Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE

Das BADASSGYM: Muskelaufbau ohne Schnickschnack!

Richtig hartes Training im BADASSGYM, so werden Muskeln ohne Schnickschnack aufgebaut! Schauen wir in unsere hochmodernen Fitnessstudios, dann wird eines klar, ob Geräte, Equipment usw. alles wird immer exklusiver und moderner. Sicher haben viele Dinge ihre Berechtigung und sind evtl. auch praktisch, allerdings gibt es in den meisten Fitnessstudios viel zu viele Geräte, digital gesteuerte Maschinen, und anderer Schickschnack… es geht um gutes Aussehen, die modernsten Trainingsmethoden uvm., doch sind diese Dinge grundsätzlich am Muskelaufbau beteiligt? NEIN

Maschinen, Maschinen, Maschinen…

Ein Problem, was man in jedem Studio sieht. Im Freihantelbereich steht ein einziges Power Rack, um welches sich die Athleten streiten müssen - allerdings gibt es 20 verschiedene Maschinen für den Schulter- und Gesäßbereich. Ebenso tummeln sich vor den Spiegeln mit den Kurzhanteln 30 Leute und finden keinen Platz, aber Hauptsache das Studio besitzt 30 Laufbänder. Wo ist die Logik? Es geht wie immer nur um eines, Gewinnmaximierung! Wer denkt, dass die Studiobesitzer nicht mitdenken würden, der irrt sich leider, denn die Platzverhältnisse sind meist alle berechnet. Durch den Einsatz von vielerlei Maschinen, kann auf kleiner Stellfläche mit vielen Personen trainiert werden, wobei ein Freihantelbereich meist wesentlich mehr Platz kostet und somit weniger Gewinn geniert. Durch mehr angebotene Trainingsmöglichkeiten können mehr Besucher eingeplant werden und somit steigt der Profit. Prinzipiell wäre es aber auch anders möglich, ein solches Studio einzurichten, allerdings würde man dann auch nicht mehr die breite Masse, sprich Frauen Männer und besonders auch alle Altersklassen ansprechen – daher macht das Ganze aus der Sicht des Unternehmens, so wie es ist Sinn, doch was bräuchten 80% der Athleten im Studio wirklich? Du brauchst eigentlich kein Spielzeug, keine schöne Deko oder sämtliche Maschinen in 5 Versionen, um effektiv Muskeln aufzubauen, es reicht grundsätzlich ein Freihantelbereich sowie gutes und massives Equipment um effektiv Kraft- und Muskulatur aufzubauen. 1

Was du im Gym eigentlich nicht brauchst!

Prinzipiell sind einige Maschinen sicherlich hilfreich und können Grundübungen unterstützen. Allerdings brauchst du keine 5 verschiedenen Maschinen für den Beinbeuger, 3 für den Gluteus oder 5 für den Brustmuskel oder die Bauchmuskeln. Es reichen beispielsweise klassische Kniebeugen, mit anschließenden Hacken-Schmidt-Kniebeugen an der Maschine oder Kreuzheben, mit anschließenden Überzügen an der Maschine usw.. Solche Geräte sind nur als Ergänzung gedacht, werden jedoch von einigen als „Hauptübung“ verstanden, auch weil die Fitnessstudios gerne Leute in den Gerätedschungel schicken, da der Freihantelbereich überfüllt ist. Grundsätzlich kannst du sämtliche wichtigen Übungen frei ausführen, daher bist du auch nicht auf Geräte angewiesen und solltest sie nur als Unterstützung nutzen! Genauso wenig brauchst du digitale Anzeigen auf den Geräten oder irgendwelchen anderen Schnickschnack, um wirklich effektiv zu trainieren - dann lieber zu viele Hantelbänke! 2

Was du wirklich brauchst!

Ordentliche stabile Gewichte, und gute Hantelstangen und Kurzhanteln im Freihantelbereich sowie gute Power Racks und Zugtürme. Sicherlich auch ein paar ergänzende Maschinen, wenn du Fortgeschrittener bist, aber das war es dann auch schon. Durch freie Übungen mit schweren Gewichten, wirst du immer die besten Ergebnisse erzielen, daher halte dich auch daran! In diesem BADASSGYM geht es nicht darum gut auszusehen, die neuesten Modeerscheinungen der Fitnessbranche zu tragen oder die ausgefallensten Übungen auszuführen, es geht nur um eines: LEISTUNG! … und genau diese Leistung wird deine Kraft steigern und deine Muskulatur aufbauen und nicht die neuesten Trainingsschuhe, Hosen, die modernsten Geräte oder das beste Aussehen während des Trainings! 3

Fazit

Lass dich nicht von der Fitnessindustrie zu sehr an der Nase herumführen und nutze Dinge, die dir auch wirklich etwas bringen. Trainiere mit schweren Gewichten und setze als Basis deines Trainingsplanes Grundübungen ein, um wirklich effektiv zu trainieren. Wer in einem solchen BADASSGYM trainiert, wie auf den Bildern zu sehen ist, der wird sicherlich ebenso gut Muskeln aufbauen können wie du es tust, obwohl du evtl. ein hochmodernes Gym zur Verfügung hast. Allerdings haben diese Jungs mindestens genauso viele Möglichkeiten effektiv zu trainieren, wenn nicht noch mehr, denn an dem wichtigsten Trainingsequipment scheint es nicht zu mangeln und wer keinen Wert auf Schnickschnack legt, der wird sicher in diesem GYM gute Erfolge erzielen können.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter bestellen und informiert sein!