Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE

Nahrungstiming für den Muskelaufbau

Viele von euch möchten noch mehr Muskeln aufbauen und nehmen sicherlich auch Nahrungsergänzungsmittel. Was wäre, wenn du deine Ernährung noch besser optimieren könntest, um deine Ziele besser und schneller zu erreichen?

Nimm Whey-Protein am frühen Morgen zu dir

Während du in der Nacht geschlafen hast, hat dein Körper 6-8 Stunden lang gefastet und Protein abgebaut, das für das Wachstum der Muskeln verantwortlich ist. Daher solltest du als allererstes morgens Protein zu dir nehmen. Schnelles Whey-Protein ist das perfekte Mittel, um deinen Körper wieder in eine positive Aminosäuren-Balance zurück zu versetzen und hält den Abbaustoffwechsel auf, bis du dir die nächste Mahlzeit zuführst. Es ist außerdem sehr wichtig, dass du morgens eine angemessene Menge komplexer Kohlenhydrate zu dir nimmst, um in den Tag zu starten. Diese geben dir nicht nur später am Tag genug Energie für deine Trainingseinheit, sie kurbeln auch deinen Stoffwechsel an, so dass dein Körper auf voller Leistung läuft und mehr Fett verbrennen kann. Haferflocken eignen sich dazu sehr gut.

Vormittag

Eine andere Zeit des Tages, die du im Auge behalten solltest, ist die Zwischenmahlzeit. Viele von uns vergessen bei der Arbeit diese wichtige muskelaufbauende Mahlzeit, da es auf der Arbeit manchmal sehr stressig sein kann. Du kannst diese Mahlzeit ganz einfach und schnell mit einem Protein-Shake und einigen gesunden Fetten ersetzten. Das schaffst du ganz leicht mit einem Shake aus Whey-Protein und Wasser.Dazu noch eine Handvoll Nüsse, wie zum Beispiel Mandeln. Du kannst auch den Shake mit ein bisschen Fleisch wie z.b Hühnchen ersetzen. Das versorgt nicht nur deine Muskeln mit dem dringend benötigten Protein, sondern es versorgt dich auch mit gesunden Fetten, um deinen Blutzuckerspiegel zu regulieren, bis du die nächste feste Nahrung zu dir nimmst.

Vor einer Trainingseinheit

Einer der kritischsten Zeitpunkte ist vor dem Training. Wenn du vor dem Training Proteine zu dir zuführst, versorgt es auch die Muskeln mit wichtigen Aminosäuren. Trinke einen Shake mit 30-40 gr Whey-Protein. Zusätzlich zum Protein solltest du auch komplexe Kohlenhydrate zu dir nehmen. Kohlenhydrate sind ein Muss, wenn du ein intensives Training absolvieren möchtest. Sie versorgen dich nicht nur gleichmäßig mit Energie, sie sorgen auch dafür, dass das Protein nicht als Energie verwendet wird. Du solltest komplexe Kohlenhydrate vor dem Training zu dir nehmen. Gute komplexe Kohlenhydrate sind z.B Haferflocken, 100%iges Vollkornbrot, Reis.

Nach der Trainingseinheit

Wir wissen mittlerweile, dass es sehr wichtig ist nach dem Training Nährstoffe zu sich zu nehmen, damit man an Stärke und Muskeln gewinnt. Diese kritische Zeit hat nur ein eingeschränktes Zeitfenster, daher obliegt es einem selbst aus dieser wichtigen Mahlzeit den vollen Nutzen zu ziehen. Nach einer brutalen Trainingseinheit schreit der Körper nach Nährstoffen. Dieses „Zeitfenster“ ist nur für ungefähr eine Stunde offen und ist die perfekte Zeit, um einen Whey-Protein-Shake zu trinken, damit Aminosäuren so schnell wie möglich in den Körper gelangen und der Erholungsprozess beginnen kann. Ein anderer wichtiger Nährstoff zu diesem Zeitpunkt sind schnelle Kohlenhydrate. Wenn du die schnelle Kohlenhydrate mit deinem Whey-Protein-Shake zu dir nimmst, erhöht das deinen Insulinspiegel. Das hilft deinem Körper dabei mehr Nährstoffe direkt in die Muskeln zu befördern. Obwohl ein hoher Insulinspiegel mit Übergewicht in Verbindung gebracht wird, musst du dir darüber bei deiner Mahlzeit nach dem Training keine Sorgen machen. Ein hoher Insulinspiegel ist der Schlüssel, um Hormon-Level und Nährstoffaufnahme zu maximieren. Nimm 40-80 gr einfache Kohlenhydrate zu dir, wie zum Beispiel Maltodextrin, Dextrose oder Gatorade oder eine Banane, je nachdem was deine Ziele sind ( Muskelaufbau, Diät). Das waren nur ein paar einfache Regeln, die du auf deinem Weg für einen muskulären und schlanken Körper befolgen kannst.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter bestellen und informiert sein!