Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE

5 Gründe, weshalb du unbedingt Dips ausführen solltest!

Es gibt sehr viele gute Übungen für den Oberkörper. Allerdings gibt es nicht so viele wirklich herausragende Übungen, die viele Muskelgruppen in deinem Oberkörper effizient aktivieren. Viele sehr effiziente Oberkörperübungen trainieren deine Rückenmuskulatur, doch leider gibt es nicht so viele, die deine Brustmuskulatur trainieren und dabei trotzdem noch andere Muskelgruppen effektiv ansprechen. Wir möchten dir Gründe nennen, warum du unbedingt Dips ausführen solltest!

Grund 1: Super Trizepstraining!

Durch Dips wird als Zielmuskulatur besonders eine Muskelgruppe angesprochen – der Trizeps. Je nach Ausführung, wird die Trizepsmuskulatur mehr oder weniger belastet. Dips sind dabei nicht auf die Ausführung mit dem eigenen Körpergewicht begrenzt, sondern können stetig durch den Einsatz eines Dipgürtels erschwert werden. Durch eine korrekte Ausführung der Übung, wirst du um ein effizientes Training deines Trizeps nicht herumkommen!

Grund 2: Der Brustmuskel wird gestärkt!

Wie schon erwähnt, kommt es beim Trizepstraining stark auf die Belastung des Trizeps an, je nach Ausführungsform. Durch das Verändern des Winkels vom Körper zur Dipstange, beanspruchst du mehr oder weniger deine Brustmuskulatur und somit ebenso mehr oder weniger deinen Trizeps. Auch die Belastung deiner Körpermitte und deiner Unterarme verändert sich dabei. Aus diesem Grund solltest du dir vorher genau überlegen, wo dein Fokus liegen sollte. Bedenke immer, dass du keine der genannten Muskelgruppen ganz ausschalten kannst, denn sie wirken immer auch als Hilfs- und Stützmuskulatur mit!

Grund 3: Verbesserung der Koordination!

Durch freie Körperübungen wirst du immer auch deine Koordination, ebenso wie deine Körperbalance trainieren. Dies hat zur Folge, dass du dich automatisch bei der Technik von Übungen besser anstellst und so auch deine Leistung steigern kannst. Die Koordination ist beim Ausführen von Übungen extrem wichtig und du solltest die Auswirkungen auf deine Leistung und folglich auf den Muskelaufbau nicht unterschätzen!

Grund 4: Stärkung des Handgelenks und der Unterarme!

Neben dem Training der Brustmuskulatur und des Trizeps, trainierst du außerdem deine Unterarme, Handgelenke sowie auch deine Griffkraft, indem du dich bei der Übung ausbalancierst. Diese Stärkung kann dir bei vielen anderen Übungen helfen.

Grund 5: Verbesserung der Stabilität der Körpermitte!

Durch freie Übungen, bei welchen der gesamte Körper angespannt und ausbalanciert werden muss, wird immer auch die Körpermitte gestärkt, was dir für deinen Oberkörper viele Vorteile bringen kann. Durch eine bessere Stabilität des Oberkörpers sind sämtliche Übungen besser ausführbar und deine Kraftumsetzung ist effektiver. Aus diesem Grund solltest du deiner Körpermitte allgemein eine recht hohe Bedeutung geben und sie nicht als unwichtig ansehen!

Fazit!

Dips sind eine klasse Übung für das Training deines Trizeps und der Brustmuskulatur. Wie du siehst, kann diese Übung allerdings noch mehr. Freie und komplexe Übungen können deinem Körper daher einen größeren Mehrwert bieten, als dies viele Geräteübungen tun. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Gerätetraining Unsinn ist, denn diese bieten dir dafür andere Vorteile. Wenn du einen massiven Oberkörper anstrebst, dann solltest du Dips unbedingt in deinen Trainingsplan einbauen.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter bestellen und informiert sein!