Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE

„The Rock“ baut für Fast & Furios 8 auf!

The Rock ist für seine strikte Ernährung und das Training bekannt. Vor neuen Filmprojekten ist der Superstar besonders diszipliniert. Wir möchten dir The Rocks Ziele und Ansätze für den Film Fast & Furios 8 nicht vorenthalten!

The Rock und seine Ansätze!

Dwayne Johnson ist einer der Superstars aus Hollywood. Im Gegensatz zu vielen Hollywoodstars, ist er allerdings sein eigener Trainer und bereitet sogar selbst Stars und Klienten auf Filme vor. Vor Filmen nimmt sich The Rock meist extrem viel Zeit, um seinen Körper optimal vorzubereiten. Dabei versucht er immer wieder das Beste aus sich herauszuholen und maximale Leistung zu erbringen!

Die Ernährung ist ein extrem wichtiger Faktor für „The Rock“!

Der Superstar hält sehr viel von einer guten Ernährung und steckt viel Zeit und Energie in seine ausgewogene und sportive Ernährung. Dwayne Johnson hat es dabei nicht gerade einfach, denn er ist nicht gerade ein kleiner Athlet und muss mit seinem hohen Muskelmassenanteil recht viele Kalorien in sich schaufeln, um wirklich aufbauen zu können. Dwayne spricht in vielen Interviews von rund 6000 Kalorien pro Tag, was eine nicht zu unterschätzende Menge darstellt, wenn man sie mit einer guten sportiven Ernährung aufnehmen möchte.

Das Training verändert er nur „minimal“!

Sein Training verändert sich vom Aufbau her nicht großartig zu seinem Alltag. Der große Unterschied macht das Trainingsvolumen. Er trainiert einfach noch mehr als ohnehin schon. In seiner Vorbereitungszeit trainiert „The Rock“ mindestens einmal am Tag, dazu kommen noch extra Einheiten Cardiotraining sowie Koordinations- und Mobilityeinheiten. Grundlegende Änderungen an seinem Trainingskonzept nimmt Dwayne allerdings nicht vor, denn er weiß seit Jahren wie sein Körper tickt und wie er seinen Körper reizt und in Form bringt!

Seine Ziele für Fast & Furios 8!

Dwayne Johnson möchte im neuen Teil Fast & Furios 8 wieder eine gute Figur machen. Dabei möchte er rund 10 kg Muskelmasse aufbauen, wobei der Körperfettanteil noch etwas sinken soll. Wer „The Rocks“ Form aus dem siebten Teil der Filmereihe kennt, der sollte gespannt sein, ob er noch bulliger auftreten wird, denn schon in diesem Film hat er eine wirklich beachtliche Masse an Muskulatur am Körper.

The Rocks Tipps für dich!

The Rock versucht immer wieder die Fitnessszene zu motivieren und spricht gerne zu seinen Fans. Viele von euch werden wohl sein „FOCUS!“ noch in den Ohren haben. Er spricht häufig das Thema Disziplin und hartes Training an, aber weißt auch immer wieder auf die Wichtigkeit der Ernährung und der Qualität von Lebensmitteln hin. The Rock hat sich durch seine oft richtigen Aussagen aus dem Fitnessbereich, welche Millionen von Menschen erreichen, als Fitnessanhänger und auch als „Trainer und Vorreiter“ etabliert. Wenn du dich für spezifische Tipps und Aussagen von The Rock interessierst, dann schau gerne in unserem Artikelarchiv vorbei, dort wirst du einige Artikel zu „The Rock“ und seinen Aussagen finden können.

Fazit!

The Rock ist einer der großen Stars aus Hollywood, welcher sich bei seinen neuen Filmrollen immer wieder neu motiviert, um eine noch bessere Figur abzugeben. Die meisten Tipps von Dwayne Johnson sind simpel und gut umsetzbar und auch deshalb finden wir ihn als ernstzunehmenden Vertreter der Fitnessszene, selbst wenn dies nicht sein Hauptgeschäft ist. Wir sollten wohl alle schon gespannt sein, was für eine Figur er in seinem nächsten Film machen wird.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter bestellen und informiert sein!