Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE

Optimum Nutrition Platinum Hydro Whey Erfahrungsbericht

Hast du Optimum Nutrition Platinum Hydrowhey schon ausprobiert ?
Dann bewerte dieses Supplement

Das Produkt wurde gesponsert von:

foodfirst

Platinum Hydro Whey ist das Premium Whey Protein aus dem Hause Optimum Nutrition. Im Jahre 2008 wurde Optimum Nutrition vom bekannten irischen Lebensmittelunternehmen Glanbia übenrommen. Glanbia ist dafür bekannt, hochwertigen Molkenprotein Rohstoff für die Nahrungsmittel- und Nahrungsergänzungsmittel-Industrie herzustellen. Glanbia Whey Protein wird per patentiertem Crossmikrofiltrationsverfahren isoliert und garantiert somit den höchstmöglichen Proteinanteil bei geringsten Laktose- und Fettwerte.
Das besondere an Platinum Hydro Whey ist – der Name lässt es schon vermuten – dass das Molkeprotein Isolat hydrolysiert wurde. Proteinhydrolysate werden unter Einfluss von Enzymen mehr oder weniger stark in ihre Bestandteile, also Aminosäuren oder kurzkettigen Aminosäurenketten (Peptide), zerlegt. Ziel dieser Herstellungsmethode ist es, das Whey Protein nach Einnahme noch schneller als herkömmliche Isolate verdauen zu lassen, damit die Muskulatur schnellstmöglich mit den für die Erholung und Aufbau kritischen Aminosäuren versorgt wird. Durch das Hydrolysationsverfahren erhält das Pulver einen sehr bitteren Geschmack. Da die Bitterkeit nur begrenzt durch Süssstoffe maskiert werden kann, liegt der Hydrolysegrad bei handelsüblichen Proteinprudukten meistens zwischen 2-10%. Wie stark das Platimum Whey hydrolysiert wurde ist auch nach tieferen Recherchen im Netz nicht ersichtlich. Schade. Optimum Nutritition bewirbt ihr Produkt ausserdem damit, dass ihr Hydro Whey mit den verzweigtkettigen Aminosäuren Leucin, Isoleucin und Valin „veredelt“ wurde. Sprich, zum Whey Pulver werden einfach BCAAs hinzugemischt. BCAAs sind essentielle Aminosäuren welche der Körper nicht selbst herzustellen vermag. Der menschliche Körper ist somit darauf angewiesen, diese Proteinbestandteile mit der Ernährung aufzunehmen. Diese verzweigtkettigen Aminosäuren werden direkt in der Muskulatur verstoffwechselt. Ihnen wird somit der Weg über die Leber erspart. Für Athleten sind BCAAs insofern von Bedeutung da sie zu den proteinogenen Aminosäuren gehören. Darunter wird verstanden, dass aus diesen Aminos in erster Linie Proteinstrukturen (Muskelmasse) aufgebaut werden und somit nicht als Bausubstanz für Hormone herangezogen werden. Warum einem Whey Protein Produkt dieser Klasse noch zusätzlich BCAAs hinzugemischt werden ist mir jedoch schleierhaft, da der eigentliche BCAA-Gehalt von Whey Protein per se schon sehr hoch ist. Ich gehe davon aus, dass dies schlichtweg ein Marketing-Trick ist, um das ohnehin schon hochwertige Produkt noch besser dastehen zu lassen. Zu guter Letzt will Optimum Nutrition den Verbraucher glauben lassen, dass durch Zugabe von Enzymen die Verdauung und die Resorption des Proteinhydrolysates verbessert wird.

