Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE

Arnold Schwarzenegger schreibt bewegenden Brief an verspotteten Jungen!

Arnold Schwarzenegger ist wohl einer der bekanntesten Männer auf diesem Planeten und für einen Fitnessfreak sicherlich eine Legende. In Filmen spielt der heute 67 Jährige meist den Helden. Heute beweist er mal wieder, dass er diesen „Titel“ auch im wahren Leben gerecht wird. Ein 19-jähriger User einer Internetplattform berichtete, dass er im Fitnessstudio ausgelacht wurde. Sein Eintrag auf der Plattform: „Schlimmer Tag im Fitnessstudio. Total entmutigt“ erregte großes Aufsehen!

Die Geschichte des Jungen Sportlers und Arnold

Der Post des 19-jährigen Sportlers beinhaltete folgende Worte: „Ich war nie wirklich kräftig! Ich wiege 59 kg und bin knapp 2 Meter groß. Ich gehe recht oft trainieren, allerdings nur wenn mein Kumpel mit mir geht. Wenn mein Kumpel mal keine Zeit für das Training hat, dann gehe ich auch nicht hin. Ich möchte nicht alleine ins Training gehen, denn ich fühle mich dort nicht wohl. Am heutigen Tag fasste ich meinen Mut zusammen und ging alleine ins Studio.“ „Ich begann mich aufzuwärmen und lief zur nächsten Langhantel, um Kniebeugen auszuführen. Ich war sehr nervös, weil ich alleine im Studio war. Ich stolperte beim Versuch die Kniebeuge auszuführen. Ich fiel auf meine Knie und einige im Studio lachten mich aus! Mein Knie tat weh, doch was mir mehr weh tat, waren die Anderen im Studio, die mich auslachten!“ „Ich dachte aber, dass ich hier zum Trainieren bin und versuchte trotz meiner Schmerzen am Knie weiter zu machen. Ich begann also damit, Kreuzheben auszuführen, bzw. versuchte es. Leider fiel ich wieder hin und ließ die Hantel fallen. Wieder lachten die anderen Studiomitglieder mich aus. Ich stellte danach die Hantel wieder an ihren Platz und verließ das Studio mit hängenden Schultern und einer wirklich schlechten Erfahrung.“ Die Gemeinde der Internetplattform machte dem jungen Sportler Mut! Sie versuchten ihn aufzumuntern und konnten die Reaktion der anderen Sportler im Studio nicht nachvollziehen, warum half ihm keiner und warum lachten sie ihn nur aus? – leider kein Einzelfall, wie sich herausstellte.

Plötzlich schaltete sich Arnold Schwarzenegger ein!

Arnold Schwarzenegger wurde selbst in jungen Jahren bereits Mister Universum und ist schon längere Zeit Mitglied der Internetplattform. Unglaublich, dass er sich zu Wort meldete. Arnold Schwarzenegger schrieb folgenden Text: „Ich habe von einem Bekannten gehört, was dir passiert ist und hoffe, es ist nicht zu spät! Ich wollte mich unbedingt zu dem Thema einmal zu Wort melden. Ich sage immer, dass niemand vorm Scheitern Angst zu haben braucht. Wie tief kannst du wirklich fallen? Du hast es selbst schon herausgefunden, es geht nur bis zum Boden und nicht tiefer! Du solltest auf dich stolz sein, dass du wirklich so mutig warst und keine Ausreden dafür hattest, nicht ins Training zu gehen! Du wusstest schon vor dem Betreten des Studios, dass der Besuch für dich seltsam und unangenehm wird und bist trotzdem gegangen. Das ist wirklich Mut und ich bin stolz auf dich! Den letzten Typen, den ich angefeuert habe, hat einen neuen Weltrekord im Kreuzheben aufgestellt. Sei dir sicher, du hast mehr mit ihm gemeinsam als du denkst! Dich feuere ich jetzt auch an! Den ersten Schritt hast du schon getan, du bist gefallen – aber in die richtige Richtung. Steh auf und mach weiter!“

Der 19-Jährige war sprachlos!

Der junge Sportler schrieb: „Mir fehlen wirklich die Worte. Ich musste sogar weinen. Ich habe noch nie in meinem Leben eine solche Ermutigung erhalten, die mich in einem solchen Maße getroffen hat. Vielen Dank! Ich werde Herrn Schwarzenegger auf keinen Fall enttäuschen und besonders auch nicht mich selbst!“

Ein abschließendes Wort von uns!

Diese tolle Geschichte zeigt, wie viel Einfluss Motivation und positive Worte haben können. Niemand sollte sich unterkriegen lassen – kämpft für eure Träume und danke an dieser Stelle an Arnold Schwarzenegger, der wieder einmal gezeigt hat, warum er eine Legende im gesamten Fitnesssport ist!
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter bestellen und informiert sein!