Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE

Kim Kardashian Ernährungs und Trainingsplan

Bevor wir zum eigentlichen Thema kommen, stellen wir euch Kim Kardashian kurz vor. Sie wurde im Fernsehen bekannt durch die Reality-Show ihrer Familie “Keeping up with the Kardashians” und vor kurzem wurde sie dank ihres atemberaubenden Tanztalents unter Vertrag genommen für die bevorstehende Show “Dancing with the Stars” (amerikanische Ausgabe von „Let’s Dance“). Ihr temperamentvolles Tanztalent, welches sie in der Show beweisen wird, hilft ihr sicherlich dabei, eine Menge Kalorien zu verbrennen. Kim vertreibt ausserdem seit fast einem Jahr mit grossem Erfolg ihre Workout-DVDs “Fit in your Jean by Friday” („Bis Freitag passt du in deine Jeans“). Kim ist 1,58 m gross und brachte kurvige 52 kg auf die Waage. Kim Kardashian schaffte es innerhalb einer kurzen Zeit mit einer Umstellung der Ernährung und einem regelmässigen Trainingsplan abzunehmen.

Kim Kardashians Ernährungsplan vor der Diät

Kim liebt ungesundes Essen, und bei einem Fotoshooting wurde sie ertappt mit einem Cheeseburger, einem Taco, einem Hot Dog, Kentucky Fried Chicken und Donuts. Sie musste ihre Essgewohnheiten verändern, um auf 49 kg zu kommen. Ihre frühere Ernährung sah folgendermassen aus:
Morgen
ein grosser White Chocolate Mocca von Starbucks mit geschlagener Sahne
Mittagessen
Salat mit Cranberries und kandierten Walnüssen, Kuchen mit Schokosplittern und eine Cola light. Zwischenmahlzeit: ein Muffin.
Abendessen
Pasta mit Gemüse und Hühnchen. Kekse und Eis als Nachtisch.

Bei dieser früheren Ernährung nahm sie insgesamt 2263 Kalorien pro Tag auf.

Kim Kardashian‘s Diät Plan

Frühstück
Haferflocken mit Bananen.
Mittagessen
Salat mit gegrilltem Hühnchen. Ein Fruchtjoghurt mit Müsli von Pinkberry
Zwischenmahlzeit
Karotten mit einem Diätdressing.
Abendessen
Fisch, Gemüse und grüner Tee vor dem Schlafengehen.
Diätplan Analyse
Wie man sieht teilt Kim in der Diät ihre Mahlzeiten auf mehrere Mahlzeiten und nach dem Mitagessen achtet sie darauf ihren Zuckerspiegel ( Insulin ) konstant zu halten, in dem sie auf Süsse sowie Kohlenhydratehaltige Nahrung verzichtet. Somit bringt sie den Körper dazu Fett zu verbrennen.

Kim Kardashians Trainingsplan:

Kim trainiert 3 -5 mal pro Woche und beginnt mit 30 Minuten Lauftraining auf dem Laufband. Danach folgen noch 30 Minuten Krafttraining mit Gewichten. Sie konzentriert sich dabei mehr auf den Unterkörper, um Ihre Oberschenkel und das Gesäss zu straffen. Sie wechselt ab zwischen Arm- und Beintraining und macht dann mit Bauchmuskelübungen und Stretching weiter. Kims Lieblingsübungen sind Kniebeugen und Ausfallschritte. Diese sind ideal für den Unterkörper. Reggie Bush hat Kim bei Ihrem Training motiviert und ihr fachliche Anweisungen gegeben, wie man das Krafttraining mit Gewichten korrekt ausführt.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • awa

    awa..52 kilo..die ist ja viel dicker als ich die kann nicht 8 kilo leichter sein..

  • wollen wir ihr die Daumen drücken

    wollen wir ihr die Daumen drücken, dass sie konsequent an ihrem Ziel festhält und nicht in alte Gewohnheite zurückverfällt.

Newsletter bestellen und informiert sein!