Praxis

Einen Scoop, welcher im Übrigen mit in die Dose abgepackt wird, entspricht ca. 30 g Pulver. Dies ist eine sinnvolle Menge an Protein, sofern man den Shake mit Wasser anmixt. Das Pulver ist instantisiert, was bedeutet, dass das Protein bei der Herstellung sprühgetrocknet wird. Daraus resultiert ein Pulver, welches ohne Mühe und Klumpen sich bestens in jeglichen Flüssigkeit auflöst. Der Geschmack („Turbo Chocolate“) kommt sehr angenehm und leicht „nussig“ rüber. Das hat damit zu tun, dass die hydrolisierten Peptide ihren bitteren Geschmack durchscheinen lassen. Dies finde ich jedoch nicht im geringsten störend, da Optimum Nutrition diese Bitterkeit sehr gut mit dem Schokoladengeschmack und dem darin enthaltenen Süssstoff dezent maskiert.

Preis / Leistungsverhältnis

Platimum Hydro Whey von Optimum Nutrition gehört klar zu den Hochpreis-Protein-Produkten. Das Hydrolysationsverfahren ist aufwendiger als das Mikrofiltrations- oder Ionenaustauschverfahren. Dies wiederspiegelt sich klar im Verkaufspreis (je nach Shop stolze Fr. 59.- bis 69.- für 795 g Pulver). Die Leistung im Vergleich zum Preis finde ich eher schwach. Es existiert keine wissenschaftliche Datenlage, dass Whey Hydrolysat zu einer vermehrten Proteinsynthese führt im Vergleich zu herkömmlichen Whey Protein (Konzentrat oder Isolat). Es ist richtig, dass Hydrolysat noch schneller resorbiert werden kann, aber ob diese paar Minuten einen sonstigen Vorteil in Bezug auf Muskelaufbau bieten, sei dahingestellt.

Mein Fazit

Platinum Hydro Whey aus dem Hause Optimum Nutrition ist insofern ein hochwertiges Protein Produkt, da auch ein hochwertiger Rohstoff verwendet wird. Ob dieser Rohstoff zu mikrofiltriertem Konzentrat, Isolat oder eben in diesem Falle zu Hydrolysat verarbeitet wird, ist schlussendlich irrelevant. Wer gewillt ist, für diese Qualtität, der sehr guten Löslichkeit und dem guten Geschmack tief in die Tasche zu greifen, wird wohl nicht enttäuscht sein. Trotzdem muss gesagt werden, dass es qualitativ gleichwertige Produkte für kleinere Geldbeutel auf dem Markt gibt.
Hast du Optimum Nutrition Platinum Hydrowhey schon ausprobiert ?
Dann bewerte dieses Supplement

Autor

[one_half]christian meier[/one_half][one_half last="yes"]Christian Meier: Geboren 1979 in der Schweiz, seit 10 Jahren tätig als Fitnessinstruktor mit eidg. Fachausweis und Personal Trainer. Seit 2009 selbstständig bei semper fi body concept. 2010 gegründetes Nahrungsergänzungs-Label "semper fi supplements". Spezialisiert auf differenziertes Muskelhypertrophietraining und zielorientierte Sporternährung.[/one_half] Website: http://www.semper-fi.ch Facebook: Semper Fi Facebook
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Hydrowhey ist ein hochwertiges Produkt

    Hydrowhey ist ein hochwertiges Produkt, jedoch muss gesagt werden, dass es qualitativ gleichwertige Produkte für kleinere Geldbeutel auf dem Markt gibt.

  • Die Löslichkeit und die Wirkung sind wirklich super

    Die Löslichkeit und die Wirkung sind wirklich super!
    Der Geschmack war nicht der beste aber das wird wohl eher an meiner schlechten Wahl liegen. Ich habe die Geschmackssorte Vanille gewählt und habe erst später bemerkt, dass Vanille nicht so mein ding.
    Einige werden sich vielleicht wundern warum ich 5 Punkte für den Preis gegeben habe aber ich muss sagen im Vergleich ist der Preis ganz ok.
    Was ich sagen will folgendes... Ich bleib beim ON Hydro Whey :)

Newsletter bestellen und informiert sein!