Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE

Die 2 besten Brustmuskelübungen am Kabelzug!

Du willst deine Brustmuskulatur aufbauen und suchst nach den richtigen Übungen? Wir möchten dir die wohl besten Brustmuskelübungen am Kabelzug kurz vorstellen, erläutern und dir allgemeine Tipps zum Training deiner Brust geben! Das Brustmuskeltraining weist verschiedenste Schwierigkeiten auf. Dem einen Athleten fällt es leichter Muskulatur im Brustbereich aufzubauen und der andere kommt nicht gut voran. Je nach Veranlagung wächst die Brust, wie auch alle anderen Muskelpartien, individuell sehr unterschiedlich stark und schnell. Durch die unterschiedlichen anatomischen Voraussetzungen, sind auch die Anzahl der verschiedenen Muskelfasern, Gelenke, der Knochenbau usw., verschieden, weshalb bei einem Athleten die Übung sehr effektiv erscheint, sie jedoch bei dem anderen Athleten fast wirkungslos ist. Du solltest grundsätzlich Übungen und Systeme auf ihre Effektivität für deinen Körper testen. Auch beim Brustmuskel ist dies der Fall. Übungen mit dem Kabelzug zeigen bei der breiten Masse sehr gute Ergebnisse beim Muskelwachstum, weshalb wir dir die besten zwei dieser Übungen vorstellen möchten.

1. Der Kabelzug über Kreuz

Diese Übung wird im Stehen ausgeführt. Du stehst dabei zwischen zwei Zugtürmen und dein Körper wird leicht nach vorne gebeugt, wobei deine Arme ähnlich einer Flugbewegung das Gewicht an zwei Griffen nach vorne drücken und so in verschiedenen Winkeln deinen Brustmuskel kontrahieren. Bei dieser Übung wirst du besonders den großen Brustmuskel trainieren und auch deinen vorderen Deltamuskel miteinbeziehen. Wichtig ist es, wirklich mit der Brust zu arbeiten, dass die Armmuskulatur etwas mitarbeitet und auch die Schultermuskulatur ihren Beitrag bei der Übung besitzt ist klar, werden die Arme gerne eingeknickt und der Oberkörper nicht gerade gehalten, sodass die Übung sehr uneffektiv wird. Wer die Übung richtig ausführt, der wird einen sehr guten Effekt für die Brustmuskulatur erhalten.

2. Fliegende am Kabelzug

Die Übungen „Fliegende am Kabelzug" oder „Flys am Kabelzug", sind eine gute Alternative zu Flys mit den Kurzhanteln. Besonders durch ein weites Ausholen mit den Armen und ein starkes Stretching, ist die Übung wirklich sehr effektiv. Viele Athleten sprechen bei dieser Übung von einem extremen Pump, durch das konstante Gewicht, welches auf die Muskulatur Druck ausübt. Wer fliegende Übungen bisher gemieden oder nur mit Kurzhanteln durchgeführt hat, der sollte die Übung unbedingt einmal am Kabelzug ausprobieren und sich selbst überzeugen, ob die Übung gut für dich geeignet ist oder nicht.

Unsere Tipps für den Brustmuskelaufbau:

- versuche deine Brust unterschiedlich schwer zu belasten - variiere nicht nur das Gewicht sondern auch die Wiederholungszahl möglichst stark - konzentriere dich auf deine Brustmuskulatur und achte auf eine gute Kontraktion - versuche den Brustmuskel weit zu stretchen, um viel Blut hinein zu pumpen und die Muskulatur zu fordern - du solltest ebenso wie beim Rückentraining, immer mit verschiedenen Winkeln arbeiten, um deine Brust zu belasten. Beispielsweise Drückbewegungen nach oben, zur Mitte deiner Brust und auch nach unten, wobei auch deine Körperlage variieren sollte - der Fokus liegt immer auf einer sauberen Ausführung - versuche unbedingt zu vermeiden, dass du zu viel Gewicht auflädst, denn häufig werden so nur die Gelenke und die Schultermuskulatur unnötig negativ belastet - versuche deinen oberen Rücken und deine Brustmuskulatur in einer Balance zu halten, um deine Brustmuskelübungen effektiv ausführen zu können, denn Gegenspieler deines Brustmuskels können beim Training limitierend sein

Fazit

Brustmuskelübungen am Kabelzug sind für den Aufbau des Brustmuskels sehr gut geeignet. Wenn du beim Brustwachstum stagnierst oder deine Muskulatur einfach mal wieder schocken möchtest, dann solltest du eine der beiden Übungen unbedingt in deinen Plan einbauen. Auch am Kabelzug solltest du darauf achten, die richtige Technik zu wählen und nicht zu viel Gewicht aufzuladen. Viel Erfolg beim Aufbau deiner Brustmuskulatur.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter bestellen und informiert sein!