Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE

Lada Natalie Frank Trainingsplan & Ernährungsplan

Name: Natalie Frank, bekannter als Lada Jahrgang: 1987 Wohnsitz: München

Wer bist Du und was machst Du?

Bezeichne mich selber als Sport- und Motorfreak, das zweite kam vor Jahren mit meiner Ausbildung zur Automobilkauffrau. Momentan studiere ich BWL mit Maschinenbau an der Technischen Universität München. U.a. bin ich auch als Künstlerin tätig. Ansonsten fahre ich gern Motorrad, bin gern unterwegs und genieße einfach jeden Augenblick des Lebens.

Wie und wann hast Du mit Fitness angefangen?

Sport allgemein mache ich seit meiner Kindheit. Neben ganz normalen Freizeitaktivitäten wie Mannschaftsspiele mit Freunden draußen habe ich u.a. mit meinem Bruder verschiedene Klimmzugübungen und Yogaübungen zuhause gemacht. Später, als Jugendlicher habe ich jahrelang aktiv geboxt. Sprich, Kämpfe gemacht und in der Vorbereitungsphase bis zu 7 Tage die Woche trainiert, manchmal auch mehrmals pro Tag. Ich bin dann aber umgezogen und fand in der neuen Stadt keinen Verein, der meinen alten ersetzen konnte. Dazu kam, dass ich gar nicht mehr die Zeit hatte das alles weiterhin durchzuziehen und so habe ich mit Boxen aufgehört. Da ich aber nicht komplett auf Sport verzichten wollte, probierte ich Fitness/Krafttraining aus. Die ersten Trainings fand ich sogar sehr langweilig und wollte diese Sportart fast schon wieder aufgeben, habe mich aber trotzdem erst mal mit der Sache befasst und mich bisschen drüber informiert; dann das Gelernte umgesetzt und fand auf einmal Gefallen daran. So habe ich mich immer mehr und mehr informiert und bemerkt, dass das Ganze eine Wissenschaft für sich ist, die ich gern beherrschen wollte. Die Begeisterung lies bis heute nicht nach und ich lerne nach wie vor immer wieder Neues dazu…

Was treibt dich dabei an, was motiviert Dich?

Es ist die Lebensqualität. Man hat eine ganz andere Aura wenn man sportlich aktiv ist. Noch wichtiger: man fühlt sich viel besser, viel gesünder, als wenn man kein Sport macht. Und somit ist es eher ein Trieb/eine Leidenschaft für mich als etwas wofür ich mich motivieren müsste. Mein Ding durchzuziehen motivieren mich die kleinen Rückschläge oder Hindernisse, die einem immer wieder widerfahren. Ich geh dann in mich, überleg eine Weile und sage mir selber: „Jetzt erst recht!!!“ und dann gibt Lada noch mehr Gas! ;) Und natürlich auch meine Freunde/Gleichgesinnte! mit denen ich mich austauschen kann weil die dasselbe durchmachen und einen am besten verstehen, bei denen ich mich auskotzen kann, bevor wir dann zusammen wieder loslegen. Man baut sich gegenseitig auf.

Welche Körperteile findest du bei einem Mann besonders attraktiv ?

Ich stehe auf die V-Form bei Männern. Außerdem find ich besonders attraktiv: die Brust, Hals und Hände.

Wie sieht deine typische Trainingswoche aus?

Montag: Beine, Rücken Dienstag: Pause Mittwoch: Bizeps, Schultern Donnerstag: Beine, Bauch Freitag/Samstag: Pause Sonntag: Trizeps, Brust

Was ist deiner Meinung nach die beste Trainingsmethode um einen straffen Körper zu erhalten?

Man kann sehr viel trainieren und trotzdem keine Erfolge erzielen, wenn man nicht richtig isst. Alle Trainingsmethoden führen zum Ziel. Viel wichtiger ist die Ernährung, Leute! So ist es bei mir zumindest. Ich wog auch mal fast 70 kg, obwohl ich mehr trainiert habe als jetzt. (Und mit 70 kg mein ich nicht die Muskelmasse.) Mein Problem war damals einfach nur, dass ich absolut keine Ahnung von Ernährung hatte.

