Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE

Arnolds 5 Tipps für brachiale Arme!

Du willst kräftige und beeindruckende Oberarme? Arnold Schwarzenegger hat wohl mit die beeindruckenden Arme der bisherigen Bodybuildinggeschichte besessen. Wir zeigen dir, wie er solche Kanonenrohre aufbauen konnte und möchten dir seine Tipps präsentieren!

1. Ausreichend Protein essen!

Arnold spricht es immer wieder an, denn er ist ein echter Fan von proteinreichen Lebensmittel und auch Proteinpulvern. Es geht darum, seinen Körper möglichst mit ausreichend Protein zu versorgen. Ohne eine ausreichende Versorgung mit essentiellen Aminosäuren kann dein Körper weder Reparaturen optimal ausführen, noch das Immunsystem effizient aufrecht halten und schon gar kein neues Muskelgewebe aufbauen. Arnold wusste um die Wichtigkeit von Protein und nahm daher lieber etwas zu viel Protein zu sich als zu wenig und dies kommunizierte er gerne. Auch aus heutiger Sicht ist dies bei einer gleichzeitig ausreichenden Flüssigkeitszufuhr kein Problem. Daher ist dies auch sein erster wichtiger Tipp zum Aufbau von muskulösen Armen. Wenn du Probleme haben solltest deinen Bedarf an Protein zu decken oder du dir die Einfachheit von Protein-Shakes zu Nutze machen möchtest - dann kann ich dir das Whey Protein von Optimum Nutrition empfehlen.

2. Arnolds Lieblings-Curls!

Neben der Ernährung, bei welcher Arnold, wie schon erwähnt, das Protein stark in den Vordergrund eines Bodybuilders stellte, war er ein Fan von gewissen Curlübungen. Arnold empfiehlt stehende Kurzhantelcurls, welche laut ihm gerne auch am Ende unsauber sein dürfen. Ebenso empfiehlt er diese Übung nochmals stehend mit einer Langhantelstange. Seine Lieblingsübung sind allerdings Konzentrationscurls, welche er im Sitzen und auch auf einer Ablage ausführte. Auch diese Übung empfiehlt Arnold mit Kurz- und Langhanteln, wobei er die Kurzhantel favorisiert. Arnold schwor auf ca. 8 Wiederholungen und je Übung rund 5 Sätze, gerne auch etwas mehr. Arnolds Training hatte ohnehin ein hohes Volumen, was er mit seiner Regeneration gut vereinbaren konnte. Er führte für seine Armmuskulatur allerdings ebenfalls gerne Klimmzüge aus und nutzte Intensitätstechniken. Wenn du dich für eine der genannten Dinge näher interessierst, dann wirst du in unserem Artikelarchiv unterschiedlichste Erläuterungen zu Übungen, zu Methoden etc. finden.

3. Über den Schmerz hinaus!

Arnold war und ist ein Verfechter der psychischen Stärke und der Willenskraft. Er predigt immer wieder, dass man nicht weit kommt, ohne selbst etwas zu investieren. Bei einem anständigen Armtraining sieht er dies nicht anders. Es muss auch über den Schmerz hinaus gehen, denn ohne richtige Anstrengung wirst du niemals weiter kommen. Immer wieder erstaunlich wie Arnold motivieren kann, der Mann weiß einfach wovon er spricht!

4. Glaube an dein Ziel!

Arnold spricht immer wieder vom Glauben an sich selbst und an sein Ziel und genau dies musst auch du tun. Wenn du willst, dass deine Arme wachsen sollen, dann bringe sie dazu! Es liegt an dir selbst, wie intensiv du trainierst, wie häufig du im Training alles gibst und wie du deine Ernährung handhabst. Du bist für dein Ziel verantwortlich und dies bedeutet auch, dass du es in der Hand hast, ob du dein Ziel erreichst oder nicht!

5. Du musst den Lifestyle leben!

Arnold ist der Meinung, dass du nur dann wirklich effizient sein kannst, wenn du ausreichend in eine Sache investierst. Wenn du Bodybuilding betreibst und deinen Körper verändern möchtest, dann musst du das Bodybuilding oder den Fitnesslifestyle leben! Solche psychologischen Ansprachen sind Arnolds Stärke, doch sie verfehlen auch nicht ihre Wirkung. Viele Menschen unterschätzen was sie leisten können, wenn sie sich selbst motivieren, sich pushen, sich disziplinieren und an sich glauben. Genau durch dieses Denken, wirst du viel Muskulatur aufbauen können - nicht nur an deinen Armen, sondern an deinem gesamten Körper!

Fazit

Arnold war und ist eine Legende des Fitnesssports, welcher entscheidend daran beteiligt ist, welchen Stellenwert der Fitnesssport heute besitzt. Wir hoffen, dass dir diese Tipps von Arnold weiterhelfen konnten und denke immer daran, deine mentale Stärke kann Berge versetzen, denn dies war eines der Leitbilder von Arnold!
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter bestellen und informiert sein!