Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE

Weight Gainer selbst machen!

Warum sollten es immer die Fertigprodukte von Nahrungsergänzungmittelfirmen sein, wenn auch ein selbstgemachtes Produkte mindestens ebenso gut, wenn nicht noch besser sein kann? Diese Aussage trifft in vielen Bereichen der Nahrungsergänzungen zu. Heute möchten wir dir Anregungen geben, wie du deinen eigenen Weight Gainer herstellen kannst.

Wozu benötige ich überhaupt einen Weight Gainer?

Weight Gainer sind für die Gewichtszunahme gedacht und liegen als Produkte in Pulverform vor. Es wird versucht durch einen Shake eine große Nährstoffdichte zu erhalten und dabei vor allem eine hohe Anzahl an Kalorien zuzuführen, um so dem Körper Brennmaterial zu liefern. Neben den Kohlenhydraten sind meist auch Protein, Fett sowie Vitamine und Mineralstoffe zugesetzt. Wenn du Weight Gainer in Pulverform kaufst, solltest du diese nur von namhaften Firmen kaufen und auf die Reinheit des Produktes achten.

Für wen sind Weight Gainer geeignet

Vor allem der ektomorphe Körpertyp sollte sich angesprochen fühlen. Wenn du also einen sehr schnellen Stoffwechsel hast und beim Training Probleme aufweist Muskelmasse aufzubauen, dann solltest du darüber nachdenken, mehr Kalorien zu dir zu nehmen. Es kann dabei vorkommen, dass nicht nur die Essensmenge irgendwann unangenehm wird, sondern auch Zeit und Geld für große Mengen an guten Lebensmitteln und vielen Zubereitungen knapp werden kann. In diesem Fall können Weight Gainer dir helfen Kalorien zuzuführen sowie Geld und/oder Zeit zu sparen. Auch Personen mit einem nicht so schnellen Stoffwechsel können Weight Gainer als Mahlzeitenersatz einsetzen, dabei solltest du aber gut darauf achten wie viele Kalorien du zuführst.

So kreierst du deinen Weight Gainer

Einen Weight Gainer selber zu machen ist eigentlich sehr einfach und wesentlich günstiger, als das teure Pulver der Firma XY zu kaufen. Hier eine Beispielzutatenliste, welche sehr schnell und einfach erweiterbar ist.

Zutatenbeispiele

Kohlenhydratquellen Haferflocken, Schmelzflocken, Bananen Maltodextrin, Dextrose, Honig, Marmelade, Gelee, Mus Verschiedene zuckerhaltige Pulver wie beispielsweise Kakaopulver Eiweißquellen Milch, Joghurt, Quark, Frischkäse, Eier Vitamin- und Mineralstoffquellen Erdbeeren, Mango, Apfel, Pfirsich, Kirschen, Säfte wie zum Beispiel Orangensaft Mineralwasser Fettquellen Leinöl, Brenesselöl, Rapsöl Dies nur ein paar Produkte, um deine Kreativität anzuregen und dir Beispiele zu nennen, um deinen Weight Gainer herzustellen, es gibt natürlich unzählige Produkte und Umsetzungsmöglichkeiten.

Unser Schokoladen-Bananen Weight Gainer

Unser Weight Gainer ist in 5 Minuten hergestellt und kostet gerade einmal 74 Cent, obwohl er über 600g an Masse zu verzeichnen hat. Verglichen mit einer Portion mittelklassigem Weight Gainer (ca. 1,40 – 1,60€ ohne Flüssigkeit) ist das ein Schnäppchen und du hast viele zusätzliche natürliche Inhaltsstoffe in deinem selbstgemachten Gainer. Zutaten: 300ml 1,5% Milch 100ml Mineralwasser (still) 50g Haferflocken 1 EL Kakaopulver 1 EL Honig 1 EL Leinsamenöl 1 kleine Banane 80g Magerquark Nährwerte: Brennwert 633kcal Kohlenhydrate 85g Protein 28g Fett 19g Zubereitung: Die Zubereitung dauert gerade einmal 5 Minuten und ist kinderleicht. Du benötigst einen Küchenmixer, zur Not tut es auch ein Zauberstab und ein Gefäß, welches 800-1000ml fassen sollte. Wenn du nur kleinere Behälter besitzt, achte darauf die Masse etwas zu reduzieren. Alle Zutaten werden in den Mixer geschmissen und für 1 – 2 Minuten gemixt. Die Banane kann etwas vorgeschnitten werden, damit der Mixvorgang einfacher verläuft – schon ist dein leckerer Weight Gainer fertig! Dieses Rezept kannst du auch ganz einfach umwandeln, indem du zum Beispiel das Kakaopulver durch Dextrose austauschst und die Banane durch 120g Erdbeeren, so hast du einen frischen Erdbeershake. Solche Shakes lassen sich je nach individuell gewünschter Nährstoffzusammensetzung, sehr einfach kombinieren, da du die verschiedenen Lebensmittelanteile immer so einsetzen kannst, wie sie für dich am besten geeignet sind. Einen Weight Gainer mit 5% Fettanteil ist ebenso wenig ein Problem, wie ein Weight Gainer mit hohem Proteinanteil usw.. Wir wünschen dir viel Spaß und guten Appetit beim Ausprobieren, Zusammenstellen und Verkosten deiner Weight Gainer und viel Erfolg beim Aufbau von Körpermasse.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Super cool so eine Idee hab ich immer gebraucht

    Super cool so eine Idee hab ich immer gebraucht :-) Ich bin auch so ein extremer Hardgainer mit super Stoffwechsel ich schiebe mir alle 2-3 Stunden viel Kohlenhydrate rein mit 2-5% Fettanteil. Aber am Ende des Tages komm ich oft an meine körperlichen Grenzen sprich ich bekomme Sodbrennen oder Magendrücken durch die hohe Anzahl an Nahrung was ich mir tagtäglich rein schieben muss :-(

    Danke super geiler Artikel wie alles hier :-)

  • 1 Banane 300ml Milch 75g Quark 2 EL Haferflocken 1 EL Haselnusskerne oder Leinsamen 2 EL Rapsöl Honig Ergibt 500ml Shake mit ca

    1 Banane
    300ml Milch
    75g Quark
    2 EL Haferflocken
    1 EL Haselnusskerne oder Leinsamen
    2 EL Rapsöl
    Honig

    Ergibt 500ml Shake mit ca. 700 kcal und außerdem sehr lecker. ;)

Newsletter bestellen und informiert sein!