Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE


Die 6 besten Übungen für einen athletischen Oberkörper!

Du suchst nach den richtigen Übungen um deinen Oberkörper richtig in Form zu bringen? Mit diesen Übungen wirst du eine super Grundlage schaffen, um Muskulatur auf deinen Oberkörper zu packen und endlich deinem Ziel etwas näher zu kommen. Wir haben für dich die besten Übungen für einen athletischen Oberkörper zusammengestellt.

1. Klimmzüge!

Ein athletischer Körper braucht besonders eines – einen muskulösen Rücken. Wenn der Rücken eine gewisse Muskeldichte besitzt wirkt ein Athlet erst wirklich athletisch und breit. Aus diesem Grund empfehlen wir jedem Athleten Klimmzüge auszuführen. Klimmzüge sind eine super Möglichkeit seine Rückenmuskulatur effektiv zu trainieren. Bei der Ausführung wird der Latissimus Dorsi ganz besonders effektiv trainiert. Ein gut trainierter Lat kann den Oberkörper sehr athletisch wirken lassen. Unterstützt wird der Lat von einer starken Schultermuskulatur.

2. Rudern!

Ruderübungen eignen sich hervorragend um seine Rückenmuskulatur zu stärken und dem Oberkörper eine athletischen Optik zu verschaffen. Beim Rudern wird primär der Lat und der Trapez belastet. Ruderbewegungen sind sehr natürlich und daher für den Muskelaufbau besonders effizient. Wir empfehlen dir aufrechtes vorgebeugtes Rudern mit der Langhantel, denn diese Übung trainiert nicht nur deinen gesamten Rücken, sondern hilft dir auch deinen Gleichgewichtssinn sowie deine Rumpfstabilität zu verbessern.

3. Schräges Flachbankdrücken mit der Langhantel!

Neben einem breiten Rücken ist selbstverständlich auch die Brustmuskulatur ein wichtiger Faktor, um athletisch aufzutreten. Die Brustmuskulatur ist eine relativ große Muskelgruppe und fällt bei der Frontansicht direkt ins Auge. Wir empfehlen dir Flachbankdrücken mit der Langhantel auszuführen, um deine Brustmuskulatur zu stärken und den Brustmuskel besonders im Oberen Bereich intensiv zu stärken. Wenn du einen starken Schultergürtel besitzt, sprich Trapez, Schultermuskulatur und obere Brustmuskulatur, macht dich dies zu einer sehr athletischen Erscheinung.

4. Schulterdrücken mit der Langhantel!

Eine muskulöse runde Schulter kann ganz klar den Unterschied machen. Selbst wenn deine Rücken- und Brustmuskulatur nicht so ausgeprägt ist wie bei einem anderen Athleten, kannst du trotzdem athletischer wirken als er. Durch muskulöse Schultern wirkst du sehr breit und die V-Form des Rückens ist stark ausgeprägt. Um die Schultermuskulatur richtig zu trainieren empfehlen wir dir Schulterdrücken mit der Langhantel. Diese Übung trainiert alle drei Delta-Köpfe der Schultermuskulatur. Wer wirklich beeindruckende Schultern haben möchte, der sollte besonderen Wert auf das Training der hinteren sowie seitlichen Deltas legen.

5. Deadlifts!

Mit Kreuzheben trainierst du deinen gesamten Körper und einen großen Anteil der Muskeln in deinem Oberkörper. Das Kreuzheben ist wohl die Übung, wenn es um den Aufbau von Kraft und Masse geht, deshalb solltest du diese Übung immer ausführen, sobald du Muskeln oder Kraft aufbauen möchtest. Auch beim Erreichen des Ziels „Abbau von Körperfett“ können Deadlifts sehr hilfreich sein.

6. Dips!

Dips sind eine super Übung für die Brustmuskulatur, mit Fokus auf die untere Brust sowie deinen Trizeps. Der Trizeps macht den größten Teil deines Oberarms aus, daher lohnt es sich dem Trizeps mehr Aufmerksamkeit zu schenken als dem Bizeps. Dips helfen dir außerdem dabei deine Koordination und da Gleichgewicht zu verbessern und sind mit Extragewicht uneingeschränkt ausführbar. Durch einen muskulösen Bizeps wirst du deine athletische Figur abrunden können.

Fazit

Ein athletischer Oberkörper wird dann besonders ins Auge springen, wenn der Schultergürtel und der Rücken muskulös ist. Auch die Brustmuskulatur kann die Optik stark verbessern und passen die Arme dann noch zum Rest des Oberkörpers ist die athletische Figur komplett. Natürlich sind auch muskulöse Bauchmuskeln, Unterarme etc. sinnvoll und ein Hingucker, allerdings wirst du mit einem muskulösen Rücken und Schultergürtel die schnellsten und besten Erfolge erreichen können.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter bestellen und informiert sein!