Wie sieht deine Ernährung aus?

ich versuche meinen Eiweißbedarf aus möglichst vielen Eiweißquellen zu beziehen, variiere also immer zwischen Fisch/Huhn/Eier/etc. und ich versuche fast nur hochwertige (auch komplexe genannt) Kohlenhydrate zu mir zu nehmen wie Reis/Vollkornbrot/Haferflocken/etc. „Einfache“ Kohlenhydrate nehme ich zwar auch zu mir, aber es ist dann nur Obst zwischendurch oder nach dem Training. Sonst kein Weißbrot, keine Nudeln, u.Ä. Mir persönlich schmeckt Obst/Beeren Gott sei Dank viel mehr als Süßigkeiten. Außerdem sehe ich schon lange kein Essen mehr, ich sehe nur Eiweiß, Kohlenhydrate und Fette. Und es ist voll mein Ding kleinere Portionen zu essen, dafür öfters. :) Frühstück: 40g Haferflocken mit etwas Müsli + Milch Frühstück 2: mit Hinter Kochschinken belegtes Vollkornbrot + Kaffee Zwischenmahlzeit: Obst oder Magerquark oder beides ;) Mittag: Putenbrust mit Gemüse Zwischenmahlzeit: Salat mit Thunfisch Abendessen: Huhn oder Fisch mit Gemüse und evtl. etwas Reis Nach dem Training: Stück Obst Vor Schlafengehen: (Casein) Eiweißshake

Hast du auch Schummel Mahlzeiten, wenn ja was genau?

Ich gehe 2-3 Mal im Monat weg, da trink ich dann auch was, danach esse ich meistens mit Freunden beim Burger King. (Sonst esse ich kein Fast Food.) oder wenn ich in meinen Lernphasen Heißhunger auf Süßes bekomme. Dann haue ich schon so ne Tafel Schokolade weg. Gott sei Dank kommt es jedoch nur sehr selten vor.

Welche Cardio Methode bevorzugst du, wie oft und wann führst du es aus ?

Ich mache kein Cardio. Vielleicht fang ich bald an damit um bessere Erfolge zu erzielen oder einfach um was Neues auszuprobieren. Aber momentan ist mein einziges Cardio-Training das stundenlanges Tanzen beim Weggehen :)

Was für eine Rolle Spielt Fitness in deinem Leben?

Ich kann mir mein Leben ohne Fitness gar nicht mehr vorstellen.

Hast Du weitere sportliche Interessen?

Ich interessiere mich des Weiteren für Kampfsportarten und Motorsport. Würde am liebsten mehr davon machen.

Welche Ziele hast du dir noch für die Zukunft gesetzt?

Ich will ne eigene TV-Sendung! Nein Spaß :P Erstmals mein Studium abschließen. Sportlich habe ich mir als nächstes Ziel gesetzt definierter zu werden bis zum Sommer. Lasst euch überraschen ;)

Drei wertvolle Tipps von dir für die Leser?

Egal was ihr euch vorgenommen habt, informiert euch darüber und probiert vor allem viel aus, nur dann werdet ihr rausfinden, was zu euch am besten passt. Je weiter ihr kommt, desto mehr Geier/Schakale und andere Unmenschen werden alles versuchen euch auf den falschen Weg zu bringen. Lasst euch von niemandem von eurem Weg bringen! Trennt euch ohne Wenn und Aber von allem (und jedem), was euch runterzieht!

Dein Motto?

Wer mit den Adlern fliegen will, sollte nicht bei den Hühnern gackern. Facebook: Facebook Youtube: Youtube Facebook (Arts): Facebook(Arts)
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Hey

    Hey!
    ich find voll cool was du machst und WIE!! :)
    meine geschichte sieht ein bisschen auch so wie deine aus... gewicht ist bei mir immer noch ein bisschen zu viel , aber genauso wie du, ich "dachte" dass ich dass immer gegessen hab, leider hab ich vor kurzem gemerkt dass ich mein essen doch umstellen sollte.
    Lernstress ... dadrin steck ich jetzt , ich mach nur 2-3 mal in der woche kraftraining und das warst.. ansonsten bin ich viel zu müde zum lernen. Ich versuch einfach das richtige zu essen, damit ich nicht so viel muskel abbaue und kein fat-ass bekomme vom so viel sitzen ^^.

    ich würd gerne noch ein bisschen mehr über dich , deinen ernahrungs- und trainingsplan wissen :)

    Viele Grüße,

    Deni

Newsletter bestellen und informiert sein!