Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE

Scott Adkins - Yuri Boyka - Trainingsplan & Ernährungsplan

Scott Adkins wurde am 17. Juni 1976 geboren und stammt aus einem kleinen Ort in den West Midlands in Grossbritannien. Er wuchs dort im Kreise einer liebevollen Familie zusammen mit seinem älteren Bruder auf.

Scott, wann und warum hast du mit Kampfsport angefangen?

Als Kind habe ich mir immer Kampfsportfilme angesehen. Am liebsten mochte ich „Enter the Dragon“ mit Bruce Lee. Wegen ihm wollte ich Kampfsport lernen und als Kind wollte ich das immer tun. Scott Adkins

Wo lebst du ?

Ich lebe in England, und meine Heimat ist für mich immer England. Meine Freunde und Familie sind im Norden Grossbritanniens. Ich spiele oft in Filmen mit und reise viel durch die Weltgeschichte. Daher ist es schön, zu Hause ein entspannendes Umfeld zu haben. Ich gehe nicht viel auf Partys und an den Lifestyle in London habe ich mich nie richtig gewöhnt.

Wie sieht dein Trainingsplan aus?

Das kommt ganz darauf an, an welchem Film ich gerade arbeite und auf welche Rolle ich mich vorbereiten muss. Auf den Film Undisputed 3 habe ich viel MMA (Mixed Martial Arts; unterschiedliche Kampfsportarten) trainiert.

Wie sieht dein Ernährungsplan aus?

Drei Mahlzeiten pro Tag und dazwischen jeweils ein Shake und noch einen Shake bevor ich zu Bett gehe. Ich mag diese Shakes und bei meinem Zeitplan ist es eben auch einfacher. Ausserdem esse ich auf jeden Fall immer eine faustgrosse Portion Kohlenhydrate, Gemüse und Proteine, vor allem wenn ich mich auf eine Rolle vorbereite. Yuri Boyka

Wie oft pro Woche trainierst du?

Ich trainiere täglich und gönne mir einen Tag Pause.

Wie oft trainierst du Kampfsport?

Eigentlich jeden Tag, vor allem wenn ich mich auf eine Rolle vorbereite. Wenn man einen Sixpack möchte, muss man erst einmal Körperfett abbauen, bevor man die Bauchmuskeln aufbaut. Scott Adkins

Welchen Grad hast du im Kampfsport bisher erreicht?

Ich habe den schwarzen Gurt der PKA (Professional Karate Association). Aber im herkömmlichen Sinne von Kampfsport ist es heute nicht mehr so wie früher. Ich erinnere mich daran, dass ich nicht über einen gelben Gurt in Judo hinaus kam als ich 14 oder 15 Jahre alt war. Aber jetzt sehe ich oft schon 11-Jährige mit einem schwarzen Gurt. Ich denke, Grade und Gurte sind grossartig als Belohnung und für den Unterricht. Aber beim Film kommt es mehr darauf an, ob man seine Leistung erbringt oder nicht. Yuri Boyka

Du hast einen tollen Körperbau. Welche Tipps zu Gesundheit und Fitness kannst du geben?

Ich finde eine Mischung aus Kraft- und Cardiotraining am besten. Man braucht das Krafttraining zum Muskelaufbau, aber das Cardiotraining ist notwendig, um Körperfett loszuwerden. Wenn man einen Sixpack möchte, muss man erst einmal Körperfett abbauen, bevor man die Bauchmuskeln aufbaut.

Der Trainingsplan von Scott Adkins

Dieser Trainingsplan umfasst sechs Tage im Fitness-Studio. Dabei liegt an zwei Tagen der Schwerpunkt auf der HIIT-Methode und Core-Übungen.

Tag 1 und 5: Beine und Schultern

4 Sets mit 8 Wiederholungen - Kniebeugen auf einem Bein 3 Sets mit 10 Wiederholungen aufrechtes Rudern mit Langhantel 4 Seits mit 10 Wiederholungen Reissen mit Kugelhantel 3 Sets mit 10 Wiederholungen Schulterpresse mit Langhantel 3 Sets mit 12 Wiederholungen gesprungene Kniebeugen 3 Sets mit 8 Wiederholungen Seitheben am Seilzug mit vorgebeugtem Oberkörper 3 Sets mit 10 Wiederholungen Ausfallschritte mit Langhantel

Tag 2 und 4: Brust, Rücken und Arme

4 Sets mit 8 Wiederholungen Liegestütze 3 Sets mit 10 Wiederholungen Trizeps-Push-Down 4 Sets mit 10 Wiederholungen Bizepscurls am Seilzug 3 Sets mit 10 Wiederholungen Schrägbankdrücken 3 Sets mit 12 Wiederholungen Klimmzüge 3 Sets mit 8 Wiederholungen (pro Seite) Deadlifts auf einem Bein 3 Sets mit 10 Wiederholungen Bankdrücken

Tag 3 und 6: HIIT-Cardiotraining und Core-Training

10 Minuten lang HIIT-Methode auf dem Laufband 3 Sets 30 Sekungen lang Physioball Workout 3 Sets 30 Sekunden lang Bergsteigen 3 Sets 10 x Turkish Get-up mit Kugelhantel 3 Sets 10 x Crunches am Seilzug 3 Sets 14 x Knie-Hüftheben 3 Sets 10 x Rückenstrecken 4 Sets 12 x Bauchmuskel-Twist mit Medizinball oder Gewichten 10 Minuten lang HIIT Seilspringen Yurii Boyka
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Scott ist einfach nur geil

    Scott ist einfach nur geil =)

Newsletter bestellen und informiert sein!