der Maschine 3 x 10
  • Kurzhanteldrücken 4 x 10
  • Schulterdrücken an der Multipresse 4 x 10
  • Rudern aufrecht 4 x 10
  • Seitheben gebeugt 4 x 10
  • Frontheben 4 x 10
  • Seitheben 4 x 10

Dienstag: Bizeps/Trizeps

  • Langhantel-Curls 4 x 10
  • Curls an der Scottbank 4 x 10
  • Kurzhantel-Curls 4 x 10
  • Hammer-Curls am Kabelzug 4 x 10
  • Handgelenks-Curls 4 x 10
  • Liegestützen in engem Griff 4 x 10
  • Trizeps Push-Downs am Kabelzug mit Seil 4 x 10
  • Trizeps Push-Downs am Kabelzug mit Stange 4 x 10
  • Trizeps Kickbacks 4 x 10

Mittwoch: Brust

  • Liegestützen 1 x 30
  • Bankdrücken 5 x 10
  • Schrägbankdrücken mit Kurzhantel 4 x 10
  • Cross-Overs am Kabelzug 4 x 10
  • Flys an der Schrägbank 4 x 10

Donnerstag: Rücken

  • Klimmzüge 6 x 10
  • Kreuzheben 5 x 10
  • Latziehen 4 x 10
  • Rudern mit Kurzhantel 4 x 10
  • Kabelrudern sitzend 4 x 10
  • T-Bar-Rudern 4 x 10

Freitag: Beine

  • Beinstrecken 6 x 10
  • Beipresse 4 x 10
  • Kniebeugen 4 x 10
  • Bein-Curls 4 x 10
  • Wadenheben stehend 4 x 10
  • Wadenheben sitzend 4 x 10

Samstag: Pause

  • Erholung

Sonntag: Pause

  • Erholung

Wenn du nur 3 Übungen auswählen dürftest, welche wären es und warum?

Wenn ich nur 3 Übungen machen könnte würde ich sagen:
  1. Latziehen
  2. Flachbankdrücken
  3. Kreuzheben
max-philisaire-trainingsplan-ernaehrungsplan (1)

Wie sieht deine Ernährung aus?

Meine Ernährung? Eigentlich willst du gar nicht wissen, wie meine Ernährung aussieht, weil ich mir, dank meiner Gene, eine weniger strenge Ernährung erlauben kann. Aber ich werde es trotzdem ein bisschen erläutern: Ich hab schon immer zu viele Kalorien verbrannt und nie genug gegessen. Also ich ernähre mich zu 70-80% ziemlich gesund und den Rest schummle ich sehr viel. Ich will da jetzt nicht so sehr drauf rumreiten, aber ich muss halt sagen, dass meine Gene mir da weiterhelfen. Wenn ich mich nicht gesund ernähre baue ich zwar keine Muskeln auf, ich setze aber auch nicht viel Fett an. Ich schaufle ziemlich viele Kohlenhydrate und Proteine in mich rein ohne das Ganze zu zählen, weil ich es halt nie nötig hatte. Meistens esse ich einfach so viel wie ich kann und zwischen den Mahlzeiten trinke ich Shakes.

Beispiel für einen Tag:

  • Mahlzeit 1: Weight Gainer
  • Mahlzeit 2: 10 Eiweiß und eine Schüssel Haferflocken
  • Mahlzeit 3: Weight Gainer
  • Mahlzeit 4: Vollkornnudeln mit Bolognese
  • Mahlzeit 5: Weight Gainer
  • Mahlzeit 6: Hühnchen/Truthahn-Sandwich
  • Mahlzeit 7: Weight Gainer
  • Mahlzeit 8: Hühnchenbrust mit Nudeln/Gemüse
  • Mahlzeit 9: Früchte, Nüsse
max-philisaire-trainingsplan-ernaehrungsplan (2)

Wie sehen deine Nahrungsergänzungen aus?

Ich habe früher einen Haufen Mittel gekauft, aber irgendwann wurde mir klar, dass ich es übertreibe. Ich wollte ja nicht an professionellen Wettbewerben teilnehmen und ich war es irgendwann auch satt, mir all dieses Zeug reinzuhauen. Also wenn ich jetzt Ergänzungsmittel hole, dann nehme ich nur die Basics: Weight Gainer, Kreatin und Multivitamin.

Lieblingszitate?

"Gott ist dein Schöpfer, deswegen kannst du nur durch ihn das Beste aus dir machen." “Das Leben mag hart sein, aber wir sind mit allem ausgerüstet, was wir brauchen um das Beste draus zu machen.“ – Max Philisaire max philisaire trainingsplan
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Wenn der sich 4 mal am tag Weightgainer und dazu noch Haferflocken und Nudeln reinschraubt wie kann der bitte so verdammt definiert sein

    Wenn der sich 4 mal am tag Weightgainer und dazu noch Haferflocken und Nudeln reinschraubt wie kann der bitte so verdammt definiert sein, würde ich das machen würde ich aussehen wie ein laufender Sack Zement :D ?!

  • Kohlenhydrate in Verbindung mit viel Fett bzw

    Kohlenhydrate in Verbindung mit viel Fett bzw. auch schlechtem Fett machen dick. Wenn du dich sauber ernährst(auch saubere Carbs isst) wirst du auch nicht direkt dick. Außerdem sind das ja Fotos von Shootings.. Da hat er vielleicht etwas anders gegessen.

Newsletter bestellen und informiert sein!