Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE

Valeria Ammirato im Interview

Wer bist du und was machst du ?

Ich bin eine leidenschaftliche Sportlerin und seit letztes Jahr eine Fitness Bikini Athletin. Mein grösster Titel bis jetzt ist "Deutsche Meisterin" in der Bikiniklasse 2011. Ich bezeichne mich unter anderem auch als Fitnessfreak ;-) dieser Sport ist mittlerweiler ein grosser Teil meines Lebens geworden darin habe ich sehr viel Erfolge gefunden und finde immer noch nicht nur rein körperlich sondern auch für mich als Mensch dieser Sport stärkt mich sehr innerlich was auch sehr wichtig ist meiner Meinung nach.

Wie und Wann hast Du mit Fitness angefangen?

Fitness betreibe ich schon mehrere Jahre aber so richtig intensiv für Wettkämpfe erst seit Dezember 2010.Da lernte ich meinen Coach Bernhard Schuber seitdem arbeiten wir zusammen das ganze Jahr an meiner Form, er unterstützt mich mit Trainingspläne und Ernährungspläne.

Was treibt dich dabei an, was motiviert dich?

Da ich mir das selber im Kopf gesetzt hatte und am Anfang alle dagegen waren, war ich und bin es immer noch meine grösste Motivation.Ich trete mich auf gut deutsch gesagt immer selber in den Hintern ;-). Es wäre ganz schön blöd wenn ich nicht immer versuchen würde 100% zu geben!

Wie hat sich dein Leben verändert nachdem du mit dieser Sportart angefangen hast

Nur positiv muss ich sagen... Es ist so wichtig immer Ziele im Leben zu haben und das sind Ziele die du erreichen kannst es liegt im endeffekt nur an dir selber, und deswegen ist es jeden Tag eine Tolle ergänzung zum Tag.Das einzige was vielleicht negativ klingen mag ist das dein Freundeskreis kleiner wird und du weniger Zeit für gewissen sachen hast die vorher dazu gehört haben...Aber Ich mache das so gerne da muss man lernen prioritäten zu setzen und die wichtigsten Mensche bleiben dir immer

Wie sieht Deine typische Trainingswoche aus?

Montags

Beine

Dienstag

Rücken/Trizeps und 1,5 Stunden Spinning

Mittwoch

Schulter/ Bauch

Donnerstag

2 Stunden Spinning

Freitag und Samstag

Pause

Sonntag

Brust/Bizeps

Wie sieht deine Ernährung aus?

Eiweissreich, eine gute Mischung aus Pute und Fisch ziemlich ähnlich wie (Antwort 7) nur die KH sind erhöht und der Eiweissanteil auch und ab und zu gönne ich mir auch einen Eiweissriegel oder dann mehr Obst.

Wie sieht Deine Ernährung vor einem Wettkampf aus?

Das ist ein typischer Tag in meiner Diät:

1 Mahlzeit

8 Eiklar 30g Reis

2 Mahlzeit

30g Isotech (All Stars) 1 Apfel

3 Mahlzeit

40g Reis 200g Fisch

4 Mahlzeit

20g Isotech

5 Mahlzeit

200g Fisch 400g Gemüse

Wieviele Schummelmahlzeiten erlaubst du dir pro Woche und aus was bestehen die Mahlzeiten?

Schummelmahlzeiten habe ich gar nicht während der Diät, funktioniert auch so sehr gut :-) das einzige was anders ist z.B. Freitags darf ich mit dem KH Anteil höher gehen um meinem Stoffwechsel anzukurbeln.

Nimmst du Nahrungsergänzungen zu dir ? Falls ja, welche?

Ja natürlich! Ich verwende alles von meinem Sponsor All Stars die haben alles was ich brauche um immer top versorgt zu sein mit den Nährstoffe die mein Körper braucht. Ich verwende vor dem Frühstuck Amino Fusion und Lipodex um in den Tag besser zu starten Amino Fusion ist ein schneller Eiweisslieferant und Lipodex ein Energiespender aus Koffein und Pfeffer. Vor dem Training Aminos und Kreatin nach dem Training Bcaa's und Amino Fusion und vor dem Schlafen gehen Alpha Amino, die versorgen mich Nachts mit Eiweiss.

Was für eine Rolle Spielt Fitness in Deinem Leben?

Eine sehr grosse Rolle! Ich liebe und betreibe diesen Sport mit Herz und Seele! Es gibt mir so viel ohne wäre es Heute unvorstellbar für mich.

Treibst du noch weitere Sportarten?

Ich bin der Meinung entweder ganz oder gar nicht da ich wegen meiner Arbeit sehr wenig Zeit habe investiere ich sie vollkommen in Kraftsport. Was ich wie schon erwähnt habe auch noch mache ist eben regelmässig Spinning und wenn es mir möglich wäre zeitlich dann würde ich auch gerne wieder Boxen.

Welche Zukünftige Ziele verfolgst du?

Meine nächsten kurzfristige Ziele sind dieses Jahr in Oktober die WM in Polen, Arnolds Classic Amateure in Madrid und 2 Torri Gran Prix in Italien. Alles andere wird sich dann entscheiden,je nachdem wie meine Platzierungen sein werden.Langfristige Ziele habe ich auch einige. Lasst euch überraschen ich werde mein Bestes geben um Sie zu verwirklichen.

Welche Tipps kannst du aus deiner Erfahrung den Lesern weiter geben ?

Immer an sich zu glauben egal was andere sagen! Nicht gleich aufgeben in diesem Sport braucht man viel Geduld aber es lohnt sich!

Dein Motto?

(Dieser Satz begleitet mich schon seit dem ersten Trainingstag!) Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben, zu leben!
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter bestellen und informiert sein!