Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE

Grössere Arme so wächst dein Bizeps & Trizeps

Der schnellste Weg in den ersten Jahren deines Trainings riesige Arme zu entwickeln ist, sich auf Grundübungen mit großen Gewichten zu fokussieren. Grundübungen sind z.B. Bankdrücken, Kniebeugen, Kreuzheben. Es reicht nicht wenn man nur Übungen für die Arme absolviert.Die ersten beiden Trainingsjahre bringen die besten Resultate. Der Körper ist bereit und will geradezu Muskeln aufbauen. Und die schnellste Art Muskeln zu aufzubauen ist schwere Gewichte zu heben und so an Kraft und Muskelmasse zu gewinnen. Wenn du mehr Muskeln an deinem ganzen Körper entwickelst, werden auch deine Arme wachsen. Du kannst natürlich immer noch Sätze für deinen Bi- und Trizeps machen. Aber was du nicht vergessen darfst sind die Grundübungen.

Was tun damit die Arme wachsen ? – Mehr Einsatz!

Du kannst nicht Woche für Woche die selben Gewichte nehmen und dann erwarten, dass deine Arme um Zentimeter wachsen. So funktioniert das Ganze nicht. Große Arme kommen durch großen Einsatz. Du musst dich bei jedem Satz deiner Übungen puschen. Versuch noch eine Wiederholung ‘draufzulegen! Und wenn du 8-12 Wiederholungen schaffst, dann nimm mehr Gewichte! Einsatz zeigen und alles geben! Verschwende deine Sätze nicht! Es macht keinen Sinn ins Studio zu fahren um dann deinen Körper doch nicht bis zum Limit zu puschen. Setze dir das Ziel, jede Woche besser zu werden. Denn das ist der schnellste Weg zu größeren Armen.

Was tun für Muskelwachstum? - Häufigkeit

Eine hohe Zahl an Sätzen ist nicht das, worauf es ankommt. Das soll nicht bedeuten, dass du nur einen Satz durchführen sollst. 3 - 4 Sätze sind optimal.

Was tun für Muskelwachstum?

Viele junge Gewichtheber fokussieren sich zu sehr auf den Bizeps und vernachlässigen ernsthaftes und schweres Trizepstraining. Wusstest du, dass der Trizeps 2/3 deines Armes ausmacht? Einfach gesagt musst du, wenn du dickere Arme willst, zu allererst deinen Fokus auf den Trizeps legen. Und trainiere deinen Trizeps nicht einfach mit leichten Gewichten und 1-2 Übungen. Der Trizeps ist ein großer und kräftiger Muskel. Er muss mit hohen Gewichten und mit mind. 3-4 Übungen die Woche trainiert werden. Wann war das letzte Mal, dass du deinen Trizeps beim Bankdrücken mit engem Griff trainiert hast? Oder wie wär’s mit Dips und einem Gewichtgürtel mit zusätzlichem Gewicht?

Zeit, an die Arbeit zu gehen!

Jetzt bist du mit Wissen über Arme bewaffnet. Es ist nicht kompliziert große Arme zu bekommen. Lerne dich einzuschätzen und setze dir erreichbare Ziele. Heb‘ schwer, hart und smart. Übertrainiere dich nicht und vergiss nicht deinen Trizeps. Ein 43cm-Arm sieht verdammt beeindruckend aus! Eins garantieren wir dir… Wenn du dich in der Öffentlichkeit mit 43cm-Armen zeigst werden die Leute große Augen machen!
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Sehr guter Artikel

    Sehr guter Artikel, sehr detailliert! Ich habe gute Erfahrungen mit Supersätzen gemacht - Die Arme eignen sich ja gut für antagonistische Supersätze

  • wie trainiere ich nach einem Muskelabriss am rechten Bizeps

    wie trainiere ich nach einem Muskelabriss am rechten Bizeps (vor 8 Wochen) ? Ich habe kaum noch Kraft im rechten Arm und möchte das Training wieder beginnen .

  • Jawohl kurz und knackig der Bericht und trotzdem ist alles drin worauf es ankommt

    Jawohl kurz und knackig der Bericht und trotzdem ist alles drin worauf es ankommt ! Wer mehr will muss mehr tun ! Danke.

Newsletter bestellen und informiert sein!