Service-Line +49 322 210 956-22 / Mo.-Fr. 07:00 - 17:00
ab EUR 40 versandkostenfrei für DE

Transform Bikini Angels

Zeit für einen kurzen Rückblick auf die beiden Angels: Martina Abukhlal und Martina Hägeli. Als Coach könnte ich nicht stolzer sein auf die beiden!!! Sie haben alles richtig gemacht und sich entsprechend fantastisch auf der Bühne präsentiert!

Martina Hägeli:

Während extrem kurzer Vorbereitungszeit von nur 3 Monaten, hat M.H. gekämpft wie eine Löwin. Bis zur letzten Sekunde! Nach ihrem Debüt 2011, als sie den Titel "Schweizer Meisterin" für sich beanspruchen konnte, hat sie nun ihren 1. Internationalen Bikini Wettkampf auf der schwierigsten Amateur Bühne der Welt gefeiert. Es hatte geschätzte 45 Athletinnen in Ihrer Klasse! Und M.H. hat meiner Meinung nach die top 15 ganz knapp verpasst! Mit einem Bauchumfang von unter 60cm! Knapp 13% Körperfett 53kg (61kg vor 3 Monaten) und mehr Kurven als der Nürburgring! Passt sie perfekt an die Weltspitze. Dass sie nicht unter die top 15 gekommen ist, nimmt sie sportlich und ist extrem motiviert für die kommende Herbstsaison! Man kann sagen, sie hat internationales Blut geleckt! Martina Hägeli

Martina Abukhlal:

Martina ist inzwischen ein Profi wie im Bilderbuch. Auf Knopfdruck strahlt die Bikini Diva und verzaubert alles im Umkreis von 100m! Nach der letzten Herbstsaison hatten wir mit Martina einen etwas anderen Look angepeilt. Wir hatten es uns vorgenommen, schlankere Beine als bei den vergangenen Wettkämpfen in Madrid (4.Platz) und Prag (2.Platz) zu präsentieren und mit einem ausgewogeneren Look zu punkten. Die Klasse war meiner Meinung nach etwas schlechter besetzt als an der Arnold Classic 2012 in Madrid. Nach den ersten 12 Athleten war ich mir 100% sicher, dass sie im Finale ist. Doch zu meinem Erstaunen, lag ich dass erste mal seit 3 Jahren Bikini Klasse falsch! Es kamen Athletinnen ins Finale die nicht annähernd an Martina heran kamen! Darunter solche, die sie letztes Jahr mehrere Male geschlagen hatte! Macht euch euer eigenes Bild im Clip welches ich poste ;)

Fazit:

Selbstverständlich waren wir nach den Resultaten etwas Enttäuscht. Dass zeigt dass wen wir etwas angehen, wir mit dem ganzen Herzen dabei sind! Na ja, hinfallen, Krone richten, aufstehen und den Traum weiter leben!!! Es ist mir ein wichtiges Anliegen zu erwähnen, dass wir allen Bikini Angels ans Herz legen, sich aus den richtigen Motiven zum Sport zu bekennen. Die Person die es zu überzeugen gilt, ist die im eigenen Spiegelbild! Wir machen es weder für die Juroren oder einen Verband, noch für die Aufmerksamkeit der Männerwelt oder jemand anderen den wir beeindrucken möchten. Nicht vergessen, dies war nur einer von 365 Tagen und Angels leben und lieben den Lifestyle das ganze Jahr über! Ihr seit eine Inspiration für alle Girls VIELEN DANK AN EUCH! euer Coach Burak Transform Bikini Academy
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Newsletter bestellen und informiert sein!