Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE

Die 8 besten Trainingstipps für maximalen Muskelaufbau!

Wir möchten dir dabei helfen deinen Körper so in Form zu bringen, wie du es gerne möchtest. Aus diesem Grund haben wir für dich die besten Trainingstipps zusammengestellt, die jeder Athlet mit dem Wunsch Muskelaufbau umsetzen sollte!

1. Fokussiere dich auf schwere Arbeitssätze!

Schwere Arbeitssätze sollten das Grundgerüst für dein Training darstellen. Wer sich zu sehr auf leichte Trainingseinheiten fokussiert, der wird definitiv viel Potential verschenken. Versuche ein Intervalltraining durchzuführen, welches auf schwere Arbeitssätze hinläuft!

2. Finde deinen Trainingsrhythmus!

Den eigenen Trainingsrhythmus zu finden ist sehr wichtig! Viele Athleten setzen sich Trainingstage und schaffen es aber immer wieder nicht Trainingstermine wahrzunehmen. Durch diesen Fehler wirst du allerdings die Kontinuität deines Trainings verlieren und somit ebenfalls einen effizientes Training meiden. Wenn dein Plan nicht aufgeht sollte, dann verändere Dinge, um deinen Trainingsrhythmus bestmöglich zu gestalten!

3. Die Regeneration muss passen!

Die richtige Regeneration macht einen großen Teil des Muskelaufbaus aus. Wer seine Regeneration nicht richtig plant, der wird nicht weit kommen. Du musst deinem Körper die Pause geben, die er benötigt um wieder leistungsfähig zu sein und überhaupt Muskulatur aufbauen zu können. Zu viel Training wird dich nicht weiter bringen!

4. Grundübungen sind extrem wichtig!

Jeder Athlet sollte sein Training rund um Grundübungen aufbauen! Deine Trainingsplanung sollte sich genau nach diesem Prinzip richten und sämtliche anderen Übungen sollten einen untergeordneten Stellenwert erhalten. Dies bedeutet nicht, dass sie nicht ernstgenommen werden sollten, doch musst du besonders bei der Planung Prioritäten setzen!

5. Plane Isolationsübungen intelligent!

Neben der richtigen Planung und dem Einsatz von Grundübungen, gilt es Isolationsübungen intelligent zu planen. Setze diese so ein, dass sie mit Ganzkörperübungen oder schweren Übungen nicht in Konflikt treten und diese gut ergänzen – wenn du dieses Potential nutzt, dann wirst du deine Muskulatur optimal zum Wachstum anregen.

6. Die Kontraktion braucht deine Aufmerksamkeit!

Die Kontraktion deiner Muskulatur ist beim Training der wichtigste Zeitpunkt. Genau deshalb solltest du in diesen Augenblicken auch voll fokussiert sein. Eine gute Geist-Muskelverbindung kann dabei sehr gut helfen!

7. Ohne Technik geht nichts!

Egal wie gut deine Planung und angeblich das Training ist, wenn deine Technik bei der Ausführung der Übungen schlecht ist, dann wirst du nicht weit beim Muskelaufbau kommen. Sei dir bewusst, wie wichtig die Technik für deine Leistung, den Muskelaufbau und deine Gesundheit ist und versuche diese immer weiter zu verbessern, um noch effizienter zu trainieren!

8. Spaß, Spaß und noch mehr Spaß!

Ein sehr wichtiger Faktor in Sachen Muskelaufbau ist der Spaß am Training! Viele Athleten verrennen sich im Training durch extrem viel Theorie und versuchen alles richtig zu machen. Leider führt dies oft dazu, dass das Training einfach keinen Spaß mehr macht und am Ende das gesamte Konzept zusammenbricht. Wer Spaß bei einer Sache hat, der wird viel effizienter und erfolgreicher sein. Denke daran, dass es ein Hobby von dir ist ins Gym zu gehen. Durch Spaß am Training unterstützt du dein Muskelwachstum stark!

Fazit!

Wenn du Muskulatur aufbauen möchtest, dann solltest du unbedingt eines tun – diese Tipps annehmen! Wir haben bereits 100te Artikel im Bereich Muskelaufbau verfasst und solche Artikel, die grundlegende Tipps zusammenfassen sind oft sehr wertvoll für dich, denn diese fassen das zusammen, über was du dir Gedanken machen solltest – jeder der genannten Punkte wurde bereits schon detailliert von uns in Artikeln bearbeitet, wenn du darüber Informationen suchst, dann besuche unser Artikelarchiv für mehr Informationen.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter bestellen und informiert sein!