Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE

8 besonders praktische Lebensmittel für den Muskelaufbau!

Es gibt bestimmte Lebensmittel, die sich besonders gut für den Muskelaufbau eignen. Dies liegt nicht immer nur an den enthaltenen Nährstoffen, sondern auch an der Zusammensetzung und den Eigenschaften der Lebensmittel! Wir möchten dir praktische Lebensmittel nicht vorenthalten.

1. Joghurt und Quark!

Mit Joghurt und Quark lässt sich viel anstellen. Ob pur, mit Aromen oder gemischt mit Obst oder verarbeiteten Getreideprodukten, wie beispielsweise Haferflocken – die genannten Milchprodukte lassen sich sehr einfach verarbeiten. Die Haltbarkeit der Produkte ist recht lange und es lassen sich super viele schnelle Zubereitungen mit den Produkten erstellen. Besonders die Fitnessküche zeigt dir extrem viele schnelle und super leckere Möglichkeiten, um Quark und Joghurt zu verarbeiten. Durch den hohen Proteinanteil und viele unterschiedliche Fettstufen, ist für jeden Fitnessfreak etwas dabei. Laktosefreie Produkte gehören heute zu den normalen Standards der Supermarktketten, so findet man auch Quark und Joghurt in jedem zweiten Discounter bereits als laktosefreie Variante. Problematisch wird der Konsum der Produkte nur dann, wenn eine Milcheiweißallergie vorliegt.

2. Hähnchen und Pute!

Hähnchen und Pute eignen sich für einen Fitnessfreak besonders gut als tierische Proteinquelle. Hähnchen- und Putenfleisch besitzt einen sehr geringen Fettanteil. Durch die vielen Zubereitungsmöglichkeiten wird das Essen nicht langweilig. Hähnchen und Putenfleisch können super einfach und innerhalb von weniger Minuten in der Pfanne, im Offen oder auf dem Grill gegart werden. Bedenke immer - bei Fleisch kommt es nicht nur auf die Menge und den Preis an. Sei dir im Klaren darüber, dass die Fleischqualität einen großen Einfluss auf deinen Körper und die Verwertung der Lebensmittel nimmt!

3. Banane und Zitronen!

Bewegen wir uns im Bereich des Obstes, gibt es viele verschiedene Obstsorten, welche Hier genannt werden könnten. Besonders praktisch ist die Banane für einen Sportler. Sie besitzt eine praktische Verpackung (ihre Schale) und einen hohen Anteil an Magnesium sowie Kohlenhydrate als Energielieferant. Zitronen oder auch Limetten, eignen sich ebenso sehr gut für den Sportler. Durch ihren hohen Anteil an Vitamin C, bieten sie dem Organismus einen Schutz vor Infektionskrankheiten und können dir durch ihre Säure und einen gewissen Anteil an Bitterstoffen dabei helfen, dein Getränk noch erfrischender und durstlöschender zu machen. Du solltest allgemein jeden Tag Obst konsumieren, bedenke jedoch, dass einige Obstsorten hohe Anteile an Frustzucker enthalten, welcher nicht zu unterschätzen ist!

4. Paprika und Avocado!

Im Gemüsebereich gibt es ebenso sehr viele Lebensmittel die für eine sportliche Ernährung optimal geeignet sind. Besonders hervorheben kann man die Paprika und die Avocado. Wer teilweise auf Obst verzichten möchte, der kann auch durch Gemüse wichtige Mikronährstoffe, wie beispielsweise Vitamin C aufnehmen. Die Paprika besitzt einen sehr hohen Anteil an Vitamin C und eignet sich hervorragend zum Verzehr als Rohkost oder auch zum Kurzbraten. Die Avocado ist einer der fettreichsten Gemüsesorten überhaupt. Um den Bedarf an Nahrungsfett über den Tag zu stillen, kann die Avocado eine super Quelle sein. Besonders einfache und mehrfach ungesättigte Fettsäuren können durch die Avocado aufgenommen werden. Auch die Avocado eignet sich für den rohen Verzehr, allerdings ebenso für Soßen, Dips oder leicht angebraten.

Fazit!

Vielleicht wirst du schon einige dieser Lebensmittel in deiner Ernährung benutzen - sei dir auch immer im Klaren, warum du sie konsumierst und nutze die möglichen Variationsmöglichkeiten, um deine Ernährung allgemein abwechslungsreich zu gestalten und immer interessant zu halten!
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter bestellen und informiert sein!